Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Auto » AutoTalk.at » Forum  

25.6.2017 17:39      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 
Foren-Übersicht Autoforum Renault | Neueste Beiträge

Renault Mégane CC

Diskussionsverlauf

Renault Mégane CC (steffendressen, 24.04.2006)
    AW: Renault Mégane CC (chris xxxxx, 13.10.2007)
       AW: Renault Mégane CC (chris xxxxx, 13.10.2007)
    AW: Renault Mégane CC (caipi rhinia, 10.01.2008)

Beiträge

steffendressen
24.4.2006 22:42
Renault Mégane CC

Hallo,
schon fast 1 Jahr fahren wir einen Renault Mégane CC und waren bis jetzt eigentlich zufrieden, bis auf das das Auto beim Anfahren immer ein mal ruckelte, also nicht schön flüssig durchlief. Der Mechaniker versucht uns jetzt zu erzählen das das normal sei, weil es daran liegt wie die Autos gebaut werden. Wir fahren einen 1.6 Luxe-Dynamique und ich möchte als erstes von Euch gerne wissen, liegt es wirklich daran wie die gebaut werden? Bei fast neuen Autos? Für mich unvorstellbar. Aber naja das war ja nciht das größte Problem. Eines Tages kam unser Auto dann in die Inspektion (30000 Km) es sollte das Öl gewechselt werden und sonst eben das, was immer gemacht wird, den rest durchchecken. Alles schön und gut, an dem Tag holten wir das Auto auch ab, nur wenig später gibt das Auto den Geist auf - wir mussten abgeschleppt werden. Der Renault Technikersagte, der Motor wäre kaputt. Wir fuhren also zu unserer Renault Werkstatt und schilderten was passiert war - am nächsten Tag der Anruf:" Ihr Auto steht hier und wartet auf Sie!" Wir also gleich hin um unser Auto abzuholen. Man sagte uns:"Der Öl-Filter ist defekt,es wurde ein neuer eingebaut!" Ok, wir fuhren weg - heute allerdings fiel uns auf das der Motor im 5. Gang pfeift, direkt wieder zur Renault Werkstatt. Diagnose: Getriebe kaputt. Und jetzt? Alles ist noch in der Garantie, ein Glück! Aber meine Fragen: 1. Ist es normal das das Auto beim Anfahren ruckelt? 2. Wie oft dürfen die Mechaniker verbessern, bis wir Anrecht auf ein neues Auto haben? Schließlich passierte alles nach der Inspektion!!! Wer kann mir weiter helfen?
MfG
 


chris xxxxx
13.10.2007 16:50
AW: Renault Mégane CC

Hallo

Also ich bin kein Fachmann, weiß aber von meinem damaligen Golf, daß der rumzickte, wenn die Düsen (Benzin) vertopft waren. Das hab ich dann 2 Mal mitgemacht und dann war mir klar, daß es am rostenden Tank lag.

Da der Beitrag bei dir schon länger ist, weiß ich nicht, was ist.

Hört sich bei euch genauso an, wobei mein Golf ja alt war.

Nun fahre ich aber einen Renault Twingo und der hatte auch schon Probleme in Sachen nicht ziehen und stinken. Mein Fachmann erklärte mir dann, daß es sein kann, daß da eine Luftblase verstopft hatte (kanns nich mehr sachlich wiedergeben).
Also ich fuhr eine längere Bergstrecke hoch (Hunsrück-da gehts gerne mal hoch auf der Straße) und fuhr wohl unterturig und dann wurde er immer langsamer und es stank bestialisch, wie wenn der Reifen gebrannt hätte. War aber wohl eher der Kat. Der Golf, den ich damals hatte, hatte ja noch keinen Kat und er stank auch nich, aber er ruckelte und blieb stehen.

Meinen Twingo würgte ich letztens aus Versehen ab, da ich auf der Arbeit ab und zu nen Smart fahren muß (der hat keine Kupplung - Füße), mußte plötzlich auf die Eisen gehen und vergaß die Kupplung. Ich kann dir sagen, das hat sowas von gestunken. Bestimmt 3 Kilometer lang.

Also laßt mal den Kat, den Tank.... nachschaun, wäre meine Idee.

lg Chris
chris xxxxx
13.10.2007 16:55
AW: Renault Mégane CC

Achso, noch zum ruckeln. Kenne mich nicht mit neuen Autos aus, wegen der ganzen Technik.

Hab nur früher gerne in der Werkstatt zugeschaut *ggg*, bei meinem Fiat supermiafiori.

Man kann die Autos einstellen, also wie sie ziehen sollen. Das ging bei den alten Autos ganz einfach mit nem Schraubenzieher.

Nur so als Tipp. Heute müßte das wohl per Computer gehen und anhand der ATU *kratz*

Viel Glück
caipi rhinia
10.1.2008 14:59
AW: Renault Mégane CC

Ich kann nur dazu sagen, dass wir seit 2004 permanent Ärger haben. Ununterbrochen ist das Fahrzeug defekt und wir haben den größten Ärger damit! Wir haben den Wagen vor 3 einhalb Jahren mit einer Top Ausstattung für viel Geld NEU gekauft und gerade haben wir den Wagen in der Werkstatt weil etwas am Airbag und am Airbagring nicht in Ordnung ist. 760 Euro wollen die dafür haben und sie zeigen NULL Entgegenkommen. Wir sind inzwischen bis zur Geschäftsleitung in Brühl gegangen und haben mit der Prsse gedroht, damit der Hersteller ein bisschen mal darüber nachdenkt, was man unter Service und Kulanz versteht. Es sit mindestens die zehnte Reparatur, die ausschließlich auf Herstellerfehler zurckzuschließen sind, und nach Ablauf der Garantie wurde noch nicht einmal im Ansatz versucht eine Lösung zu finden, um uns finanziell entgegen zu kommen!
Also wir sind mehr als enttäuscht von der Qualität des Fahrzeugs als auch von der Firmenphilosophoie und werden dan Wagen nach der Reparatur mit erheblichem Verlust verkaufen müssen. Renault wird uns niemals wiedersehen!
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


25.06.2017 17:39:06
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!

 

  Sponsoren, Partner:
  


Zensur und Freiheit



Skoda Kodiaq Test



Opencars 2017



Nostradamus CD



Tuning World Bodensee 2017


Godox AD200 Test



Folk-Single-Tipp



Jaguar E-Pace


GTI Treffen 2017


Ostern

Aktuell aus den Magazinen:
 Kona kommt Ein neuer SUV aus Korea mischt den Herbst auf.
 Anrainerparken für Betriebe Einfachere Beantragung von Parkkarten und neue Möglichkeiten
 Botnets analysiert Eine Statistik auf Landkarten zeigt, wo Ransomware gerade aktiv ist!
 Youtube Website 2017 Jetzt neues Layout aktivieren...
 Regenerative Energie Umweltschutz und Investitionen bei Unternehmen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net