Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Conti mit schlechten Zahlen
Euroherc läßt 90 Tage warten?
Selbstfahrend in den Wohlstand
Trump vernichtet Jobs
Wiener Motorensymposium zur Zukunft
PSA: Opel kündigt Händler
Österreicher führt Volkswagen in die Zukunft
mehr...









Aktuelle Highlights

Audi eTron 55



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
Branche  14.07.2011 (Archiv)

Autozulieferer nach China?

Der Markt der Automobil-Zulieferer in Europa kommt in Bewegung: Asiatische Investoren - vor allem aus China - suchen gezielt nach Unternehmen, mit denen sie ihre eigene technologische Wettbewerbsposition verbessern können, wie eine Studie zeigt.

'China ist in der Branche ein Mitbewerber wie jeder andere. Eine zunehmende Globalisierung und stärkerer Konkurrenzdruck führen eben auch zu Übernahmen', so Eckehart Rotter, Sprecher des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) nach Veröffentlichung der Roland Berger Studie. Die Investoren sind zunehmend daran interessiert, westliche und damit auch deutsche Zulieferer zu übernehmen, um sich neue Marktanteile zu sichern sowie technologisches Know-how zu erwerben. Laut VDA haben deutsche Autobauer in China einen Marktanteil von 21 Prozent, der Anteil der Volksrepublik sei hierzulande bei weitem noch nicht so groß.

Die Expansion ist nicht zuletzt auf die Wirtschaftspolitik der Volksrepublik China zurückzuführen. Im Rahmen des aktuellen Fünfjahresplans zielen chinesische Unternehmen darauf, ihre technologische Position durch Investitionen im Ausland zu verbessern. So strebt die chinesische Automotive-Branche ein Jahreswachstum von mindestens zehn Prozent an. Bis 2012 soll die Automobilproduktion in China um 22 Prozent im Vergleich zum Vorkrisenjahr 2007 zunehmen.

Fest steht, dass diese Entwicklung die Verhältnisse in der Zulieferindustrie weltweit verändern wird. Denn einerseits stehen die durch Übernahmen entstandenen Unternehmen vor einem hohen Integrationsaufwand. Zulieferer werden zum Beispiel Managementmethoden aufeinander anpassen müssen. 'Chinesische Firmen müssen dabei auch den hohen Ansprüchen der europäischen bzw. deutschen Hersteller und Kunden gerecht werden', betont Rotter.

Andererseits haben chinesische Unternehmen potenziell erhebliche Wettbewerbsvorteile. 'Chinesische Investoren verfügen über große Kapitalreserven, um das Unternehmenswachstum zu finanzieren. Außerdem besteht in der Automotive-Branche die Hoffnung, dass chinesische Zulieferer in Zukunft niedrige Kosten mit den hohen Standards westlicher Technologie verbinden werden', meint dazu Marcus Berret, Partner bei Roland Berger.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Automobilzulieferer #Zulieferer #China


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Auto China 2018
Zwischen Shanghai und Peking wird der Automarkt auch für hiesige Hersteller immer wichtiger. Dementsprech...

China schwächt ab
Volkswagen-Tochter Audi blickt angesichts einer wirtschaftlichen Schwächephase eher skeptisch nach China....

Qoros 3 wird kommen
Was bei anderen Herstellern die Zusatzbezeichnung Cross (VW) oder Stepway (Dacia) trägt, heißt bei Qoros ...

Autoindustrie in Venezuela
Im ersten Halbjahr 2014 ist der Output der venezolanischen Autoindustrie um 83 Prozent auf ein Sechstel g...

Qoros kommt nach Europa
Wieder unternimmt ein chinesischer Hersteller den Sprung auf den europäischen Markt. Qoros wird auf dem G...

12 Mrd. für eine europäische Bank
Das zweitgrößte chinesische Kreditinstitut China Construction Bank (CCB) schickt sich an, einen 'Großen' ...

Auto China 2012 in Peking
Wenn in Asien die Trends der Zukunft präsentiert werden, dann darf der Rückblick auf die große Messe in C...

China ist kein Schwellenland
Seit dem Eintritt Chinas in die Welthandelsorganisation hat sich die Wirtschaft der Volksrepublik derart ...

Saab: Auftrag rettet Produktion
Ein Kauf von 582 Autos mit Vorauszahlung hilft Saab, seine Löhne auszahlen zu können. Der schwedische Aut...

Continental kauft Radar von Magna
Der internationale Automobilzulieferer Continental übernimmt die Radar Engineering Unit in Ottobrunn von...

Autoindustrie in Japan beeinträchtigt
Die Katastrophe in Japan ist auch für die Wirtschaft und Industrie nicht unwesentlich. Insbesondere die A...

Magna wächst weiter
50 Prozent steigerte sich Magna im letzten Jahr. Und das Wachstum soll weiter gehen, für 2011 steht eine ...

Mehr Elektronik im Auto
Fahrzeuge können in Zukunft im Fall eines Unfalls selbstständig die Einsatzkräfte verständigen und diesen...

Zulieferer atmen auf?
Nach einem schwierigen Jahr 2009 blickt der angeschlagene Nürnberger Automobilzulieferer Leoni wieder opt...

Zeichen der Erholung
Auf der Bosch-Pressekonferenz zur IAA erklärte der Vorsitzende der Geschäftsführung, Franz Fehrenbach, 'n...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Branche | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Winterreifen im Vergleich Der Test der Clubs 2018
 Kein Kolor, dafür Hero 7 GoPro legt Actioncams nach und beendet 360Grad-Software
 Microsoft wartet auch Hardware Der Managed Desktop ergänzt die 365 Cloud
 Audi Stromer Wettbewerbsfähiger Quattro in Paris
 Bewertungen im Web Studie zeigt die Akzeptanz vor dem Kauf

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at