Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

PSA: Opel kündigt Händler
Österreicher führt Volkswagen in die Zukunft
Renault und Nissan zusammen freier
Cupra wird eigene Marke
Schlimm, diese Werkstätten!
VW und Nvidia fahren alleine
Wachsende Verkaufszahlen
Verkäufer statt Bankberater
Graphit und Natrium statt Lithium
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Passat Alltrack



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
Branche  23.07.2009 (Archiv)

Wendelin Wiedeking geht

Nun ist es amtlich, Wiedeking verläßt seinen Job bei Porsche. Die Auseinandersetzung im Porsche-Piech-Reich haben auch Holger Härter zur Aufgabe bewogen.

Der Aufsichtsrat von Porsche hat zwar eine Kapitalerhöhung um 5 Mrd. Euro zugelassen und auch die Gespräche über einen Einstieg von Katar bei Porsche genehmigt, doch schon kurz später kam die Meldung, dass Wiedeking seinen Posten verlassen wird. Sie werden die Porsche SE und die Porsche AG nur mehr beratend unterstützen, heißt es.

Aufsichtsrats-Funktionen bei Volkswagen und Audi werden damit auch niedergelegt. Sie wollen einen Beitrag zur Befriedung leisten, heißt es in einer Aussendung. Die Nachfolge ist wie berichtet mit Michael Macht bereits gefunden worden. Stellvertreter wurde Thomas Edig. Wiedeking soll mit einer Abfindung für die vorzeitige Ablöse in der Höhe von 50 Mio. Euro zufrieden gewesen sein, zuvor war von über 100 Mio. (mancherorts bis zu 250 Mio.) Euro die Rede. Die Hälfte davon will Wiedeking sozialen Einrichungen spenden.

Ob die personelle Änderung nun auch Schwung ist die Umkehrung der Absichten, VW zu übernehmen, bringt, ist noch unklar. Volkswagen zielt ja darauf ab, nun Porsche einzugliedern, der Wechsel an der Spitze könnte ein Indiz dazu sein. Derzeit ist Porsche jedoch als Besitzer der Mehrheit von VW, einer Option über weitere 20% der Anteile und Absichten aus Katar, Geld unter bestimmten Bedingungen zuzuschießen aber durchaus zu anderen Varianten bereit. Problematisch war etwa der Streit mit VW, den Katar zum Zögern veranlasste - auch denkbar, dass nun Porsche durch die Personaländerung wieder am Zug ist...

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
VW nicht mehr Piechs Reich
Es ging schneller als gedacht. Und es ging auch anders aus, als angenommen. Patriach Ferdinand Piech verl...

Wiedeking und italienische Speisen
Wendelin Wiedeking kennt man schon von Porsche. Nach dem Ende mit Produkten auf vier Rädern in Deutschlan...

Volkswagen und Porsche-Führung
Der Volkswagen Konzern verbreitert vor dem Hintergrund seiner 'Wachstumsstrategie 2018' den Konzernvorsta...

VW und Porsche: Lösung der Konflikte
Der Streit ist beigelegt, Volkswagen zieht wieder die Strippen der Macht im Konzern, der nun auch Porsche...

Mehr Porsche-Schulden
Deutsche Nachrichtenmagazine wie Focus und Spiegel wollen von mehr Schulden bei Porsche wissen, als bishe...

Porsche: Weitere Details
Die beiden Familien Porsche und Piech sind einig und geben grünes Licht für die Pläne von Ferdinand Piech...

Porsche Salzburg Teil der Übernahme?
9 Mrd. Euro soll Porsche an Schulden durch die misslungene Übernahme von VW angehäuft haben. Volkswagen s...

Macht beerbt Wiedeking
Bei Porsche ist der Abgang des Wendelin Wiedeking laut Spiegel beschlossene Sache. Die Porsche-Familien h...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Branche | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

Marken im AutoGuide:

Audi  Daten und Fakten im AutoGuide...
  Audi-Forum...

Porsche  Daten und Fakten im AutoGuide...
  Porsche-Forum...

VW  Daten und Fakten im AutoGuide...
  VW-Forum...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at