Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Conti mit schlechten Zahlen
Euroherc läßt 90 Tage warten?
Selbstfahrend in den Wohlstand
Trump vernichtet Jobs
mehr...









Aktuelle Highlights

Autobahnbignette 2019



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
Marken & Modelle  07.04.2008 (Archiv)

Caddy Maxi als Tramper

Volkswagen Nutzfahrzeuge zeigt auf der AMI in Leipzig den Caddy Maxi Tramper als Reisemobilvariante der Baureihe sowie das Sondermodell Caddy Life Style und den Multivan United.

Vorgestellt wird außerdem die sparsame Version Caddy Blue Motion mit 77 kW / 105 PS starkem. Er verbraucht mit 5,7 Litern auf 100 Kilometer mehr als einen halben Liter weniger als das Vergleichsmodell.

Der Caddy Maxi Tramper basiert auf dem Pkw-Modell Life. Ohne in die Struktur des Fahrzeuges einzugreifen ist das Bett gewissermaßen als fest verankertes Gepäckstück an Bord. Für den Bau des Bettes müssen lediglich die Lehnen der Fondsitze auf ihre Sitzfläche und die Lehnen der vorderen Sitze nach vorne geklappt werden. Danach lässt sich das etwa zwei Meter lange und 1,10 Meter breite Bett ähnlich einer Campingliege aufklappen. Zur Verdunkelung kommen im vorderen Bereich ein Vorhang und am Heckfenster eine Magnetgardine zum Einsatz. Vier herausnehmbare Stautaschen decken die hinteren Seitenfenster ab


Das Sondermodell Caddy Life Style bietet unter anderem in Wagenfarbe lackierte Stoßstangen, Tür- und Kofferraumgriffe sowie Außenspiegelgehäuse. Innen sind Climatic, Sitzheizung und Radio mit externer Schnittstelle vorhanden. ESP sowie ein Licht- und Sicht-Paket gehören ebenfalls zum Ausstattungsumfang mit an Bord.

Mit dem Multivan United stellt Volkswagen Nutzfahrzeuge eine umfangreich ausgestattete Großraumlimousine auf Basis des Multivan Comfortline vor. Das Sondermodell richtet sich an Käufer, die einen komfortablen Innenraum in Kombination mit ansprechender Außenoptik suchen. So steht der in Campanella-Weiß lackierte und mit Nebelscheinwerfern ausgestattete Multivan auf 17 Zoll großen Leichtmetall-Rädern. Die Tieferlegung des im Sondermodell verbauten Sportfahrwerks und die Privacy-Verglasung sowie die dunkel eingefärbten Rücklichter runden zusammen mit den dezenten Schriftzügen 'United' auf Kotflügel und Seitenteil das äußere Erscheinungsbild ab.

ar

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
AMI Leipzig 2008
Die 'Auto Mobil International Leipzig' ist eine der Messen, in denen in Europa Premieren gezeigt werden. ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


VieCC 2018 Wien


BMW X7 2018


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars

Aktuell aus den Magazinen:
 Vignette 2019 Alle Infos und Aktionen zur Autobahnvignette
 7-Fach Jackpot Lotto 6 aus 45 hat neuen Rekord!
 Sechsfach-Jackpot Zweiter Super-Jackpot in diesem Jahr
 Vermummungsverbot im Web? Warum diese Idee bedenklich ist...
 Urheberrecht in Europa Youtube profitiert von den Filtern!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at