Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Euroherc läßt 90 Tage warten?
Selbstfahrend in den Wohlstand
Trump vernichtet Jobs
Wiener Motorensymposium zur Zukunft
PSA: Opel kündigt Händler
Österreicher führt Volkswagen in die Zukunft
Renault und Nissan zusammen freier
Cupra wird eigene Marke
Schlimm, diese Werkstätten!
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At AutoBiz
24.11.2005 (Archiv)

VW Caddy mit Erdgas

VW bietet ab kommendem Frühjahr seinen Kleintransporter und Familien-Van Caddy auch in einer Erdgas-Version an.

Der Caddy EcoFuel hat ein quasi-monovalentes Motorkonzept, das auf den Betrieb mit Erdgas optimiert ist und sich lediglich beim Kaltstart bzw. (fast) leerem Gastank von selbst auf Benzinbetrieb umstellt. Die Kosten für Erdgas auf 100 Kilometer betragen laut VW rund 4,50 Euro, deutlich weniger also als mit einem vergleichbaren Diesel-Triebwerk. Der Mehrpreis gegenüber einem vergleichbaren 1,6-Liter-Benziner liegt bei ca. 3000 Euro, die Differenz zum 1,9-Liter-TDI-Selbstzünder bei einem Drittel davon.

Der EcoFuel lässt sich optisch nicht von einem konventionell angetriebenen Caddy unterscheiden. Die insgesamt 26 Kilogramm fassenden drei Erdgastanks, die eine Reichweite von rund 430 Kilometer erlauben, sind unter dem Wagenboden positioniert. So bleibt die Variabilität im Innenraum und das Ladevolumen unverändert und die Erdgas-Version ist auch als Siebensitzer zu ordern.

Lediglich der Benzintank schrumpfte auf ein Fassungsvermögen von 13 Litern, was fürs Anlassen und den nächsten Weg zur Erdgas-Tankstelle - bei einem Restdruck von etwa zehn bar wird automatisch auf konventionellen Brennstoff umgeschaltet - ausreicht.

Angetrieben wird der EcoFuel von einem 2,0-Liter-Motor mit 80 kW/109 PS, der für einen optimalen Wirkungsgrad im Gasbetrieb mit 13,5:1 entsprechend hoch verdichtet ist. Den 'Sprint' von 0 auf 100 schafft er in 13,5 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit beträgt 180 km/h.

auto-reporter

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
VW Caddy 4 kommt bald - ein Rückblick
Ende Juni wird Volkswagen die ersten Modelle der vierten Caddy-Generation ausliefern – mit geschärf...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv



 

Marken im AutoGuide:

VW  Daten und Fakten im AutoGuide...
  VW-Forum...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at