Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Fotos: Ventilspiel 2018Fotoserie im Artikel!
mehr...








Advent.at Magazin 2018


Aktuelle Highlights

Autobahnbignette 2019



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Oldtimer-News
Aktuell  16.04.2008 (Archiv)

0 auf 100 in 8 Sekunden

Vor 80 Jahren, am 11. April 1928, fand die erste öffentliche Fahrt des Opel RAK 1 mit Raketenantrieb statt.

Seiten: [1] [2] weiter...

Die internationale Presse hatte sich eingefunden, als um 16.30 Uhr Rennfahrer und Opel-Ingenieur Kurt C. Volkhart auf der werkseigenen Rennbahn in Rüsselsheim die ersten von zwölf Raketen im Heck des Wagens zündet. Unter lautem Heulen verschwand der Raketen-Wagen zunächst im Rauch und erreichte bereits nach damals sensationellen acht Sekunden eine Geschwindigkeit von 100 km/h.

Die Vorgeschichte zu der ungewöhnlichen Fahrt begann im Jahr 1927: Der Südtiroler Astronom, Testpilot und Publizist Max Valier, Verfasser des Werks 'Der Vorstoß in den Weltenraum', suchte bei Fritz von Opel Unterstützung für seine Forschung an einem 'Raketen-Motor'. Der Enkel des Firmengründers Adam Opel, selbst Rennfahrer und Flieger, erkannte die Möglichkeiten der Raketen-Technik und die Werbewirkung für die Marke Opel. Fortan wurde in Rüsselsheim an der neuartigen Technologie geforscht, auf einem eigens konstruierten Prüfstand die Schubkraft unterschiedlicher Raketen-Typen gemessen. Am 12. März 1928 begann unter strengster Geheimhaltung die erste Testfahrt auf der Opel-Rennbahn. Als Versuchsträger diente ein Opel 4/12 PS Laubfrosch.



Aus Sicherheitsgründen trieben das Fahrzeug zuerst nur zwei Raketen an. Am Steuer saß Kurt C. Volkhart. Die Fahrt endete nach 35 Sekunden, in denen lediglich 150 Meter zurückgelegt wurden. Weitere Testläufe mit stärkeren Raketen führten dann aber rasch zu besseren Resultaten. Einen Monat später war alles bereit für die ersten öffentlichen Demonstrationsfahrten.

Für den 11. April 1928 kündigte das Unternehmen die Premiere des Raketenwagens auf der hauseigenen Bahn an. Das 1920 eingeweihte Beton-Oval bei Rüsselsheim war die erste permanente Versuchs- und Rennstrecke Deutschlands. Der RAK 1 getaufte Raketenwagen verfügte über eine aerodynamische Kühler-Attrappe, im Motorraum befand sich lediglich die speziell für die Fahrten mit Raketenantrieb entwickelte, elektrische Zündanlage. Durch wiederholtes Durchtreten eines Fußpedals zündete Volkhart paarweise die zwölf Raketen, die sich in einem Stahlkasten am Heck des Wagens befanden.


Nächste Seite...

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 

Marken im AutoGuide:

  Mehr Opel im AutoGuide...

 

  Sponsoren, Partner:
  


AutoSzene Magazin


VieCC 2018 Wien


BMW X7 2018


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live

Aktuell aus den Magazinen:
 Weihnachts-Magazin Das neue Advent.At-Heft ist da!
 Cebit abgesagt Keine IT-Messe in Hannover mehr
 Anrainerparken für Unternehmen Wien ändert Kurzparkregeln im Dezember
 Vignette 2019 Alle Infos und Aktionen zur Autobahnvignette
 7-Fach Jackpot Lotto 6 aus 45 hat neuen Rekord!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at