Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Conti mit schlechten Zahlen
Euroherc läßt 90 Tage warten?
Selbstfahrend in den Wohlstand
Trump vernichtet Jobs
Wiener Motorensymposium zur Zukunft
PSA: Opel kündigt Händler
Österreicher führt Volkswagen in die Zukunft
Renault und Nissan zusammen freier
mehr...









Aktuelle Highlights

Audi eTron 55



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
Branche  07.04.2010 (Archiv)

Renault-Nissan und Daimler

Renault-Nissan und die Daimler AG haben heute eine weitreichende strategische Kooperation fixiert, die beiden Unternehmen Vorteile aus einer Reihe von konkreten Projekten und der gemeinsamen Nutzung von 'Best Practices'-Ansätzen erschließt.

So heißt es in einer Aussendung anläßlich des Beschlusses zur Zusammenarbeit heute. Darüber hinaus haben die beiden Unternehmensgruppen auch eine gegenseitige Kapitalbeteiligung vereinbart: Die Renault-Nissan Allianz erhält einen Anteil von 3,1% in Daimler und Daimler einen Anteil von 3,1% in Renault und ebenfalls von 3,1% in Nissan. Diese Menge an überkreuzten Beteiligungen werden in den nächsten fünf Jahren nicht verändert.

Schwerpunkte der Kooperation werden neue, gemeinsame Architekturen für Kleinwagen, gemeinsame Nutzung von äußerst verbrauchsarmen Diesel- und Benzinmotoren sowie Zusammenarbeit im Bereich der leichten Nutzfahrzeuge sein. Mit einer einmaligen Kapitalbeteiligungsstruktur wird den drei Unternehmen eine Chance eröffnet, auf Basis einer für alle Beteiligten vorteilhaften Partnerschaft, langfristig Synergien zu erörtern, abzugleichen und zu erschließen, heißt es in der Aussendung weiter.

Smart und Twingo

Die beiden Modelle werden künftig gemeinsam entwickelt und auch mit Elektroantrieb ausgerüstet. Basieren werden die beiden Modellreihen auf dem Smart. Die Motoren von Renault sollen auch bei Daimlers Kleinwagen zum Einsatz kommen - auch den 'Premium'-Wagen, was auf die kleinen Mercedes-Modelle hindeuten soll. Da allerdings in spezieller, modifizierter Form. Auch beim Vito von Mercedes soll aus dem Regal bei Renault-Nissan bedient werden.

Daimlers Motoren hingegen sollen bei Infinity, der Premium-Marke von Nissan, eingesetzt werden. Man denkt dort sogar an weitreichendere Zusammenarbeit nach. Gleiches gilt für die kleineren Nutzfahrzeuge.

Im Einkauf wollen die Partner künftig eng zusammen arbeiten. Dieter Zetsche: 'Wir stärken mit dieser Kooperation unsere Wettbewerbsfähigkeit schnell und nachhaltig.' Die Markenidentität bleibe unberührt, die Synergien betreffen nur die verborgenen Architekturen hinter den Produkten. Carlos Ghosn: 'Wir nutzen alle gemeinsamen Ressourcen noch effizienter, um die innovativen Technologien zu entwickeln, die im kommenden Jahrzehnt unerläßlich sind.'

Ergebnisse ab 2013

Die nächste Smart/Twingo-Generation soll bereits 2013 im Handel sein. Ansonsten sollen schnell durch bessere Auslastung, höhere Einheitenzahlen und gemeinsame Entwicklungen Gelder eingespart werden können. Ab 2012 soll bereits ein neuer Mercedes-Klein-LKW unterhalb der eigenen Palette entstehen, der auf Renault-Modellen basiert.

Geplant sind auch weitere Kooperationsmöglichkeiten, die sich noch finden müssen. Die Angelegenheit ist Chefsache, die Steuerung der Kooperation erfolgt durch Ghosn und Zetsche in einem gemeinsam bestückten Kommitee.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Daimler #Mercedes #Renault #Nissan


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Daimler investiert viel
Der deutsche Automobilriese Daimler will bis Jahresende massiv in seine deutschen Werke investieren, um s...

5 smarte Türen für die USA
Smart USA beabsichtigt innerhalb der nächsten 15 Monate ein fünftüriges Fahrzeug auf dem US-amerikanische...

Daimler-Benz erwartet hohen Gewinn
Der globale Autoboom wirkt sich nun auch positiv auf den Autohersteller Daimler aus. Wie Daimler-Chef Die...

194 Millionen für Daimlers Detroid Diesel
Daimler Trucks North America (DTNA) investiert rund 194 Millionen US-Dollar (ca. 157 Mio. Euro) in seine ...

Daimler geht von der US-Börse
Daimler beabsichtigt, die Notierung an der Wall Street einzustellen. Aufsichtsrat und Vorstand der Daimle...

Nissan Cube: Exote mit viel Raum
Der Mut zu außergewöhnlichen Formen ist in der Autoindustrie nicht gerade ausgeprägt. Wer es dennoch einm...

Daimler - Renault: Bald offiziell?
Man munkelt, dass bereits am Mittwoch die Details zur Zusammenarbeit des Mercedes-Konzerns mit dem Renaul...

Renault und Daimler vor Beteiligung
Daimler und der französische Autobauer Renault stehen offenbar unmittelbar vor dem Abschluss einer Kooper...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Branche | Archiv



 

Marken im AutoGuide:

Nissan  Daten und Fakten im AutoGuide...
  Nissan-Forum...

Renault  Daten und Fakten im AutoGuide...
  Renault-Forum...

Smart  Daten und Fakten im AutoGuide...
  Smart-Forum...

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Microsoft wartet auch Hardware Der Managed Desktop ergänzt die 365 Cloud
 Audi Stromer Wettbewerbsfähiger Quattro in Paris
 Bewertungen im Web Studie zeigt die Akzeptanz vor dem Kauf
 Politische Netz-Baustellen Regulierung, Datenschutz, Meinungsfreiheit
 Mercedes EQC Erster Stromer von Mercedes Benz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at