Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Oldtimer-Traktoren beim GenussfestFotoserie im Artikel!
Vienna Classic Days 2018Fotoserie im Artikel!
Fotos: Grimming Gesäuse Classic
Kleinwagenikonen als Oldtimer gefragt
Fotos zur Ennstal Classic in Gröbming
Sepp startet mit Oldtimergenuss
mehr...









Aktuelle Highlights

Audi eTron 55



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Oldtimer-News
Aktuell  07.11.2007 (Archiv)

Banner Batterien: 70 Jahre

Seit 1937 existiert das Unternehmen und feiert daher aktuell seinen 70er. Die Tradition startete mit der Gründung in Rankweil (Vorarlberg), die Produktion in Linz wurde 1953 begonnen.

Über drei Generationen im Besitz der Familie Bawart wuchs das regionale Unternehmen zu einer Firma europäischen Ausmaßes. Nummer 4 am alten Kontinent ist Banner derzeit.


Mehrere Generationen, ein Foto: Familie Bawart führt Banner als Familienunternehmen

   
Artur Bawart war der Gründer in der Familie und hatte eine glückliche Hand mit dem Betrieb. Es ging steil aufwärts. Um dem Wachstum standzuhalten wurde das Unternehmen nach Linz-Leonding verlegt, 1959 war die Umsiedelung abgeschlossen. 1970 war der Marktanteil in Österreich bereits bei über 25%, zuvor wurde schon (nach einem Generationenwechsel in der Unternehmensleitung) die Internationalisierung mit einer Niederlassung in München gestartet.

1971 folgte der nächste Schritt in die Schweiz, die Exportquote von über 90% war bald erreicht.


Lieferwagen aus den Anfangsjahren in Rankweil

Banner Batterien gibt es heute in über 50 Ländern auf drei Kontinenten. Banner verfolgt eine Qualitätsstrategie und setzt auf die Kraft der eigenen Marke. Beliefert werden neben dem Handel auch große Automobilkonzerne. Innovationen wie die erste wartungsfreie Batterie (1979) sorgten für Bekanntheit. In Linz werden werden im Jahr von 410 Mitarbeitern 3,3 Mio. Batterien gebaut. In den 147 Mio. Euro Umsatz sind auch 50 Mio. Reifenwucht-Gewichte enthalten, die das Unternehmen herstellt.


Der Linzer Standort, an dem über 400 Mitarbeiter umweltfreundlich produzieren

Der aktuelle Fokus des Unternehmens liegt auf Osteuropa, wo neue Filialen die Region erobern sollen. Heuer ist Rumänien angepeilt, zuvor wurden schon Tschechien, Ungarn und Polen mit Niederlassungen versorgt.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Autobatterien: Tipps & Winter-Wartung
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Winterreifen im Vergleich Der Test der Clubs 2018
 Kein Kolor, dafür Hero 7 GoPro legt Actioncams nach und beendet 360Grad-Software
 Microsoft wartet auch Hardware Der Managed Desktop ergänzt die 365 Cloud
 Audi Stromer Wettbewerbsfähiger Quattro in Paris
 Bewertungen im Web Studie zeigt die Akzeptanz vor dem Kauf

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at