Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Euroherc läßt 90 Tage warten?
Selbstfahrend in den Wohlstand
Trump vernichtet Jobs
Wiener Motorensymposium zur Zukunft
PSA: Opel kündigt Händler
Österreicher führt Volkswagen in die Zukunft
Renault und Nissan zusammen freier
Cupra wird eigene Marke
Schlimm, diese Werkstätten!
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
Marken & Modelle  22.07.2010 (Archiv)

Neuer VW Caddy ab Herbst

Volkswagen Nutzfahrzeuge bringt die neue Generation des Caddy im Herbst 2010 auf den Markt. Der kompakte Van mit dem praktischen Schiebetürkonzept im Fond wurde in allen Bereichen perfektioniert.

Seiten: [1] [2] weiter...

Sechs neue TDI- und TSI-Motoren mit bis zu 21 Prozent weniger Kraftstoffverbrauch, ein komplett neu gegliedertes Ausstattungsprogramm, präzisierte frische Frontdesign, ein aufgewerteter Innenraum mit nun herausnehmbarer zweiter Sitzreihe sowie nochmals gesenkte Unterhaltskosten machen den neuen Caddy noch attraktiver für die Familie.

Weltweit verkaufte sich die dritte Caddy-Generation innerhalb von nur 6 Jahren (2004 bis 2009) rund 800.000 mal. Diese Erfolgsgeschichte soll der neue Caddy nun dynamisch fortschreiben.

Als erster Stadtlieferwagen und Kompaktvan dieser Klasse ist der Caddy nun in allen Versionen serienmäßig mit ESP ausgestattet. Volkswagen Nutzfahrzeuge folgt damit der Sicherheitsstrategie, Fahrer und Passagiere bestmöglich zu schützen. Und als ebenfalls einziges Auto im Segment wird es den Caddy optional zudem mit effizienten 6- und 7-Gang-Doppelkupplungsgetrieben (DSG) sowie Berganfahrassistent geben. Die neue Generation des Bestsellers ist wieder mit verlängertem Radstand (Maxi) und auch mit Allradantrieb (4Motion) zu haben. 4Motion steht dabei sowohl für Caddy als auch für Caddy Maxi zur Verfügung.



Für den 5-sitzigen Caddy ergibt sich so – dachhoch beladen – ein Stauvolumen von bis zu 3030 Litern (Caddy Maxi: 3880 Liter). Wird der Caddy Maxi mit dem Flexsitz-Plus-Paket ausgerüstet, verlängert sich die Laderaumlänge (Beifahrerseite) auf mehr als drei Meter; parallel erhöht sich so das Ladevolumen auf 4,7 Kubikmeter. Optional kann der Caddy auch in der neuen Version mit einer dritten Sitzbank und damit bis zu sieben Sitzplätzen bestellt werden (serienmäßig im Caddy Maxi Trendline und Comfortline).

Für den Antrieb stehen sechs neue Hightech-Motoren zur Verfügung. Alle erfüllen die Grenzwerte der Abgasnorm Euro-5. Die aufgeladenen Vierventil-Dieselmotoren (TDI) leisten 55 kW / 75 PS, 75 kW / 102 PS, 81 kW / 110 PS und 103 kW / 140 PS. Alle TDI arbeiten nun mit einer besonders leisen und effizienten Common-Rail-Direkteinspritzung. Serienmäßig sind alle TDI an einen Dieselpartikelfilter gekoppelt. Optional kann der 102-PS-TDI mit einem 7-Gang-DSG geordert werden. Für den stärkeren 140-PS-TDI steht ebenfalls ein speziell ausgelegtes 6-Gang-DSG zur Verfügung. Der 81 kW-TDI ist ausschließlich als 4MOTION verfügbar.

Nächste Seite...

ampnet/nic

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#VW #Volkswagen


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
VW Caddy 4 kommt bald - ein Rückblick
Ende Juni wird Volkswagen die ersten Modelle der vierten Caddy-Generation ausliefern – mit geschärf...

TGI ist Erdgas von VW
Volkswagen versieht seine Erdgasfahrzeuge künftig nicht mehr mit dem Zusatz Ecofuel, sondern nennt sie TG...

VW Caddy ist 30
Ein US-Pick-Up von VW? Wer jetzt an den Amarok denkt, sollte einmal in der Geschichte kramen. Denn Volksw...

Erdgas-Autos werden mehr
Die aktuelle Zulassungsstatistik weist ein neuerliches Wachstum bei Erdgasautos aus: 419 Österreicher ent...

100.000ster Scirocco rollt vom Band
Der Volkswagen Scirocco wird seit seiner Markteinführung 1974 mittlerweile in der dritten Generation gefe...

Neu: VW Sharan
Der neue Sharan hat lange auf sich warten lassen. Auch wenn VW von der dritten Generation spricht, so kom...

Golf Plus und Variant als Rabbit
VW bietet nun auch die höheren Golf-Varianten und den Kombi als Sondermodell 'Rabbit' an. Den normalen Go...

Der neue Citroen C4
Wird bereits mit Spannung erwartet, denn eine Ablöse des jetzigen C4 ist bereits überfällig. Nun gibt Cit...

Der VW Multivan im Test
Sein Name gleicht einem Versprechen: Unter den großen Vans der Multi zu sein, braucht entsprechende Beruf...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv



 

Marken im AutoGuide:

VW  Daten und Fakten im AutoGuide...
  VW-Forum...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at