Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Euroherc läßt 90 Tage warten?
Selbstfahrend in den Wohlstand
Trump vernichtet Jobs
Wiener Motorensymposium zur Zukunft
PSA: Opel kündigt Händler
Österreicher führt Volkswagen in die Zukunft
Renault und Nissan zusammen freier
Cupra wird eigene Marke
mehr...









Aktuelle Highlights

Aston Martin DBS



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
22.04.2006 (Archiv)

Zu wenige Feuerlöscher

Potenzial wäre vorhanden: Für jeden zweiten Lenker spricht eigentlich nichts gegen einen Löscher im Auto. Nur jeder fünfte Autofahrer hat tatsächlich einen im Wagen, hat der ÖAMTC aber erhoben.

Ein Feuerlöscher sollte sich eigentlich an Bord jedes Fahrzeugs befinden. Die Realität schaut anders aus: In nur knapp 20 Prozent aller Pkw österreichweit wird ein Feuerlöscher mitgeführt, das zeigt eine aktuelle Erhebung bei knapp 3.000 Fahrzeugen an ÖAMTC-Stützpunkten österreichweit. Potenzial ist aber noch vorhanden: Für 40 Prozent aller Pkw-Lenker ohne Feuerlöscher spricht grundsätzlich nichts gegen das Mitführen eines solchen im Auto, so das Ergebnis einer parallel durchgeführten, repräsentativen Telefonumfrage des ÖAMTC (Spectra) unter 726 österreichischen Autofahrern. 'Durch entsprechende Bewusstseinsbildung könnte jeder zweite Autofahrer motiviert werden, einen Feuerlöscher mitzunehmen', zieht ÖAMTC-Verkehrstechniker Roman Michalek ein Fazit aus Erhebung und Umfrage.

Wer keinen Feuerlöscher an Bord hat, der begründet das in erster Linie mit mangelndem Platz (22 Prozent) und fehlenden Befestigungsmöglichkeiten (21 Prozent) im Auto. Ein unbefestigter Feuerlöscher könne bei einer Notbremsung durch das Auto fliegen, so ein häufiges Argument. 'Die Umfrage zeigt deutlich, dass durch geeignete Einbaumaßnahmen seitens der Automobilindustrie wesentlich mehr Fahrzeuge mit Feuerlöscher ausgerüstet sein könnten', weiß Michalek. 'Die Kosten für Anschaffung und Überprüfung sind zwar auch ein Grund (14 Prozent), aber deutlich weniger wichtig.'

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Fotos: Oldtimer in Wien Heiße Vienna Classic Days 2018
 Oldtimer im Gesäuse Fotos der wohl schönsten Rallye
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at