Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Audi TTS mit 306 PS
Hyundai Tucson erneuert
Opel X erfolgreich
Audi A4 2019 gezeigt
Mercedes erneuert die C-Klasse
Porsche Mission E wird Taycan
Opencars Kleinhaugsdorf 2018: Fotos!Fotoserie im Artikel!
Cabrio und Sportwagentreffen 2018
Neue Mercedes G-Klasse aus Graz
Golf GTI TCRWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
21.05.2001 (Archiv)

Klimaanlage überprüfen lassen

Ohne Wartung weniger Leistung aber mehr Kraftstoffverbrauch.

Eine Klimaanlage im Auto ist nicht nur praktisch und bequem, sondern auch ein wertvoller Beitrag zur Verkehrssicherheit. Denn mit kühlem Kopf fährt man besser, vorausgesetzt die Klimaanlage funktioniert auch einwandfrei. Deshalb rät jetzt der ÖAMTC allen Autofahrern zu Beginn der warmen Jahreszeit zu einem Check ihrer Klimaanlage, der nach Voranmeldung auch bei den ÖAMTC-Stützpunkten möglich ist.

'Klimaanlagen sind mit Kältemitteln befüllt, die sich sehr leicht verflüchtigen', erklärt ÖAMTC-Techniker Steffan Kerbl. 'Fehlt ein Kältemittel in der Anlage, lässt die Kühlleistung schnell nach.' Bei einem Klimaanlagen-Check wird des Kältemittel abgelassen, gewogen und die fehlende Menge nachgefüllt. Bei dieser Gelegenheit können auch gleich schadhafte Dichtungen gewechselt und eine 'Innenreinigung' der Klimaanlage durchgeführt werden. Dadurch wird man auch den unangenehmen Modergeruch los, den ältere Anlagen oftmals im Fahrzeug verströmen.

Umweltfreundlicher sind Klimaanlagen dadurch geworden, dass mittlerweile ausschließlich Kältemittel ohne Treibhausgase verwendet werden. 'Wer diesen Beitrag zur Umweltfreundlichkeit aber nicht unnötig wieder verspielen will, sollte die Klimaanlage keinesfalls vor Fahrtbeginn einschalten. Denn bei kaltem Motor ist der Schadstoffausstoß besonders hoch', so ÖAMTC-Experte Kerbl.

'Ebenfalls missbraucht die Klimaanlage jemand, der damit aus seinem Auto einen Eiskasten macht', warnt Kerbl. 'Wenn die Innentemperatur zu stark abgesenkt wird, ist das für den menschlichen Organismus nicht sehr zuträglich. Erkältungen oder Kreislaufbeschwerden können die Folge sein.' Deshalb der ÖAMTC-Tipp: Klimaanlage maximal fünf Grad unter die Außentemperatur einstellen.

Ein verantwortungsvoller Umgang mit der Klimaanlage schont nicht nur den Körper, sondern auch die Brieftasche. 'Je länger die Klimaanlage arbeiten muss, desto höher ist der Kraftstoffverbrauch', erklärt Kerbl. Bis zu eineinhalb Liter Mehrverbrauch auf hundert Kilometer sind nach Einschätzung des Experten keine Seltenheit, außerdem benötigt die Klimaanlage bis zu fünf PS der Motorleistung.

sch

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at