Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Auto » AutoTalk.at » Forum  

22.5.2017 19:22      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 
Foren-Übersicht Autoforum VW | Neueste Beiträge

VW ruft 870.000 Autos zurück

Diskussionsverlauf

VW ruft 870.000 Autos zurück (Redaktion, 02.05.2004)
    AW: VW ruft 870.000 Autos zurück (Philipp Kienegger, 02.05.2004)
    AW: VW ruft 870.000 Autos zurück (Kurt Sammer, 04.05.2004)
    AW: VW ruft 870.000 Autos zurück (Artico, 06.06.2004)
    AW: VW ruft 870.000 Autos zurück (Artico, 06.06.2004)

Beiträge

Redaktion
2.5.2004 09:01
VW ruft 870.000 Autos zurück

Feedbacks zum Artikel 'VW ruft 870.000 Autos zurück'
http://www.tripple.net/contator/auto/news.asp?nnr=14760&ber=0
 


Philipp Kienegger
2.5.2004 09:01
AW: VW ruft 870.000 Autos zurück

Das is die Qualität von VW. Hier bekommt man den Motorschaden gleich mitgeliefert. Ich habs eigenhändig genossen.
Kurt Sammer
4.5.2004 22:05
AW: VW ruft 870.000 Autos zurück

VW da weiß man was man hat, das Auto mit den serienmässigen Fehlern
Artico
6.6.2004 14:03
AW: VW ruft 870.000 Autos zurück

Dass das ein taktisches Manöver ist, merkt doch jeder. Wenn ein Auto 5 Jahre alt oder älter ist, kann schon mal die Gummi-Abdeckung eines Gelenkes kaputtgehen (VW sagt ja:
Artico
6.6.2004 14:18
AW: VW ruft 870.000 Autos zurück

>>Austausch der Gummiabdeckung nur bei rund einem Prozent aller Fahrzeuge<< Also werden von den 99% 'gewissenhaften' mindestens die Hälfte gleich die empfohlene Sommerinspektion mit Ölwechsel, Bremsenservice, Wischerblättern etc.pp. dort beim konkursnahen VW-Fachbetrieb erledigen, anstatt - wie in diesen stieren Zeiten beim Billiganbieter!!! Das sind die verschlungenen Wege der Werbung - und der Newsschreiber ist voll darauf hineingeplumpst! Denn: Selbst, wenn ein Jahr (also bis zur jährlichen Beschau von unten (TÜV, &57a) der Gummi defekt ist, wird am Gelenk kein spürbarer Schaden entstehen - nicht einmal bei einem Geländefahrzeug.
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


22.05.2017 19:22:50
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!

 

  Sponsoren, Partner:
  


Youtube und Regulierung



Vorstellungsgespräch



Braunsberg



Nostradamus CD



Brexit-Verlierer


Godox AD200 Test



Folk-Single-Tipp



Tuning World Bodensee 2017


Ostern


Golf Update 2017

Aktuell aus den Magazinen:
 Botnets analysiert Eine Statistik auf Landkarten zeigt, wo Ransomware gerade aktiv ist!
 Youtube Website 2017 Jetzt neues Layout aktivieren...
 Regenerative Energie Umweltschutz und Investitionen bei Unternehmen
 Tesla im Test Was kann der flinke SUV mit Elektroantrieb?
 Luxus S-Klasse Mercedes zeigt die neue Spitze in China

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net