Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Auto » AutoTalk.at » Forum  

21.11.2017 18:42      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 
Foren-Übersicht Motor-Treffpunkt Rat&Tat | Neueste Beiträge

Teure Kraftstoffpreise!

Diskussionsverlauf

Teure Kraftstoffpreise! (Ingrid Schenk, 10.06.2005)
    AW: Teure Kraftstoffpreise! (Willehad Simlinger, 10.06.2005)
       AW: Teure Kraftstoffpreise! (Ingrid Schenk, 11.06.2005)
          AW: Teure Kraftstoffpreise! (Willehad Simlinger, 11.06.2005)
             AW: Teure Kraftstoffpreise! (Roland Kreutzer, 12.06.2005)
                AW: Teure Kraftstoffpreise! (Willehad Simlinger, 14.06.2005)
                   AW: Teure Kraftstoffpreise! (Roland Kreutzer, 14.06.2005)
                      AW: Teure Kraftstoffpreise! (Willehad Simlinger, 15.06.2005)
                         AW: Teure Kraftstoffpreise! (Roland Kreutzer, 16.06.2005)
                            AW: Teure Kraftstoffpreise! (Willehad Simlinger, 18.06.2005)
                               AW: Teure Kraftstoffpreise! (Roland Kreutzer, 18.06.2005)
             AW: Teure Kraftstoffpreise! (Ingrid Schenk, 15.06.2005)
                AW: Teure Kraftstoffpreise! (Willehad Simlinger, 15.06.2005)

Beiträge

Ingrid Schenk
10.6.2005 09:17
Teure Kraftstoffpreise!

Die Kraftstoffpreise steigen und steigen…
Kennt jemand effiziente Energiesparprodukte für Benzin und Diesel die man nicht beim TÜV melden muss?
 


Willehad Simlinger
10.6.2005 20:53
AW: Teure Kraftstoffpreise!

Hallo Fr. Schenk,
Wenn Sie Ihr Auto nicht "tunen"
wollen, sondern "nur" Treibstoff
sparen wollen, dann kann ich Ihnen einen speziellen Magneten
empfehlen, der ca. 10 % weniger
Treibstoffverbrauch bringt.
Falls Sie daran Interesse haben,
kann ich Ihnen gerne weitere Info's zukommen lassen.
Ach ja - nicht alles ist Gold was glänzt - den Magneten haben wir an der TU-Wien geprüft und für gut Befunden.
Ingrid Schenk
11.6.2005 06:56
AW: Teure Kraftstoffpreise!

Hallo Herr Simlinger,
Was soll der Magnet kosten, wie lange hält seine Wirkung an?
Willehad Simlinger
11.6.2005 21:18
AW: Teure Kraftstoffpreise!

In der Energiewirtschaft gibt es den Spruch: Armortisiert es sich innerhalb von zwei Jahren - machen wir es sofort!
Die Amortisation des Magneten ist ca. 18000 km - sie können ja nachrechnen wie lange sie dafür brauchen.
Bezüglich Haltbarkeit:
Die Konfiguration besteht aus Dauermagneten (seltene Erden)
Die findet man auch in den Fahraddynamos. Ich hab ein Waffenrad Bj. 1955 - der Dynamo funktioniert von den beweglichen Teilen wahrscheinlich am Besten.
Aber Scherz beiseite, die Lebensdauer ist kein Thema (>30J.)
Roland Kreutzer
12.6.2005 10:38
AW: Teure Kraftstoffpreise!

Und wie wirkt das Teil genau? Ich kann mir im Moment nur effizientere Lichtmaschinen damit vorstellen...
Willehad Simlinger
14.6.2005 05:40
AW: Teure Kraftstoffpreise!

Hier geht es um Magnetionisierung.
Hört sich etwas kompliziert an und ist für einen Nicht-Chemiker auch gar nicht so einfach zu verstehen. Der Treibstoff wird durch ein wechselpoliges Magnetfeld geschickt, was zur Folge hat, dass die CH-Ketten sich zum Teil "entwirren". Dadurch entstehen mehr Andockstellen für die Sauerstoffmolekühle.
Kleine Wirkung großer Effekt: das
Resultat ist eine bessere Verbrennung - lt. Thermografie ca. 16% heißere Flamme!
Roland Kreutzer
14.6.2005 09:36
AW: Teure Kraftstoffpreise!

Bitte um Info, welche TU-Wissenschaftler was geprüft haben. Solcherlei Wunder-Zubehör fürs Auto gibt es ja zuhauf, kostet jede Menge und bringt nichts. Würde es solche Wunderdinge geben, dann hätten die Autobauer es schon serienmäßig - das wäre schließlich das perfekte Kaufargument.

Wenn das Produkt tatsächlich funktioniert, dann sollten es die genannten Wissenschaftler bestätigen. Ansonsten kann man nur an Humbug glauben - insbesondere Magneten haben praktisch keine Wirkung, weil der (tatsächliche) Effekt auf Materialien (Ausrichtung) schon durch die Erhitzung selbst wieder verschwunden wäre. Ein Nachweis eines Effektes wäre tatsächlich revolutionär und sollte in wissenschaftlichen Publikationen veröffentlicht sein.
Willehad Simlinger
15.6.2005 09:50
AW: Teure Kraftstoffpreise!

Ich freue mich dass jemand die Selben Gedanken über dieses Thema hat wie ich. Leider muss ich
Ihnen gestehen dass Sie und ich damit falsch liegen bzw. lagen.
Zum Thema revolutionär: Wenn man bedenkt dass dieser Effekt von den britischen Bombern bereits im 2 WK genutzt wurde, kann man vermutlich heute nicht mehr von revolutionär sprechen.
Die Tatsache, das es eine Menge Erfindungen gibt, welche über lange Zeit (bewusst oder unbewusst)
nicht angewendet wurden, heißt ja nicht dass es diese nicht mehr gibt. Kennen Sie den Seeböck – Generator, Wärmetransformator & Co ?
Das „Wunder-Zubehör“ – wie Sie es nennen - ist eine einfache aber wirkungsvolle Erfindung, die aber durch ein Patent geschützt ist. Das heißt, die Herstellerfirma ist nicht an einer Konzernstruktur interessiert – ich auch nicht. Das System der Autobauer läuft etwas anders ab, als man denken möchte. Darüber kann man bei Prof. Knoflacher (Dekan der Verkehrsplanung) Dinge erfahren, die einem die Augen öffnen (mir auch).
Ingrid Schenk
15.6.2005 11:22
AW: Teure Kraftstoffpreise!

Also gut, was kostet das Ding und wie bekomme ich es?
Willehad Simlinger
15.6.2005 21:04
AW: Teure Kraftstoffpreise!

Der Magnet kostet 95,40 €. Die Amortisation liegt bei 18000 km.

nähere Info's unter
freigeist@telering.at
Roland Kreutzer
16.6.2005 15:49
AW: Teure Kraftstoffpreise!

Danke, dass Sie wissen, wo ich falsch liege. Die Tatsache dass der genannte Prof. Knoflacher auf Anfrage das Produkt nicht kennt bzw. sich nicht daran erinnern kann zeigt mir jedoch, dass hier wieder einmal heiße Luft produziert wird.

Vielleicht ist diese ja 16% heißer als normal ;-)
Willehad Simlinger
18.6.2005 06:40
AW: Teure Kraftstoffpreise!

Möglicherweise haben sie überlesen was ich schrieb. Prof. Knoflacher ist Verkehrsplaner. Er kann wunderbar die Konzernstrukturen und ihre Auswirkungen erklären. Das er dieses Produkt nicht kennt
wundert mich nicht, schließlich ist der Deckungsgrad noch kleiner 2%. Aber danke für den Hinweis,
ist eine gute Idee, ich werde ihm auch mal diesbezüglich einen Besuch abstatten.
Bezügl. Heiße Luft: damit hat der Test zu tun, den ich (TU-Student) durchführte. Es wurde gemessen
um wie viel schneller sich Wasser (von 20°C auf 60°C)erwärmt, wenn man den Magneten auf den Bunsenbrenner hängt. Ergebnis: 6,9%. Den Untersuchungsbericht von Dr. Vogt gibt’s bei mir.
( freigeist@telering.at ) Dr. Vogt ist an der Höheren Lehranstalt für Umwelt und Wirtschaft in Ysper erreichbar.
Eine Studie über die Wirksamkeit wurde vom engl. Handelministerium durchgeführt (der Magnet ist aus England). Ergebnis: 10% mehr Leistung bzw. weniger Treibstoff - Studie gibt’s bei mir.
Die Thermografie – Messung mit ihren 16% habe ich anscheinend schon erwähnt. Gibt’s bei mir.
Eine Untersuchung über die Rekombination der CH – Ketten (also wie weit der Magnet vom Verbrennungsort entfernt sein darf, bis seine Wirkung wieder abfällt) habe ich angestrengt.
Es ist aber eine Frage der Kosten, ob diese durchgeführt wird.
Die Firma, die diese Magnete vertreibt ist seit 1991 am Markt und bereits mehrmals unter den 100 am schnellsten wachsenden Firmen gelistet gewesen.
Das Produkt hat die CE, ISO 9001 und ISO 14001 Zertifizierung, sowie eine 3 monatige Rüggabegarantie.
Wäre es „heiße Luft“ – was könnten Sie verlieren?

Roland Kreutzer
18.6.2005 18:25
AW: Teure Kraftstoffpreise!

Wirksamkeitsstudie aus England mit betreff "teure kraftstoffpreise" bitte an redaktion@contator.net senden. wenns kontakte zum handelsministerium gibt, auch diese. danke!
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


21.11.2017 18:42:05
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!

 

  Sponsoren, Partner:
  


Gewinnmesse



Hyundai Kona SUV



AutoSzene Magazin



Weihnachtsmärkte in Wien 2017



King of Europe Drifting


ComicCon Vienna 2017



Happy Deathday!



Photo Adventure Wien


Ventilspiel Fotos


HSN 2017 Vösendorf

Aktuell aus den Magazinen:
 Weihnachten in Wien 2017 Wann die Christkindlmärkte wo loslegen, steht hier!
 11.11. um 11:11 ist Faschingsbeginn Warum nur? Mehr dazu in unserem närrischen Special!
 Videos im Internet Regulierung, Zensur und neue Vorschläge aus Europa
 Style.at Heft jetzt neu Foto-Produkte, Pictorials und mehr!
 DxO kauf Nik Google verkauft die Foto-Filter an Spezialisten DxO

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net