Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Tuning World Bodensee 2018Video im Artikel!
BMW in Le Mans
Geschenke für Motorsportfans
Gumball 3000 führt 2018 nicht nach ÖsterreichVideo im Artikel!
Missen, Mädchen, ModelsVideo im Artikel!
Tuning Days Teesdorf am 19.8.2018Video im Artikel!
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porsche Taycan



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tuning-Kurzmeldungen
Test Drive  26.10.2008 (Archiv)

Scirocco 2.0 TSI im Test

Scirocco - das stand einst für einen bezahlbaren und grundsoliden Volkswagen mit sportlicher Note. Nach zwei Modellgenerationen und 16 Jahren Pause ist er jetzt wieder da. Schneller, schöner und sportlicher denn je und mit Preisen, die attraktiv sind.

Seiten: [1] [2] weiter...

Der Einstieg beginnt mit 90 kW / 122 PS und bei 21 750 Euro. Wir fuhren die Topmotorisierung in Form des 2,0-Liter-TSI mit 147 kW / 200 PS und 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, die sich zu einer gelungenen Kombination zusammenfügen.

Das Design des Scirocco besteht aus Gegensätzen, die sich zu einem sportlichen Gesamtauftritt zusammenfügen: vorne kantig, hinten bullig. Bestimmen an der Frontpartie eher gerade und scharf gezogene Linien den Auftritt des Wolfsburgers, sind es hinten Rundungen. Die ansteigende Schulterlinie und die abfallende Dachpartie laufen hinten aufeinander zu. Gleiches gilt für die Fahrzeugbreite.



Die untere Hälfte des Scirocco weitet sich nach hinten und betont vor allem die größere Spurweite der Hinterachse, Fenster- und Dachlinie hingegen verjüngen sich zum Heck hin. Das bekommt der Fahrer im Alltag vor allem bei Rückwärtsfahren zu spüren. Die immer schmaler werdenden hinteren Seitenfenster und die mächtige C-Säule schränken in Verbindung mit der ebenfalls recht kleinen Heckscheibe und den hinteren Kopfstützen die Sicht merklich ein. Für den Parkpiloten ist man daher besonders dankbar, der allerdings sehr früh beginnt, Alarm zu schlagen.

Das potente und drehfreudige 147kW/200 PS-Triebwerk stammt von Audi, verrichtet auch im TT seine Dienste und verwandelt den Scirocco ebenfalls in eine echte Sportskanone. Das maximale Drehmoment von 280 Newtonmetern liegt über einen sehr breiten Drehzahlbereich an. Das kaum spürbar arbeitende Doppelkupplungsgetriebe DSG fördert die Freude am Gasgeben zusätzlich.

Im S-Modus liegt noch ein Hauch mehr Spurtstärke an und werden die Gangstufen bis leicht in den roten Bereich des Drehzahlmessers hinein ausgereizt. Doch schon in der Standardabstufung D lässt der Scirocco nichts an Sportlichkeit zu wünschen übrig. Wer mit Kick-down anfährt, bringt fast immer die Reifen zum Quietschen, und bei freier Fahrt auf der Autobahn wechselt das Getriebe erst kurz vor dem roten Bereich und bei bereits knapp 220 km/h von fünften in den sechsten Gang. Der Fahrer hat außerdem die Wahl, über die beiden Schaltwippen am Lenkrad ins Getriebegeschehen einzugreifen oder auch den manuellen Modus am Schalthebel selbst zu wählen.


Nächste Seite...

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
B & B verpasst Scirocco R eine PS-Spritze
Audi- und Volkswagen-Tuner B & B bietet für den VW Scirocco R drei Leistungssteigerungen. Mit den Ausbaus...

VW Scirocco R
Volkswagen hat auch abseits von Reifnitz mit Weltneuheiten ein kräftiges Zeichen abgegeben. So etwa am Nü...

Golf Plus VI und mehr
Auch der Golf Plus in seiner höheren Art bekommt 2008 ein Facelift und darf sich dem Golf 6 stilistisch w...

Tuning für VW Scirocco
Schon die gelungene Basisversion der Neuauflage des Scirocco ist eine echte Herausforderung an die Sinne ...

VW Golf 6 - das Auto
Wenn Volkswagen 'Das Auto' zum Slogan wählte, hat man sicher bereits auf den neuen Golf geschielt. Der ko...

VW Scirocco ante Portas
Volkswagen hat die dritte Generation des Scirocco vorgestellt. Eins ist ihm sicher - er zieht die Blicke ...

Scirocco GT24 beim GTI-Treffen 2008
Volkswagen hat im Rahmen des GTI-Treffens am Wörthersee als Weltpremiere eine 325 PS starke Version des n...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Test Drive | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...
 Facebook mit Login Seiten für Datenschutz absichern
 Facebook-Seiten in Gefahr EUGH urteilt zum Datenschutz im Social Web
 Sportwagen und Cabrios 2018 Heiße Fotos vom Treffen in Kleinhaugsdorf

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at