Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Biz-Kurzmeldungen
Aktuell  03.03.2009 (Archiv)

Warnung vor 'LKW-Monster'

60-Tonner, die die EU potentiell für das ganze Gebiet zulassen könnte, würden dann auch durch Österreich fahren können. Der ARBÖ warnt nun vor den Gigalinern und startet einen Protest.

'Eines ist sicher: Sollte sich die EU-Kommission für die Zulassung von 60-Tonnen-Lkw entscheiden, müssen alle EU-Staaten diese neuen Lkw-Monster auf ihre Autobahnen fahren lassen. Auch Österreich', warnt der geschäftsführende Vizepräsident des ARBÖ Dr. Herbert Grundtner. Mit aller Entschiedenheit wehrt sich der ARBÖ gegen die Zulassung von Riesen-Lkws, von der Österreich als Transitland überdurchschnittlich stark betroffen wäre. Mit der heute gestarteten Kampagne 'Stoppt die Gigaliner' ruft der ARBÖ zu einem nationalen Protest-Kampagne gegen die Gigaliner auf.

Die 'Monster-Trucks', die da auf uns zurollen, sind bei einer Länge von 25,25 Metern schwerer als eine vollbesetzte Boeing des Typs 737-300. 'Wir wollen aus tiefster Überzeugung, die Zulassung dieser Megatrucks in Europa verhindern und in den nächsten Tagen und Wochen mit einer Informationskampagne auf den drohenden Wahnsinn aufmerksam machen. Wir laden alle ein, Widerstand gegen die Riesen-Trucks zu leisten.', bekräftigt Dr. Grundtner. 'Gerade in Brüssel gehören die Stimmen aus Österreich gehört, insbesondere noch vor den Europawahlen', betont der geschäftsführende ARBÖ-Vizepräsident.

'Widerstand ist angesagt. Die EU-Bürger wollen keine Monstertrucks, weil sie ein Sicherheitsrisiko darstellen, umweltschädlich sind und den Steuerzahlern teuer zu stehen bekommen.', fasst Dr. Grundtner die Hauptargumente zusammen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
LKW müssen rechts fahren
In Österreich kommt ab Sommer endlich eine Regelung, die auf dreispurigen Straßen die linkeste Spur frei ...

LKW auf der Autobahn, 150 mit PKW
Geht es nach den Plänen von der für den Verkehr verantwortlichen SP-Politikerin Doris Bures, dann sollen ...

60 Tonnen-Truck
Mercedes experimentiert: Ab heute fährt im Großraum Stuttgart eine neuartige Lastzugkombination mit 60 To...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at