Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

mehr...









Aktuelle Highlights

Aston Martin DBS



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Biz-Kurzmeldungen
Branche  28.12.2009 (Archiv)

Sberbank könnte klagen

Die russische Sberbank, Partner des austo-kanadischen Zulieferers Magna im monatelangen Kaufpoker um Opel, verhandelt aufgrund des im November von GM abgesagten Verkaufs seiner Tochter mit dem Konzern über die Rückzahlung entstandener Kosten.

Bei Nichteinigung droht GM Medienberichten zufolge auch eine Klage. Man habe seine Kosten formuliert und Vorschläge für eine freiwillige Entschädigung gemacht, so Sberbank-Chef German Gref gegenüber 'Vesti 24'. Zahlt GM nicht, werde man die Ausgleichszahlung vor Gericht durchsetzen.

Die Rüsselsheimer selbst und auch die deutsche Regierung hatten das Konsortium Magna/Sberbank für die zukunftsträchtigste und vielversprechendste Lösung des Opel-Problems angesehen, während die Amerikaner aus ihrer Befürchtung nie einen Hehl gemacht hatten, dass über den Verkauf ihrer Tochter ungebührlich viel Technologie von Russland abgeschöpft werden würde.

Der US-Autobauer überlegte es sich anders. Nach durchlebter Blitz-Insolvenz und der Übernahme eines erheblichen Teils von GM durch Vater Staat sah sich der Verwaltungsrat in Detroit in der Lage, vom Verkauf der Tochter absehen und die Restrukturierung in eigener Regie durchzuführen zu können. Allerdings setzen die Amerikaner bei ihrem Plan auf erhebliche Unterstützungszahlungen der europäischen Länder, in denen Opel/Vauxhall zu Hause ist.

Den endgültigen Plan zur Sanierung will General Motors im Januar vorstellen. Dieser Termin war in den vergangenen Wochen mehrfach angekündigt und wieder verschoben worden. Opels Betriebsratschef Klaus Franz beziffert den Verlust durch die verzögerte Restrukturierung auf bislang bereits 700 bis 900 Millionen Euro.

ar

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Opel #General Motors #Sberbank #Magna


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Magna könnte sich bei Karmann einkaufen
Der österreichisch-kanadische Autozulieferer Magna ist an der Übernahme des Dachsysteme-Geschäfts des ins...

Opel geht nicht an Magna!
Denn der Verkauf der Rüsselsheimer Marke wurde von Mutter GM mehr oder weniger überraschend abgeblasen. M...

Opel Verkauf an Magna geplatzt
Opel bleibt weiterhin in GM Hand. Alles schien perfekt zu sein. Der Verkauf von Opel an Magna war schon f...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Branche | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Oldtimer im Gesäuse Fotos der wohl schönsten Rallye
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik
 Tempolimit: 140 km/h Mehr Praxis für die Autobahn

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at