Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Chipupdate geht mit Angebot ins neue Jahr
Tuning Messe Wien: Custom WheelsFotoserie im Artikel!
Miss Tuning World Kalender 2019 VideoVideo im Artikel!
Motornights ziehen in die Freudenau
Neuer Wiesmann ab 2019
Modball in WienVideo im Artikel!
mehr...








Advent.at Magazin 2018


Aktuelle Highlights

Autobahnbignette 2019



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tuning-Kurzmeldungen
Aktuell  19.07.2008 (Archiv)

Abarth 500

Nach dem Grande Punto Abarth kommt der 500 Abarth als zweites Modell von Fiats Sportwagenmarke in den Handel. Preiswert und schnell ist auch dieser Wagen.

Die Preise für den 205 km/h schnellen Kleinwagen mit 135 PS beginnen sehr moderat. Der für die Euro-5-Norm vorbereitete 1.4-Liter-Benziner mit Turbolader beschleunigt den 500 Abarth in 7,9 Sekunden von null auf 100 km/h. Der Durchschnittsverbrauch beträgt kombiniert 6,5 Liter pro 100 Kilometer.

Video: Fiat Abarth 500

Der Motor überträgt die Kraft über ein Fünfgang-Getriebe an die Vorderräder. Über den optimalen Zeitpunkt für einen Gangwechsel informiert den Fahrer eine LED-Schaltanzeige im Armaturenbrett. Im Normal-Modus legt dieser so genannte Gear Shift Indicator (GSI) einen möglichst geringen Verbrauch zugrunde. Im Sport-Modus ist das Ziel dagegen die optimale Beschleunigung.



Die neuartige Torque Transfer Control (TTC) sorgt für optimale Nutzung der Motorleistung und hohe Fahrstabilität. Sie steuert die Drehmomentverteilung zwischen linkem und rechtem Vorderrad. Zusätzlich verfügt der 500 Abarth über Anti-Schlupf-Regelung (ASR), ESP und elektronische Bremskraftverteilung sowie Berganfahr- und Bremsassistent. Sieben Airbags sind serienmäßig.

Gegenüber dem Fiat 500 verfügt der 500 Abarth im Unterteil des vorderen Stoßfängers über Lufteinlässe für den Wasserkühler und den Ladeluftkühler. Seitliche Einlässe versorgen die Bremsen mit Kühlluft. Die Motorhaube prägt neben einem optional wählbaren Skorpion-Logo eine markante Wölbung für den Turbobolader und einen Luftauslass. Ein durchgehend roter Seitenstreifen mit Abarth-Schriftzug wird auf Wunsch angebracht.

Das Interieur bestimmen Sportsitze (optional in Leder), speziell konzipierte Instrumente und ein unten abgeflachtes Dreispeichen-Sportlenkrad sowie Aluminium-Pedale sowie mit Leder bezogener Schalthebel und Handbremsgriff. Das Navigations- und Infotainmentsystem des 500 Abarth ist in die Bordelektronik integriert. Es verfügt über Bluetooth und eine USB-Schnittstelle. Das zentrale Display-Modul kann aus der Halterung im Armaturenbrett ausgeklinkt und mitgenommen werden. Ferner beinhaltet es in seiner internen Datenbank alle bekannten europäischen Rennstrecken.

Damit wird eine individuelle Renstreckenanalyse jedes einzelnen Fahrers möglich, bei der unter anderem die Fahrzeugposition, Runden-Zeit, Geschwindigkeit, Motordrehzahl und der eingelegte Gang erfasst werden.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Abarth Grande Punto Supersport
Anhänger sportiv ausgelegter Autos haben jetzt eine noch größere Auswahl. Die italienische Traditionsmark...

Erster 500c Cabriolet in Wien
Denzel holt den Fiat 500C nun als Cabrio nach Wien und feiert das mit einem italienischen Fest. Ab 12.9. ...

Fiat 500c
Der kultige Fiat 500 kommt nun auch als 'Oben Ohne'-Version auf den Markt. Den Anfang macht eine 'Opening...

Abarth in Monza
In Monza feiert am 28. März 2009 die neue Rennserie Trofeo Abarth 500 Italia ihre Premiere. Der Markenpok...

Abarth Supersport
Mit dem Sondermodell Grande Punto Supersport sowie den beiden leistungsstärksten Varianten des 500 ist Ab...

Fiat 500 Cabrio
Fiat präsentiert auf dem Genfer Automobilsalon erstmals den 500C. Die Cabrio-Variante des Dreitürers knüp...

Rennserien für Abath 500
Unter dem Namen 'Trofeo 500 Abarth' plant Fiat für die Saison 2009 sind zwei exklusive Markenpokale, bei ...

Skorpione, die stechen...
Wer früher den 500er von Abarth fuhr, war sich der Bewunderung und des Neids seiner Umgebung sicher. So k...

Die Abarth-Legende
Fiat macht nun auch den neuen 500 zu einem echten Abarth, schärft die Sportlichkeit und prägt die Optik. ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 

Marken im AutoGuide:

  Daten und Fakten zu Fiat im AutoGuide...

 

  Sponsoren, Partner:
  


AutoSzene Magazin


VieCC 2018 Wien


BMW X7 2018


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live

Aktuell aus den Magazinen:
 Facebook startet Watch Youtube-Mitbewerber von Facebook
 Weihnachts-Magazin Das neue Advent.At-Heft ist da!
 Cebit abgesagt Keine IT-Messe in Hannover mehr
 Anrainerparken für Unternehmen Wien ändert Kurzparkregeln im Dezember
 Vignette 2019 Alle Infos und Aktionen zur Autobahnvignette

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at