Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Motorkino im September-SommerFotoserie im Artikel!Video im Artikel!
Fotos: Tuning Days Teesdorf 2018Fotoserie im Artikel!
Motornights abgesagt
Oben Ohne - Treffen 2018Fotoserie im Artikel!
GTI-Treffen 2018
mehr...









Aktuelle Highlights

Audi eTron 55



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tuning-News
Luxus  19.02.2008 (Archiv)

Lexus IS F

Lexus ist Luxus? Das war bisher so. Das Lexus unter unauffälliger Verpackung auch ordentlich sportlich sein kann, wird mit dem neuen IS-F gezeigt.

Seiten: [1] [2] weiter...

Lexus - Luxus-Marke aus dem Hause Toyota - hat sich seine Verdienste bisher mit besonders leisen und schwingungsarmen Limousinen erworben, die es sogar geschafft haben, in den Branche als Maßstab anerkannt zu werden. Jetzt wird alles anders, jedenfalls für die Modelle mit dem F im Typennamen. Dr. Jekyll-Lexus hat ein zweites Ich entwickelt.



Mit dem Lexus IS F stellt Lexus jetzt einen echten Mr. Hyde vor, der sich in der Karosse eines Lexus IS versteckt und es so richtig krachen lässt, wenn man das will.

   
Natürlich - der Jeckyll-IS muss sich etwas verändern, um seinem zweiten Ich Platz einzuräumen, Luft zum Atmen und zum Kühlen zuzuführen sowie für ausreichend Abtrieb zu sorgen. Was sich unter der gefälligen und immer noch nicht auffälligen IS-Karosserie wirklich verbirgt, spürt man am besten, wenn man sich dem Neuen von hinten nähert. Vier riesige ovale Auspuffendrohre erzählen überdeutlich, dass vorn ein voluminöser Achtzylinder unter der verlängerten Haube steckt.

Der Motor ist ein Bekannter als dem großen Lexus-Hybrid LS 600h. In der kräftig überarbeiteten Variante für den F bringt der Achtzylinder-Saugmotor mit fast fünf Litern Hubraum nun 311 kW / 423 PS. Das bringt den 4,66 Meter langen und rund 1700 Kilogramm schweren Viertürer in 4,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erlaubt eine Höchstgeschwindigkeit von 270 km/h. Lexus ist stolz darauf, in dieser Leistungsklasse den sparsamsten Achtzylinder auf die Räder gestellt zu haben. Nach EU-Norm soll er im Schnitt nur 11,4 Liter verbrauchen und pro km/h Höchstgeschwindigkeit ein Gramm Kohlendioxid pro Kilometer ausstoßen, nämlich 270 g/km.

Mit seinem Preis für die komplette Serienausstattung, bei der nur noch das Schiebedach und ein paar Pre-Safe-Funktionen fehlen, legt sich dieser Lexus ganz bewusst mit den 3-er BMW aus dem Haus M und den AMG-Achtzylindern der C-Klasse an. Da muss die Frage erlaubt sein, ob er auch in Sachen Fahrdynamik und Fahrfreude mithalten kann.

Er kann’s offenbar und zwar wieder als Dr. Jeckyll und Mr. Hyde. Wenn er rollt, bleibt alles ganz zivil. Man kann bei kurzen Stößen zwar hören, dass die Federung sportlich straff abgestimmt wurde, aber nicht spüren. Sein Motor lässt erst oberhalb 3300 Umdrehungen pro Minute akustisch die Sau raus, wenn die Drosselklappe auf Durchzug gestellt ist und der Achtzylinder gar nicht schnell genug atmen kann, um die 505 Newtonmeter maximales Drehmoment zu erreichen. Dann ist es vorbei mit der akustischen Zurückhaltung. Dann kommt echte Achtzylinder-Freude auf.


Nächste Seite...

ar

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Lexus IS 250 C als Premium-Cabrio
Die Lücken schließen sich; das Angebot bei Lexus wird kompletter. Mit dem Alu-Klappdach-Cabrio zur IS-Bau...

Lexus IS 2009
Lexus hat den IS 250 und den IS 220d für das Modelljahr 2009 überarbeitet. Das Design wurde leicht veränd...

Lexus GS 460
Lexus hat seine GS-Reihe für das Modelljahr 2008 mit zahlreichen Detailverbesserungen ausgestattet. Das n...

Lexus LF-A Roadster
Lexus zeigt auf der AMI neben der neuen Hochleistungs-Limousine IS F erstmals vor deutschem Publikum die ...

Neue Autos im contator.tv
Genf wirft die Schatten voraus in unseren neuen Auto-Motor-Videos im contator.tv: BMW 1 als Cabrio, die b...

Honda Civic Hybrid
Gerade eben erst hat Honda den Einstieg in sein kleinstes Hybrid-Fahrzeug erleichtert. Die Einstiegsvaria...

Neue Autos 2008
Das Auto-Jahr 2008 wird mit einer Vielzahl neuer Fahrzeuge aufwarten. Neben einigen absolut neuen Modelle...

Lexus IS 220d: Konkurrenz für deutsche Luxusschlitten
Die Platzhirsche in Deutschland immer im Auge - das ist der klare Ansatz von Lexus. War der alte IS vom F...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Luxus | Archiv



 

Marken im AutoGuide:

  Daten und Fakten zu BMW im AutoGuide...
  Daten und Fakten zu Lexus im AutoGuide...
  Daten und Fakten zu Toyota im AutoGuide...

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Kein Kolor, dafür Hero 7 GoPro legt Actioncams nach und beendet 360Grad-Software
 Microsoft wartet auch Hardware Der Managed Desktop ergänzt die 365 Cloud
 Audi Stromer Wettbewerbsfähiger Quattro in Paris
 Bewertungen im Web Studie zeigt die Akzeptanz vor dem Kauf
 Politische Netz-Baustellen Regulierung, Datenschutz, Meinungsfreiheit

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at