Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

mehr...









Aktuelle Highlights

Custom Wheels Wien



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Biz-Kurzmeldungen
Aktuell  25.02.2011 (Archiv)

Mehr Internet im Auto

Die Nutzung von Online-Diensten wird künftig auch im Auto zur Normalität. Geht es nach der Fahrzeugindustrie, den Mobilfunk-Betreibern und IT-Konzernen, so mutieren Autos schon bald zu rollenden Online-Terminals.

Auch die Nutzer spielen mit: 55 Prozent der befragten Fahrer sagen zumindest, dass ihr nächstes Auto über Internetanschluss verfügen soll, hat der Marktforscher Tema-Q erhoben. Obgleich sich Entwicklungen wie Radio, CD-Player oder mp3-fähige Musikanlagen sowie auch Navigationssysteme stets schnell ins Auto integrierten, dauerte es beim Internet vergleichsweise lange, was vor allem an den langsamen und teurem Funkverbindungen lag. Dank Flatrates, guter Empfangsabdeckung und schneller Mobilfunkstandards wie etwa LTE ist allerdings das Wettrennen der Autohersteller um die beste Umsetzung des Webs im Auto eröffnet, berichtet die Online-Zeitschrift 'Technology Review'. Dazu passt, dass allgemein die ständige Verfügbarkeit des Internets allerorts zudem immer selbstverständlicher wird.

Der Trend der Entwicklung lautet derzeit, Mini-Programme und App-Stores vom Mobilfunk aufs Auto zu übertragen. Die Anwendungen machen etwa Staus kurzweiliger, beschäftigen Kinder am Rücksitz durch Videoclips und Download-Hörbücher oder erlauben Managern die E-Mail-Beantwortung im Auto. Dass die Umsetzung nur schleppend erfolgt, ist auch auf noch fehlende Betriebssystem-Standards zurückzuführen. Jeder Autohersteller bastelt derzeit noch an eigenen Plattformen für In-Vehicle-Infotainment.

Für die Bedienung dieser Anwendungen wird die Sprache eine wichtige Rolle spielen, behauptet Spracherkennungs-Entwickler Gary Clayton. 'Menschen verwenden stets die schnellste und komfortabelste Eingabeform. Im Desktop-Bereich ist das Keyboard unschlagbar, speziell während des Fahrens zählen jedoch die Vorzüge der Sprache - das Kommandieren, Diktieren und Suchen.' Spracherkennung sei heute dafür bereits ausgereift, kämpfe allerdings noch mit dem Knopfdruck, der zur Batterieschonung notwendig ist.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Technologie #Internet #Entertainment


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Spielkonsole im Urlaub - PS Vita im Auto
Die Kollegen von player.at haben sich die Mühe gemacht, die PS Vita einem Vergleichstest zu unterziehen. ...

Tomtom verkaufte Daten an Polizei
In den Niederlanden hat Tomtom Aufzeichnungen von Userdaten an die Polizei verkauft. Der geht es darum, d...

Flatrate per Mobilfunk
Nun ist sie da, die erste echte Flatrate für mobiles Internet in Österreich. 3 möchte damit vor allem in ...

LTE im A8
Internet im Auto kennt man bereits, doch ein richtig starkes Breitband im neuen Audi ist dann doch eine N...

Geld, Autos und Intelligenz
Diese drei Faktoren dürften zusammenhängen, wenn man die Resultate betrachtet, die man im Web in dieser K...

Internet im Auto wichtig
TEMA-Q hat in einer aktuellen Umfrage 500 Autofahrer zu Trends und Nutzungsmöglichkeiten des Internets im...

WLAN im Autobus
In Madrid soll der öffentliche Verkehr attraktiver werden. Mit einem kostenlosen Internet-Angebot werden ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


VieCC 2018 Wien


BMW X7 2018


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars

Aktuell aus den Magazinen:
 7-Fach Jackpot Lotto 6 aus 45 hat neuen Rekord!
 Sechsfach-Jackpot Zweiter Super-Jackpot in diesem Jahr
 Vermummungsverbot im Web? Warum diese Idee bedenklich ist...
 Urheberrecht in Europa Youtube profitiert von den Filtern!
 Chrome blockiert Mitbewerb? Mehr Blockierung bei Google

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at