Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » AutoBiz  

18.11.2017 01:56      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Graphit und Natrium statt Lithium
Große Mauer in Kottingbrunn
Lotus im Aufwind
Renault vor VW und Toyota
42,7% mehr Tageszulassungen
App gegen Sekundenschlaf
KI gegen Stau
mehr...









Aktuelle Highlights

AutoSzene Magazin



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
Branche  20.07.2009 (Archiv)

Magna bessert Angebot nach

Der Magna-Aufsichtsrat hat das Angebot abgesegnet, von Seiten Magna kann es also wie geplant weiter gehen mit der Übernahme von Opel. Magna wird dabei sogar mehr Anteile übernehmen.

500 Mio. Eigenkapital soll eingebracht werden. Magna wird dabei 27,5% der Anteile übernehmen, genau so viel wie der Partner Sberbank. Mit der Erhöhung der Anteile ändert sich am Gesamtpaket aber nichts, nur zwischen den Partnern verschieben sich die Anteile.

35% am neuen Opel-Unternehmen hätte weiterhin General Motors. 10% würden dann an die Beschäftigten gehen. Das Konsortium führt nach den Plänen Magna an.

Zur Trennung von Magna und Opel wird es auch personell eine klare Grenze geben. Carl-Peter Forster, der GM-Europe-Chef, soll nach den Wünschen von Magna der Opel-Boss werden und damit Unabhängigkeit von Magna signalisieren. Magna will sich schließlich das Geschäft mit dem Mitbewerb nicht nehmen lassen.

Magna gilt (außer im Verlag Axel Springer, dessen Naheverhältnis zu Mitbieter RHJ kolportiert wurde) als wahrscheinlichster Sieger des Bieterverfahrens. BAIC aus China wird kaum mehr eine Chance eingeräumt. Die Entscheidung wird in den nächsten Tagen durch GM, de facto also die US-Regierung, und auch die deutsche Regierung zu treffen sein. Letztere aufgrund der zugesicherten Milliarden für die Sanierung.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
GM: Opel-Vertrag für Magna
Nun ist Magna formal wieder auf Augenhöhe mit der Ripplewood-Tochter RHI im Bieterrennen um Opel. Magna k...

Magna sieht rot
Nicht nur die Endlosschleife bei der Opel-Übernahme, auch das eigene Geschäft macht Magna derzeit zu scha...

BAIC darf Opel nicht kaufen
Die deutsche Regierung hat das Offert der chinesischen BAIC als ungenügend abgelehnt. Für eine solche Kon...

Große Schritte bei GM
'General Motors Neu' konnte nach dem Insolvenzverfahren und nach einer Verschlankung nun mit Unterstützun...

Erfolg für Magna bei Opel
Am Freitag hatten sich die deutsche Bundesregierung, die Länder mit Opel-Standorten, das US-Schatzministe...

Austromarken.at - Österreichs große Marken!
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Branche | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

Marken im AutoGuide:

Opel  Daten und Fakten im AutoGuide...
  Opel-Forum...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Gewinnmesse



Hyundai Kona SUV



AutoSzene Magazin



Weihnachtsmärkte in Wien 2017



Furtner in Textform



Happy Deathday!



Photo Adventure Wien


Ventilspiel Fotos

Aktuell aus den Magazinen:
 Weihnachten in Wien 2017 Wann die Christkindlmärkte wo loslegen, steht hier!
 11.11. um 11:11 ist Faschingsbeginn Warum nur? Mehr dazu in unserem närrischen Special!
 Videos im Internet Regulierung, Zensur und neue Vorschläge aus Europa
 Style.at Heft jetzt neu Foto-Produkte, Pictorials und mehr!
 DxO kauf Nik Google verkauft die Foto-Filter an Spezialisten DxO

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net