Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Euroherc läßt 90 Tage warten?
Selbstfahrend in den Wohlstand
Trump vernichtet Jobs
Wiener Motorensymposium zur Zukunft
PSA: Opel kündigt Händler
Österreicher führt Volkswagen in die Zukunft
Renault und Nissan zusammen freier
Cupra wird eigene Marke
Schlimm, diese Werkstätten!
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
06.02.2006 (Archiv)

Bosch ABS wird leiser

Bosch hat eine Weiterentwicklung des Antiblockiersystems in Serie gebracht. Es bringt geringere Geräuschentwicklung, weniger Platzbedarf und höhere Bremsleistung.

Das Hydraulikaggregat des neuen ABS 8.1 ist rund 20 Prozent kleiner und leichter als die Vorgängerversion, und besonders auf glattem Untergrund konnten die Entwickler die Bremswege nochmals verkürzen. Zudem ist es im Regelbetrieb leiser, und das Bremspedal vibriert weniger stark.

'Mit unserer neuen Ausbaustufe unterstützen wir das Ziel der Fahrzeughersteller, Gewicht und Bauraumbedarf jeder einzelnen Komponente weiter zu reduzieren', so Klaus Meder, Bereichsvorstand Entwicklung im Bosch-Geschäftsbereich Chassis Systems Control.

Kern der Verbesserungen ist ein effizienteres Regelkonzept für den Motor der Rückförderpumpe, dessen Drehzahl nun an die Fahrsituation angepasst werden kann. Dadurch können die Ingenieure einen kleineren Elektromotor einsetzen, was maßgeblich für die reduzierte Baugröße ist. Weiterhin wurde im Zuge dieser Produktentwicklung die Pumpen- und Ventilansteuerung optimiert.

Antiblockiersysteme verhindern bei Vollbremsungen das Blockieren der Räder. Das Fahrzeug bleibt dadurch lenkbar – so kann der Fahrer stark bremsen und gleichzeitig Hindernissen ausweichen. Bosch war weltweit der erste Anbieter eines elektronisch gesteuerten, serienfähigen Antiblockiersystems. 1978 wurde es erstmals in der S-Klasse von Mercedes-Benz und kurz darauf im 7er BMW verbaut. Seither hat Bosch rund 130 Millionen Bremsregelsysteme mit ABS-Funktion an Fahrzeughersteller in aller Welt ausgeliefert.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv



 

Marken im AutoGuide:

BMW  Daten und Fakten im AutoGuide...
  BMW-Forum...

Mercedes-Benz  Daten und Fakten im AutoGuide...
  Mercedes-Benz-Forum...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at