Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Conti mit schlechten Zahlen
Euroherc läßt 90 Tage warten?
Selbstfahrend in den Wohlstand
Trump vernichtet Jobs
Wiener Motorensymposium zur Zukunft
PSA: Opel kündigt Händler
Österreicher führt Volkswagen in die Zukunft
mehr...









Aktuelle Highlights

Audi eTron 55



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
Marken & Modelle  07.03.2008 (Archiv)

China: Brilliance voll im Plan

Der Zeithorizont für die Exportvorhaben der chinesischen Brilliance Automotive Holding in Shenyang hat sich mehrfach verschoben. Wird jetzt zum Endspurt angesetzt?

Auch beim 2006 gegründeten Unternehmen HSO Motors Europe, dem Generalimporteur für Brilliance Automobile in Europa, mussten wiederholt Abstriche von ursprünglichen Etappenzielen gemacht werden.

   
In Erinnerung geblieben ist das nassforsche Selbstbewusstsein von Brilliance, mit dem die erste Fahrvorstellung der Limousine BS6 Ende 2006 in Bonn angegangen wurde. Deren journalistischer Zulauf hatte die Organisatoren der Veranstaltung dann aber prompt überfordert. Dass das chinesische Auto vom italienischen Designer Giugiaro entworfen worden ist, verschaffte der komfortablen Reiselimousine (Brilliance) bei ihrer ersten Fahrpräsentation möglicherweise einen gewissen Sympathiebonus. Das Gros gefällter Urteile über den Gesamteindruck, den der BS6 bei den Probefahrten im Bonner Umland hinterließ, fiel eher gnädig aus.

Der ins Spiel gebrachte Preisvorteil ließ Milde walten. Dann aber kam der Scharfrichter namens Crashtest. Das Technik Zentrum des ADAC in Landsberg billigte dem Auto gerade mal einen Stern von fünf möglichen zu.

Etwa 60 Teile seien daraufhin unter Berücksichtigung von Materialbeschaffenheit und Konstruktionsmerkmalen geändert worden, ließ Brilliance jetzt verlauten. Nur drei Monate danach sei ein entsprechend überarbeiteter BS6 auf der Full-Scale-Crashtestanlage der spanischen IDIADA Automotive Technology SA in Tarragona geprüft worden.

Dass es neben den bekannten Limousinen BS6 und BS4 auch wieder das eigenständig entworfene Coupé BC3 sein wird, ist keine Überraschung. Die jüngste Botschaft von HSO Motors Europe ist es wohl eher: Zehn selbstständige Importeursgesellschaften, 'die insgesamt 16 europäische Länder abdecken', stünden nun bereit, den Vertrieb von Brilliance-Modellen zu übernehmen. Ein Vertriebnetz gebe es in Deutschland, Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, in der Schweiz, in Estland, Lettland, Litauen, Griechenland, Tschechien, in der Slowakei, in Schweden, Belgien, Luxemburg und Holland.

Es seien Partner mit großer Automobilkompetenz gewonnen worden. In der Türkei und in Polen seien zielgerichtete Verhandlungen mit Vertriebspartnern nahezu abgeschlossen. Für die Ersatzteilversorgung, Logistik, Garantieabwicklung, Homologation, Disposition und technische Betreuung aller Importeure sorge das Unternehmen China Automotive Distribution and Services GmbH (CADS).

Fehlt eigentlich nur noch kaufwillige Kundschaft, die im chinesischen BS6 oder auch im kompakteren BS4, dessen europäische Markeinführung ab August dieses Jahres in Aussicht gestellt wird, jenes überzeugende Angebot sieht, das vermeintlich nicht zu toppen ist.

ar/ps-report

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Brilliance in Paris
Brillinace wird auf der Pariser Autoshow im Oktober mit vier Modellen vertreten sein. Im Mittelpunkt des ...

Zweiter Versuch: Brilliance in Europa
Besonders geschockt dürfte der chinesische Autobauer Brilliance gar nicht gewesen sein, als seine erstmal...

Brilliance auch in Leipzig
Der chinesische Hersteller zeigt auf der Leipziger Auto Mobil International (AMI) Flagge. Gezeigt werden ...

Automobilsalon Genf 2008
Der Genfer Automobilsalon ist heuer Präsentationsort für 130 Premieren. Viele Hersteller nutzen die große...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Winterreifen im Vergleich Der Test der Clubs 2018
 Kein Kolor, dafür Hero 7 GoPro legt Actioncams nach und beendet 360Grad-Software
 Microsoft wartet auch Hardware Der Managed Desktop ergänzt die 365 Cloud
 Audi Stromer Wettbewerbsfähiger Quattro in Paris
 Bewertungen im Web Studie zeigt die Akzeptanz vor dem Kauf

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at