Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Selbstfahrend in den Wohlstand
Trump vernichtet Jobs
Wiener Motorensymposium zur Zukunft
PSA: Opel kündigt Händler
Österreicher führt Volkswagen in die Zukunft
Renault und Nissan zusammen freier
Cupra wird eigene Marke
Schlimm, diese Werkstätten!
VW und Nvidia fahren alleine
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porsche Taycan



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
Aktuell  23.08.2010 (Archiv)

Gemballa kommt neu

Seit rund dreißig Jahren ist der Name Gemballa ein weltweiter Begriff für die Leistungssteigerung sowie Modifizierung von überwiegend Porschefahrzeugen und dem Bau eigener Fahrzeuge auf der Basis von Porsche-Rohkarosserien. Und Gemballa soll das bleiben.

Gemballa machte sich einen Namen als einer der extremsten Porsche Tuner und erregte weltweite Aufmerksamkeit durch Umbauten wie beispielsweise den Gemballa Avalanche auf Basis des Porsche 911 oder den Gemballa Mirage GT auf Basis des Porsche Carrera GT.

Seit August 2010 hat Andreas Schwarz (40) die Geschicke der emotionalen Marke Gemballa in der Hand. Aus dem vom Insolvenzverwalter bereits zerschlagenen und stillgelegten Unternehmen hat sich Schwarz die Rechte gesichert und eine neue Gesellschaft, die Gemballa GmbH, gegründet.

'Mit einem völlig neuen Unternehmen und einer Millionen-Investition gehen wir nun in eine gesicherte Zukunft', sagt Geschäftsführer Andreas Schwarz. Der studierte Schwabe ist ein Sportwagen-Profi, der eine langjährige Erfahrung in der Veredelung und Vermarktung von luxuriösen Automobilen mitbringt. Zusammen mit dem Investor, Steffen Korbach, hat er die Kosten effizient geplant.

Aktuell plant Andreas Schwarz im Motortuning und der Vermarktung von Teilen wie Bodykits, Felgen, Bremsen und Fahrwerken. Großes Ziel: Der Ausbau und die Weiterentwicklung der Marke Gemballa als Hersteller. Ohne selbst auferlegten Zeitdruck.

Die Designlinie soll in Anlehnung an die alten Arbeiten fortgeführt werden. Derzeit fertigt Gemballa fünf verschiedene Fahrzeugmodelle: Avalanche auf der Basis des Porsche 911, Mirage GT auf der Basis des Porsche Carrera GT, GT Aero 3 auf der Basis des Porsche Cayman, Tornado auf der Basis des Porsche Cayenne und den MIG-U1 (Ferrari Enzo).

ar

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Gemballa #Porsche #Tuning


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Ferrari California mit CDC-Performance
Der Exklusive Veredler CDC bringt ein für den Ferrari California durchgestyltes Individuallisierungsprogr...

Porsche Cayenne Guardian
Guradian nennt Hamann seinen veredelten Porsche Cayenne Turbo. Der Tuner aus Laupheim hebt die Leistung d...

Ferrari 458 Italia: Tuning von Novitec Rosso
Ab sofort veredelt der Tuner auch den neuen Ferrari 458 Italia. Auf dem Genfer Auto Salon 2011 feiert das...

Mörder von Gemballa verurteilt
Erst vor dem Wochenende wurde er gefasst. Der Mörder von Edel-Tuner Uwe Gemballa wurde im Eilverfahren in...

Gemballa tot aufgefunden
Der Stuttgarter Porsche-Veredler Uwe Gemballa ist tot. Er wurde seit Februar in Südafrika vermisst. Laut ...

Porsche Cayenne V6 Diesel im Test
Dynamischer, effizienter, geräumiger, leichter, technologisch zukunftsweisend und sportlich-elegant: Der ...

Gemballa: Entführt und insolvent
Uwe Gemballa ist immer noch verschwunden. Zuletzt wurde er am Flughafen im südafrikanischen Johannesburg ...

Red Dot Awards 2008
Das Design Zentrum Nordrhein-Westfalen in Essen hat die 'red dot design awards' für wegweisendes Design ü...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 

Marken im AutoGuide:

Ferrari  Daten und Fakten im AutoGuide...
  Ferrari-Forum...

Porsche  Daten und Fakten im AutoGuide...
  Porsche-Forum...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...
 Facebook mit Login Seiten für Datenschutz absichern
 Facebook-Seiten in Gefahr EUGH urteilt zum Datenschutz im Social Web
 Sportwagen und Cabrios 2018 Heiße Fotos vom Treffen in Kleinhaugsdorf

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at