Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Oldtimer-Traktoren beim GenussfestFotoserie im Artikel!
Vienna Classic Days 2018Fotoserie im Artikel!
Fotos: Grimming Gesäuse Classic
Kleinwagenikonen als Oldtimer gefragt
Fotos zur Ennstal Classic in Gröbming
Sepp startet mit Oldtimergenuss
Ergebnisse der Auktion
mehr...









Aktuelle Highlights

Audi eTron 55



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Oldtimer-News
Aktuell  29.11.2008 (Archiv)

150 Jahre Autos mit Löwen

Der Peugeot-Löwe, Markenzeichen des französischen Automobilherstellers, ist 150 Jahre alt geworden. 1847 beauftragen Jules und Émile Peugeot den in Montbéliard ansässigen Goldschmied und Graveur Justin Blazer, ein Logo zu entwickeln.

Es sollte als Markenzeichen für die hergestellten Werkzeuge, vor allem die berühmten Sägeblätter, stehen. Vorgabe war es, einen Löwen zu entwerfen.

Der König der Tiere sollte die wichtigsten Eigenschaften der Peugeot-Sägeblätter symbolisieren: Widerstandsfähigkeit, Geschmeidigkeit und Schnelligkeit. Ein Löwe ist zudem das Wappentier der Franche-Comté und damit der Region, in der die Heimat von Peugeot liegt – in der kleinen Ortschaft Hérimoncourt unweit des heutigen Stammwerks Sochaux.



Am 20. November 1858 ließ Émile Peugeot dann das Raubtier als gesetzlich geschütztes Warenzeichen registrieren. 1881 taucht der Löwe erstmals auf den Kaffeemühlen von Peugeot auf, die seit 1840 hergestellt werden. Ab 1882 ziert er die Fahrräder der Marke, von 1898 an auch die Motorräder. Obwohl Armand Peugeot sein erstes Serienautomobil – den Typ 3 – bereits 1891 baut, erscheint der auf einem Pfeil schreitende Löwe erst ab 1906 auf den Lion-Peugeot der Firma Les Fils de Peugeot Frères von Jules und Émile Peugeot. Während ihr Armand Peugeot anspruchsvolle Fahrzeuge fertigt, sind die Modelle von Lion-Peugeot eher für breite Käuferschichten konzipiert. 1910 fusionieren beide Firmen.

Im Laufe der Jahrzehnte wird das Löwen-Logo mehrfach verändert. Auf dem ab 1948 gebauten Peugeot 203 taucht schließlich die Version aus dem Wappen der Franche-Comté erstmals auf. In diesem Wappen steht der Löwe auf den Hinterläufen und hebt die Tatzen. Damit ist er der Vorläufer des aktuellen Markenlogos, das seit 1998 gilt.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Crossover von Peugeot: 3008
Die Löwenmarke sieht den Peugeot 3008 als kompakten Crossover mit Van-artiger Karosserie und einem innova...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 

Marken im AutoGuide:

  Mehr Peugeot im AutoGuide...

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Audi Stromer Wettbewerbsfähiger Quattro in Paris
 Bewertungen im Web Studie zeigt die Akzeptanz vor dem Kauf
 Politische Netz-Baustellen Regulierung, Datenschutz, Meinungsfreiheit
 Mercedes EQC Erster Stromer von Mercedes Benz
 Gewinnspiel: Delta Party Hol' Dir zwei Tickets zur 88.6 Party in Ottakring

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at