Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Fotos: AMTS Budapest 2018Fotoserie im Artikel!
Vienna Motorsport Show 2018Fotoserie im Artikel!Video im Artikel!
US-Cars, Cabrios, SportwagenVideo im Artikel!
Termine 2018
Umrüstung auf LED-Scheinwerfer
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Passat Alltrack



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tuning-News
Luxus  16.09.2006 (Archiv)

Porsche 911 Targa 4/4s

Targa - das steht bei Porsche seit 1965 für ein Fahrzeugkonzept, das die Sicherheit eines Coupés mit dem luftigen Vergnügen eines Cabriolets verbinden soll. Die Zuffenhausener Edelschmiede bringt im November 2006 neue Varianten.

Seiten: [1] [2] weiter...

911 Targa 4 und dem 911 Targa 4S sind die neuen der Reihe. Erstmals werden die Targa-Modelle ausschließlich mit permanentem Allradantrieb und einer im Heckbereich um 44 Millimeter verbreiterten Karosserie angeboten. Im Vergleich zum Vorgänger sind es sogar 88 Millimeter zusätzlich, die gerade von hinten mächtig Eindruck hinterlassen. Und von dort werden die meisten Autofahrer ihn - bei Preisen rund um die 100.000 Euro - auch sehen.

Markantestes Merkmal beider Sportwagen ist wie schon beim Vorgänger (Typ 996) das große Glasdach und die klappbare Heckscheibe. Ausstattungsbereinigt sei der Targa keinen Euro teurer als der Vorgänger, sagt Porsche. Im Targa 4 arbeitet der bekannte Sechszylinder-Boxermotor, der aus 3,6 Liter Hubraum eine Leistung von 239 kW (325 PS) schöpft. Er beschleunigt das Fahrzeug in 5,3 Sekunden von Null auf 100 Stundenkilometer und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 280 km/h. In der stärkeren S-Variante kommt ein 3,8 Liter-Motor mit 261 kW (355 PS) zum Einsatz.



Der Sprint auf 100 km/h gelingt hier in 4,9 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 288 km/h. Dank des Porsche-Ventilsteuersystems VarioCam Plus entwickelt der Targa 4 ein maximales Drehmoment von 370 Newtonmetern, das bei 4250 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht. Bei der S-Version sind es 400 Newtonmeter bei 4600 U/min. Die Kraftübertragung erfolgt über ein Sechsgang-Schaltgetriebe. Auf Wunsch bietet Porsche seinen Kunden die bekannte Fünfgang-Automatik Tiptronic S an, mit der über Wipp-Tasten in den Lenkrad-Speichen geschaltet werden kann. Soweit die nackten Zahlen.

Die Kraftübertragung erfolgt wie bei den Coupé- und Cabrio-Versionen des Carrera 4(S) durch ein Allradsystem mit Visco-Lamellenkupplung, das permanent je nach Fahrsituation zwischen fünf und 40 Prozent der Antriebskraft über die Vorderräder auf die Straße bringt. Damit rollt der Bolide auch in extremen Situationen so souverän über die Straßen, als hätte Gott die Physik nie erfunden. Es ist nicht leicht, den Targa an seine Grenzen zu bringen. Notfalls - und herrlich spät - regelt das Stabilitätssystem (PSM = Porsche Stability Management) Übermut ein.


Nächste Seite...

auto-reporter

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Porsche 911 Targa 4 GTS im ersten Test
Wer bei einem Porsche Schwarz sieht, hat vermutlich ein Mitglied aus der GTS-Familie vor sich. Die wollen...

Neues Aerokit für den Porsche Cayman
Porsche bietet ab sofort für Cayman und Cayman S ein Aerokit an. Diese neue Individualausstattung besteht...

Neuauflage Porsche Cayenne
Mehr Leistung und weniger Verbrauch - das verspricht der neue Porsche Cayenne, der bei uns ab dem 24. Feb...

Ferdinand Porsche Gedächtnisfahrt
Am 2. September fand die Tourenfahrt des Porsche Club Wien statt. Die Rallye für Individualisten hätte de...

Porsche Cayman Test
Porsche hat ein neues Einsteigermodell - den Porsche Cayman. Das Vergnügen, einen Wagen des erfolgreichst...

120 Millionen Euro für Panamera
Porsche wird das Werk in Leipzig für den Bau des viertürigen Coupés Panamera deutlich erweitern und 120 M...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Luxus | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

Marken im AutoGuide:

  Daten und Fakten zu Porsche im AutoGuide...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at