Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Motorkino im September-SommerFotoserie im Artikel!Video im Artikel!
Fotos: Tuning Days Teesdorf 2018Fotoserie im Artikel!
Motornights abgesagt
Oben Ohne - Treffen 2018Fotoserie im Artikel!
GTI-Treffen 2018
mehr...









Aktuelle Highlights

Freudenau Motornights



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tuning-News
Test Drive  30.05.2009 (Archiv)

Audi TT RS

Audi hat den Fünf-Zylinder-Motor wiederentdeckt. Im Audi TT RS feiert er mit seinem unvergleichlich knurrig-kraftvollem Klang fröhliche - und sportliche – Urständ. 250 kW / 340 PS leistet der 2,5-Liter Turbomotor im Coupé wie im Roadster.

Seiten: [1] [2] weiter...

450 Newtonmeter Drehmoment stehen für den Quattro-Allradantrieb zur Verfügung. Der Verbrauch liegt bei erstaunlichen 9,2 Liter (im Durchschnitt nach EU-Norm).



'Wenn wir Euch vor fünf Jahren gesagt hätten, dass wir einen 340-PS-Sportwagen im Programm haben, der mit so wenig Sprit auskommt, hättet Ihr Euch in die Stirn getippt', meinte der Audi-Pressemann bei der Presse-Präsentation des neuen Super-TT auf der belgischen Rennstrecke in Zolder. Er hatte Recht, denn erstens war Audi in jenen Jahren nicht gerade für niedrigen Verbrauch bekannt, aber zweitens hat die Motortechnik inzwischen den Spagat zwischen Leistung und Verbrauch gelernt.

Der TT RS beschleunigt als Coupé in 4,6 Sekunden von null auf 100 km/h und schafft, wenn man die 250-km/h-Begrenzung aufheben lässt, 280 km/h als Höchstgeschwindigkeit. Er begibt sich damit von der Leistung her in den Wettbewerb mit dem Porsche 911 Carrera 4S, kostet aber kaum mehr als die Hälfte des Zuffenhauseners. Da werden sich die beiden in Zukunft unter einem Konzerndach einen heftigen Wettbewerb leisten, wobei der Porsche sicher seinen Vorsprung beim Image ausnutzen wird.

Beide sind als puristische Sportwagen natürlich Zweisitzer, beide wiegen 1,5 Tonnen, aber der Audi hat einen klassischen Kofferraum im Heck, der sich um eine Durchladeeinrichtung – zum Beispiel für Ski – und durch die einzeln umklappbaren Sitze erweitern lässt. Beim Roadster beeinträchtigt das elektrisch klappbare Stoffverdeck nicht den Laderaum. Das lässt den TT RS nicht vom Sportler zum alltagstauglichen Fahrzeug mutieren, erlaubt aber immerhin ein weniger umständliches Packen für die Fahrt in den Urlaub; Spezialgepäckstücke sind nicht nötig.

Doch stellt der Kofferraum sicher nicht das Killerargument bei der Entscheidung für den einen oder den anderen dar. Wichtiger sind bei einem Sportwagen eben die Fahrleistungen, das Fahrverhalten, das Design und das Image, das beim TT RS von den bisherigen Varianten der Modellreihe bestimmt wird. So gesehen bietet sich der TT RS sogar als ein Vehicle für die Freunde des Understatements an: Mehr sein als scheinen, könntet die Devise lauten.


Nächste Seite...

ar

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!

Audi TTS mit 306 PS
Ob als 20-years Sondermodell oder als Spitzenmodell der TT-Serie - der flinke Wagen mit über 300 PS zeigt, dass er auch noch 2018 zu begeistern vermag.

Audi TT RS - Sportwagen im Video
Die Gene der großen Sportwagen hat der Audi TT RS genauso mit dem Löffel gefressen wie die besten Traditi...

GTI-Treffen 2009 am Wörthersee
Die Autonews Wörtherseetour 2009 ist auch in der Krise ein Muss für Fans von PS- und Tuning-Show. Wir war...

Audi am Wörthersee
Beim GTI-Treffen am Wörthersee ist natürlich auch wieder Audi präsent. Was die Marke auf der Autonews 200...

Audi TT in Reifnitz
Audi hat sein TT Clubsport Quattro Cabriolet als Showcar auf der Autonews in Maria Wörth beim GTI-Treffen...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Test Drive | Archiv



 

Marken im AutoGuide:

  Daten und Fakten zu Audi im AutoGuide...
  Daten und Fakten zu Porsche im AutoGuide...

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW X7 2018


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum

Aktuell aus den Magazinen:
 Neuheiten am HR-Summit Employer Branding und Gesundheit für Mitarbeiter
 Böse Worte Gratis-Zeitungen einigen sich (un)freundlich
 Chancen bei Bewerbung steigern Geprüfte Mustervorlagen für Bewerber
 Innovationsförderung Google zahlt für kritische Medien. Sic.
 Winterreifen im Vergleich Der Test der Clubs 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at