Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Euroherc läßt 90 Tage warten?
Selbstfahrend in den Wohlstand
Trump vernichtet Jobs
Wiener Motorensymposium zur Zukunft
PSA: Opel kündigt Händler
Österreicher führt Volkswagen in die Zukunft
Renault und Nissan zusammen freier
Cupra wird eigene Marke
Schlimm, diese Werkstätten!
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
Aktuell  05.02.2007 (Archiv)

Produktionsort für KTM X-Bow noch nicht fix

Wo das erste Auto von KTM produziert werden soll, ist noch nicht sicher. Sicher ist allerdings, dass das Auto in Österreich produziert wird. Ob in Graz oder Mattighofen ist noch offen.

Das hat KTM-Vorstand Stefan Pierer auf der heutigen Pressekonferenz verkündet. Außerdem hat er die zwei Orte genannt, die für die Produktion zur Auswahl stehen. Entweder wird der X-Bow im Magna Werk in Graz produziert oder in Mattighofen.

Für beide Orte spricht einiges: auf der einen Seite wären bei Magna alle notwendigen Produktionsmitteln vorhanden. Andererseits ist der X-Bow als Fun-Car ein sehr emotionales Produkt und so sollte auch der Verkauf zu einem Erlebniskauf für den Kunden werden, und der wäre in Mattighofen gegeben.


Pierer präsentiert ein Modell des neuen X-Bow.

Die Zielgruppe für den X-Bow sind nicht nur alt eingesessene Hardcore-Motorradfahrer, die sich auf Grund ihrer Erfahrung gedanken um die Sicherheit machen und trotzdem Motorradfeeling erleben wollen. KTM möchte mit dem X-Bow als Kernzielgruppe natürlich die Sportscar-Käufer ansprechen.

Die Vorproduktionsreihe (100 Stück), die im zweiten Halbjahr 2007 an den Mann oder die Frau gebracht wird, ist bereits ausverkauft. Der Preis beläuft sich auf ca. 45.000 Euro. In das Projekt hat KTM 5 Mio. Euro investiert. Geplant ist ein jährlicher Verkauf von ca. 1000 Einheiten.

Alle Bilder vom neuen KTM X-Bow

Ermöglicht haben dieses Projekt nicht nur die Köpfe bei KTM, sondern auch deutsche Beteiligung in Form von Audi hat mitgeholfen, damit das Auto nicht ohne Motor da steht. Auf Grund der guten Beziehungen im höheren Management der beiden Konzerne hat man sich zu einer Zusammenarbeit entschlossen. Dabei hatte KTM freie Hand bei der Entwicklung des X-Bow. Hätte man Audi mitreden lassen, wäre der X-Bow wohl mehr 'klassisches' Auto geworden als puristisches Sportscar.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Neues KTM-Werk für X-Bow und Quads
Der ursprüngliche Plan den KTM X-Bow im Heimatwerk in Mattighofen zu bauen, fällt nun doch ins Wasser. Gr...

Magna fertigt KTM X-Bow
Der KTM X-Bow wird nun doch im Magna-Werk in Steyr gebaut. Anfang des Jahres war man sich noch nicht darü...

Stronach: Magna hat Interesse an Chrysler
Die Zeitung 'The Globe and Mail' aus Kanada berichtet in einem Interview mit dem Magna-Chef über dessen A...

KTM X-Bow: Sportscar aus Österreich
Heute wurde ein Modell des neuen KTM X-Bow vorgestellt: ein puristisches Sportscar mit großem Funfaktor u...

Forum: Ihre Meinung dazu!

Andrea Braumann 21.11.2007 13:24
AW: Produktionsort für KTM X-Bow noch nicht fix
Hallo lieber Team, mein Freund bekommt die Nr. 93!!!! Nun hätte ich eine Frage, gibts es zb, einen helm zum dazukaufen, oder etwas in der Richtung??Bitte um Antwort unter andrea.braumann@weidinger.co ... [mehr!]
Roland Kreutzer 22.11.2007 20:03
AW: Produktionsort für KTM X-Bow noch nicht fix
Wie wäre es mit soetwas? ;-)

http://www.tripple.net/contator/1shoppingcity/shopzauswahl.asp?proid=3000158&mpid=168085919

oder das:
http://www.amazon.de/Carrera-GO-KTM-X-BOW-CHALL ... [mehr!]
[AufZack Talk] [Forum] [Thread]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 

Marken im AutoGuide:

Audi  Daten und Fakten im AutoGuide...
  Audi-Forum...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at