Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Selbstfahrend in den Wohlstand
Trump vernichtet Jobs
Wiener Motorensymposium zur Zukunft
PSA: Opel kündigt Händler
Österreicher führt Volkswagen in die Zukunft
Renault und Nissan zusammen freier
Cupra wird eigene Marke
Schlimm, diese Werkstätten!
VW und Nvidia fahren alleine
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porsche Taycan



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
Branche  12.05.2008 (Archiv)

Infotainment von Microsoft und Hyundai

Die Hyundai-Kia Automotive Group und Microsoft wollen gemeinsam neue Car-Infotainment-Systeme entwickeln. Eine entsprechende Vereinbarung wurde im Beisein von Microsoft-Chef Bill Gates und Euisun Chung, Präsidenten von Hyundai-Kia, in Seoul unterzeichnet.

Basierend auf der Software-Plattform 'Microsoft Auto' werden die beiden Unternehmen gemeinsam Lösungen konzipieren, die weltweit in Hyundai- und Kia-Fahrzeugen zum Einsatz kommen. Sie sollen 'das Kundenerlebnis im Auto neu definieren', sagte Bill Gates. Die Infotainmentsysteme der neuen Generation sind mit Mini-PCs vergleichbar. Sie können durch Software-Updates aufgerüstet und um neue Funktionen erweitert werden.



2010 wird in Nordamerika zunächst ein Infotainmentsystem auf den Markt kommen, in das mobile Geräte per Sprachsteuerung eingebunden werden können. Anschließend wird das Produkt auch in Asien und Europa angeboten und um Multimedia- und Navigationsanwendungen erweitert. Über das leicht zu bedienende System lässt sich Musik in verschiedenen digitalen Formaten abspielen.

Durch den Einsatz der Software Microsoft Auto in Hyundai- und Kia-Fahrzeugen steigert Microsoft seine Präsenz im asiatischen Automarkt und stärkt weltweit sein Geschäft im Automobilbereich. Derzeit werden Car-Infotainment-Systeme, die auf der aktuellen Version von Microsoft Auto basieren, für Fahrzeuge der Fiat-Gruppe in Europa und Südamerika sowie für Ford-Fahrzeuge in Nordamerika angeboten.

Zusammen mit dem Institute for Information Technology Advancement (IITA) der koreanischen Regierung unterzeichneten Microsoft und Hyundai-Kia darüber hinaus eine Absichtserklärung, gemeinsam ein Innovationszentrum für Informationstechnologie im Auto einzurichten. Dadurch sollen die Absatzmöglichkeiten der koreanischen Software- und Geräteanbieter auf dem Weltmarkt erweitert werden. Hyundai und Kia werden in den kommenden fünf Jahren 166 Millionen US-Dollar (umgerechnet rund 107,5 Millioen Euro) in die Entwicklung von neuen IT-Technologien für den Einsatz im Auto investieren.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Windows Embedded Handheld 6.5
Microsoft veröffentlichte ein weiteres 'Mobile'-Betriebssystem. Das 'Windows Embedded Handheld' basiert a...

Formel 1 fährt auf Microsoft
Die FIA möchte die Elektronik in den Fahrzeugen vereinheitlichen. Die Steuereinheiten, die die Wagen auch...

Windows Automotive 5.0 ist fertig
Die Fertigstellung von Version 5 des Windows-Betriebssystems 'Automotive' für den Automobilbereich, ist n...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Branche | Archiv



 

Marken im AutoGuide:

Hyundai  Daten und Fakten im AutoGuide...
  Hyundai-Forum...

Kia  Daten und Fakten im AutoGuide...
  Kia-Forum...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...
 Facebook mit Login Seiten für Datenschutz absichern
 Facebook-Seiten in Gefahr EUGH urteilt zum Datenschutz im Social Web
 Sportwagen und Cabrios 2018 Heiße Fotos vom Treffen in Kleinhaugsdorf

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at