Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Fotos: AMTS Budapest 2018Fotoserie im Artikel!
Vienna Motorsport Show 2018Fotoserie im Artikel!Video im Artikel!
US-Cars, Cabrios, SportwagenVideo im Artikel!
Termine 2018
Umrüstung auf LED-Scheinwerfer
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Passat Alltrack



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tuning-News
Tuning  05.09.2007 (Archiv)

Audi präsentiert RS 6 Avant auf der IAA

Audi zeigt auf der diesjährigen IAA in Frankfurt den RS 6 Avant. Angetrieben wird er von einem neu entwickeltes V10-Triebwerk mit FSI-Direkteinspritzung und Biturbo-Aufladung.

   
Außerdem fährt er mit dem permanenten Allradantrieb Quattro und dem Sportfahrwerk mit Dynamic Ride Control DRC vor. Er verfügt über eine Leistung von 426 kW / 580 PS und das maximale Drehmoment liegt bei 650 Newtonmetern. Der neue RS 6 wird zunächst nur als Avant angeboten. Sein Gepäckraumvolumen beträgt 1660 Liter. Die Markteinführung ist für den April 2008 vorgesehen.

Der Zehnzylinder-V-Motor des RS 6 basiert auf den V10-Aggregaten des S6 und des S8, wurde aber für das deutlich gestiegene Leistungsniveau in nahezu allen Details neu entwickelt. Die Biturbo-Aufladung sorgt für einen gleichmäßigen Schub über das gesamte Drehzahlband. Den Spurt von 0 auf 100 km/h absolviert der Ingolstädter innerhalb von 4,6 Sekunden, nach 14,9 Sekunden hat er die 200 km/h-Marke erreicht. Der Normverbrauch liegt bei 13,9 Litern.

Die sechsstufige Tiptronic ergänzt den Charakter des RS 6. So sind ihre Hydraulik und ihre Steuerung auf extrem kurze Schaltzeiten optimiert, die Übersetzungsverhältnisse wurden angepasst. Das Fahrwerk ist konsequent auf eine maximale fahrdynamische Performance bei gleichermaßen gutem Reise- und Langstreckenkomfort ausgelegt. Als Option lässt sich im neuen RS 6 die Dynamic Ride Control auf Wunsch durch eine dreistufig verstellbare Dämpferkennung ergänzen. Damit wird das Handling individualisierbar, je nach persönlicher Vorliebe oder gewählter Fahrstrecke.



Die serienmäßigen Stahlscheiben im 19-Zoll-Format sind für maximale Belastung ausgelegt. Sie bestehen aus einem Aluminium-Bremsscheibentopf und dem gusseisernen Reibring, beide sind über Metallstifte schwimmend miteinander verbunden. Diese Bauweise erhöht die Temperaturbeständigkeit und senkt das Gewicht.

Optional ist in Verbindung mit 20-Zoll-Rädern eine Keramikbremsanlage lieferbar: Ihre Scheiben haben den imposanten Durchmesser von 420 Millimeter vorne und 356 Millimeter hinten, überstehen die extremste Hitzebelastung klaglos und erreichen sehr hohe Laufleistungen.

Serienmäßig fährt der RS & mit 19-Zoll-Räder im neuen 10-Speichen-Design in der Größe 255/40 R 19 vor, die optionalen 20-Zöller sind bereift mit 275/35 R 20.

Das Heck des RS 6 wird charakterisiert durch die ovalen Endrohre der Abgasanlage und die Schürze in Diffusor-Optik. Ein Dachkantenspoiler schließlich komplettiert den aerodynamischen Feinschliff dieses Hochleistungs-Automobils. Die Seitenlinie ist geprägt von den weit ausgestellten Radhäusern. Die vorderen Kotflügel sind aus Gewichtsgründen ebenso wie die Motorhaube aus Aluminium gefertigt.

Auto-Reporter

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Abt AS6 3.0 TDI
Im Allgäu hat das Abt Sportline Team wieder was Strakes geschaffen. Dieses Mal hat man sich den Audi A6 z...

Audi A4 erstmals live in Österreich
Von 5. bis 7. Oktober kann man den neuen Audi A4 live bewundern. Auf dem Rathaus-Platz im Audi-Terminal k...

Audi vergibt Auszeichnung für beste Verkäufer
In Venedig hat Audi die 100 besten Neuwagenverkäufer in Deutschland ausgezeichnet. Hervorgehoben wurde zu...

Neuheiten IAA 2007
Viele neue Autos wurden bereits vor der Messe angekündigt. Auf der IAA 2007 wird man diese live zu Gesich...

Der neue Audi A4
Für alle Audi-Fans, die sich schon lange nach einem neuen Audi A4 sehnen, hat das Warten bald ein Ende. I...

Audi-Tuning: Abt S3
Dynamisch ist er, das flotteste Mitglied der A3-Familie. Schon das Serienmodell überzeugt durch Leistungs...

Audi TT Novum von Schubert
Schubert kümmert sich dieses Mal um den Audi TT und entwirft das Tuning-Paket Novum. Es besteht aus Front...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Tuning | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

Marken im AutoGuide:

  Daten und Fakten zu Audi im AutoGuide...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at