Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Auto » AutoTalk.at » Forum  

20.8.2017 02:27      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 
Foren-Übersicht Motor-Treffpunkt Rat&Tat | Neueste Beiträge

Motor Ex, nach Ölverlust bei Renault Scénic?

Diskussionsverlauf

Motor Ex, nach Ölverlust bei Renault Scénic? (Günther Lohr, 25.02.2003)
    AW: Motor Ex, nach Ölverlust bei Renault Scénic? (Günther Gall, 28.02.2003)

Beiträge

Günther Lohr
25.2.2003 20:19
Motor Ex, nach Ölverlust bei Renault Scénic?

Mein Renault Scénic Baujahr 98, Zulassung 4.99, mit erst 55.000 km, musste ich wegen starkem Ölverlust in die Werkstatt bringen. Zuletzt lief selbst nach Fahrtende noch tropfenweise bis zu 0,5 ltr auf den Boden (spritzwandseitig vom oberen Teil des Motors). Die Werkstatt im Raum Karlsruhe will mir jedoch nur einen neuen Motor verkaufen für 2.500 Euro, weil eine Fehlersuche zu teuer wäre. Dies, nach Kulanz und Bestätigung durch Renault in Brühl/Köln, was sich erst mal großzügig anhört. Ich will jedoch für einen so wenig gebrauchten Motor diese Summe nicht ausgeben, noch dazu ich diese Art von Reparatur(!) nicht aktzepieren kann. Mit hoher Warscheinlichkeit handelt es sich doch um eine defekte Zylinderkopfdichtung, die sicherlich relativ leicht auszutauschen ist. Frage: Mit welchem geringen Aufwand ist diese Fehlerursache nun zu ermitteln? Wer, außer Renault macht solche Reparaturen? Und sind ähnliche Fälle bekannt?
 


Günther Gall
28.2.2003 01:16
AW: Motor Ex, nach Ölverlust bei Renault Scénic?

Weiß von einem internen Schreiben an die Renault Werkstätten, anstatt des superteuren-vollsynthetik Motoröls, stinknormales Motoröl zu verwenden, da die Motorhaltbarkeit nicht gewährleistet werden kann. Frag mal in der Werkstatt nach. Das Schreiben erging an österr. Werkstätten vor ca. 2 Wochen.

Viel Glück und Durchhalten!
Günther
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


20.08.2017 02:27:01
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!

 

  Sponsoren, Partner:
  


Browser



Webinare gratis



Volvo V90 Cross Country



style.at Magazin 07/17



Jaguar E-Pace


Test Cadillac CT6



grlz 07/17



BMW Alpina


Tuning Days Melk


GTI Treffen 2017

Aktuell aus den Magazinen:
 Facebook Marktplatz Das Social Network startet mit einer Kleinanzeigenplattform.
 Alternative Browser Bessere Alternativen zu Chrome, Safari, Explorer und Firefox
 Fotomuseum in Wien? Galerien und Archive wären gut bestückt für neue Institution
 Heiße Filme, neue Videos Die Youtube-Channels zeigen Autos, Freizeit-Tipps und sexy Material.
 Streetview wieder in Österreich Google nach Datenschutzproblemen wieder auf der Straße

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net