Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

PSA: Opel kündigt Händler
Österreicher führt Volkswagen in die Zukunft
Renault und Nissan zusammen freier
Cupra wird eigene Marke
Schlimm, diese Werkstätten!
VW und Nvidia fahren alleine
Wachsende Verkaufszahlen
Verkäufer statt Bankberater
Graphit und Natrium statt Lithium
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Passat Alltrack



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
Branche  03.12.2009 (Archiv)

Kauft PSA Mitsubishi?

Peugeot und Citroen arbeiten schon länger gut mit dem japanischen Hersteller zusammen. Der ist im Elektroauto-Bereich und bei Gelände/SUV-Technik stark.

So liefert Mitsubishi die Basis für den C-Crosser von Citroen oder den 4007 von Peugeot. Mitsubishi selbst ist aber als kleinerer Anbieter im Rennen am Weltmarkt in keiner guten Position, heißt es von Experten. Für den PSA-Konzern rund um Peugeot und Citroen könnte sich da ein guter Zeitpunkt für ein vestärktes Engagement in Japan ergeben.

Der französische Autoriese PSA verhandelt mit dem japanischen Rivalen Mitsubishi über einen Einstieg von bis zu 50 Prozent. Die Ankündigung ließ den Aktienkurs von Mitsubishi in kürzester Zeit auf bis zu 22 Prozent in die Höhe schnellen. Obwohl Mitsubishi den Konkurrenz- und hohen Absatzdruck spürt und Partner wichtiger werden, kommen die PSA-Vorhaben überraschend. Börsianer spekulieren vor allem auf die Weiterentwicklung von Elektroautos für Europa.

'Mitsubishi befindet sich aufgrund seiner übersichtlichen Größe in der Bredouille und ist ein schwacher Übernahmekandidat mit Qualitätsproblemen. Auf PSA kämen in jedem Fall hohe Restrukturierungskosten zu', so Jürgen Pieper von Metzler Equities auf Nachfrage von pressetext. Dem Brancheninsider zufolge nutzt den Japanern gegenwärtig eine Partnerschaft. Obwohl nicht jede Zusammenarbeit generell zu befürworten ist, sei PSA im konkreten vorliegenden Fall für Mitsubishi 'ein willkommener Kooperationspartner'.


Die Suche nach einem strategischer Partner für Mitsubishi wird in Fachkreisen als dringende Maßnahme gesehen. 'Der Konzern hatte sich nie wirklich von der Lösung aus dem Verbund der damaligen DaimlerChrysler-Gruppe im Jahr 2005 erholt'.

Wie das japanische Blatt Nikkei unter Berufung auf Verhandlungskreise schreibt, befinden sich beide Parteien derzeit in intensiven Gesprächen. Dabei werde PSA zufolge über verschiedene Möglichkeiten einer zukünftigen - auch strategischen - Kooperation gesprochen. 'Eine Fusion ist nur eine von vielen Optionen', zitiert hingegen das Wall Street Journal einen Mitsubishi-Motors-Sprecher, der jedoch nichts weiter zum finanziellen Umfang sagen wollte. Medienberichten nach erwägt PSA die Übernahme eines 30- bis 50-prozentigen Anteils bei Mitsubishi. Die Japaner würden dafür neue Wertpapiere über 1,5 bis 2,3 Mrd. Euro ausgeben.

red/pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Peugeot #Citroen #Mitsubishi


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Mehr SUV bei Mitsubishi und PSA
Die beiden Autobauer Mitsubishi und PSA wollen ihre partnerschaftliche Zusammenarbeit ausbauen und auch d...

Peugeot 4007 2.2 HDi im Test
Lange hat sich Peugeot dem SUV-Bereich ferngehalten, doch vor allem aufgrund des zunehmendes Interesse de...

Citroen C-Zero in einem Jahr
Citroen wird nach dem Berlingo First Electrique Ende nächsten Jahres mit dem Kleinwagen C-Zero sein zweit...

Mitsubishi Miev: Reichweite und Last
Selbstbewusst ist Mitsubishi konkrete und schnelle Schritte hin zum reinen Elektroantrieb gegangen, ohne ...

PSA und Mitsubishi gemeinsam elektrisch
Peugeot bereitet das Elektrofahrzeug 'iOn' für den Marktstart Ende nächsten Jahres vor. Das mit Lithium-I...

Colt, der kleine Lancer?
Der überarbeitete Colt war eine der Überraschungen beim Pariser Autosalon im Herbst 2008. Während Heck un...

iMiev für Europa
Mitsubishi überlegt, das Elektroauto i MiEV (Mitsubishi innovative Electric Vehicle) auch in Europa einzu...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Branche | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

Marken im AutoGuide:

Citroen  Daten und Fakten im AutoGuide...
  Citroen-Forum...

Mitsubishi  Daten und Fakten im AutoGuide...
  Mitsubishi-Forum...

Peugeot  Daten und Fakten im AutoGuide...
  Peugeot-Forum...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at