Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Selbstfahrend in den Wohlstand
Trump vernichtet Jobs
Wiener Motorensymposium zur Zukunft
PSA: Opel kündigt Händler
Österreicher führt Volkswagen in die Zukunft
Renault und Nissan zusammen freier
Cupra wird eigene Marke
Schlimm, diese Werkstätten!
VW und Nvidia fahren alleine
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porsche Taycan



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
Branche  12.04.2012 (Archiv)

Ölpreis und Embargo

Der Iran versucht verzweifelt das Ölembargo, das Anfang Juli voll in Kraft tritt, zu umgehen. Die islamische Republik verbessert daher die Konditionen für Abnehmer aus asiatischen Ländern, wie die Financial Times berichtet.

Demnach gewährt die Regierung in Teheran Preisnachlässe von mehreren Dollar pro Barrel. 'Der Iran versucht durch attraktive Rabatte das Öl an den Mann zu bringen. Das Land hat in dieser Situation auch keine andere Wahl', betont Ölexperte Hannes Loacker von der Raiffeisen Bank International.

Teheran gewährt den Handelspartnern 180 Tage lang gratis Kredit. Auf Monatssicht sollen sich dadurch für Importeure Ersparnisse zwischen 1,20 und 1,50 Dollar pro Barrel ergeben. Bisher hatte Iran einigen Ländern 60 bis 90 Tage Zahlungsaufschub gewährt. Vor allem China und Indien als weltweit größte Abnehmer des iranischen Öls profitieren von den Diskontpreisen. 'Für die asiatischen Länder ist diese Maßnahme eine willkommene Gelegenheit. China und Indien sind aufgrund des Rohstoffhungers auf Ölimporte angewiesen', erklärt Loacker.

Der Iran zeigt sich bisher unbeeindruckt und hat bereits Monate vor Eintritt des Embargos Lieferungen in einige europäische Länder gestoppt. Präsident Mahmud Ahmadinedschad hat vor kurzem erklärt, sein Land könne der Sperre für einige Jahre durchstehen. 'Bei dem derzeitigen hohen und robusten Ölpreis kann der Iran das Embargo einige Monate verkraften. Aber auf die Dauer wird es schon schwieriger. Die wirtschaftliche Situation ist nicht optimal und die Bevölkerung ist unzufrieden', kontert Loacker.

Die EU hat gegen den Iran, der verdächtigt wird, nach der Atombombe zu streben, Ende Januar ein Embargo verhängt. Auch die USA sanktionieren das Land, um dessen wichtigste Einnahmequelle auszutrocknen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Öl #Erdöl #Rohstoffe #Iran #Embargo #Preis


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Öl: Billiger wird es nicht mehr
Der Ölpreis hat sein absolutes Tief bereits erreicht, so Ian Taylor, CEO des großen Rohstoffhändlers Vito...

Ägypten und der Ölpreis
Die gewaltsamen Unruhen in Ägypten hinterlassen nicht nur in den Straßen Kairos, sondern auch am globalen...

Atombombe versus Navigationsgerät
Atomtests verursachen Störungen in der Ionosphäre, die das Signal von GPS-Satelliten stören, wie Forscher...

China als Öl-Weltmacht
Der chinesische Mineralölriese PetroChina fördert mehr Öl als sein US-amerikanischer Gegenspieler ExxonMo...

Öl-Rückgang stärker als erwartet
Die global gehandelten Preise für Rohöl klettern aufgrund der sich leerenden US-Öllager. Eine Preisentspa...

Zu wenig Energie für Ökostrom
Als politische Reaktion auf die Atomkatastrophe in Fukushima hat Deutschland acht Atommeiler - vorerst vo...

Arabisches Öl und Europas Energie
Die Unruhen rund um die Demokratisierung in Ägypten und den umliegenden Staaten machen wieder einmal die ...

Gibt es genug Öl?
Oeldorado 2008 nennt sich eine Studie von ExxonMobil, die die 'Knappheit' von Erdöl zum Inhalt hat. Und s...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Branche | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...
 Facebook mit Login Seiten für Datenschutz absichern
 Facebook-Seiten in Gefahr EUGH urteilt zum Datenschutz im Social Web
 Sportwagen und Cabrios 2018 Heiße Fotos vom Treffen in Kleinhaugsdorf
 Gratis Office Mit Free Office gibt es moderne Bürosoftware kostenlos

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at