Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Kurzmeldungen  

24.4.2017 23:07      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Opel Karl Rocks ab 10590 Euro
Here: Streetview für Österreich
Smarter Helm
Sprit aus Wasser
Chevrolet greift in die Games-TrickkisteWegweiser...Video im Artikel!
Überwachung von Autos
Parkplatz-Blockwarte in England
Verkehrszeichen sind Rechts-Sache
540 Euro für das Auto
Metallischer Wasserstoff ist möglich
mehr...








grlz Heft #10


Aktuelle Highlights

MOD Wien



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen
Aktuell  19.10.2016 (Archiv)

Mercedes bei Car2go

Die größte Schwäche der Carsharing-Autos, nämlich dort Lösungen zu bieten, wo Öffis nicht ohnehin mobil halten, geht nach DriveNow (BMW) auch Daimler (Car2Go) an.

Mit größeren Autos eignet sich das Carsharing dann auch für Einkäufe und all das, was man mit der Straßenbahn nicht mehr erledigen kann. Ab dem 1. Quartal 2017 können die Kunden in Wien auch 350 Autos von Mercedes-Benz (A-Klasse, GLA und CLA) nutzen. Zudem werden 350 aktuelle Smart Fortwo eingeführt. Die neuen Fahrzeuge lösen die derzeit 670 blau-weißen Smart ab.



Im Dezember 2011 gestartet, zählt Wien heute mehr als 113000 Kunden. Bei den kundenreichsten Car2go-Städte – insgesamt sind es 30 Standorte – befindet sich die Bundeshauptstadt damit unter den Top 10. Mehr als sechs Millionen Mietungen wurden seitdem registriert.

Seit dem Sommer führt Car2go an den Standorten schrittweise auch die neuen Mercedes-Benz-Modelle ein. Sie sind unter anderem mit Automatikgetriebe, Klimaautomatik, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Navigationssystem, Bluetooth-Freisprechanlage und teils Fahrerassistenz-Systemen ausgestattet. Die Fahrzeuge sind in verschiedenen Farben lackiert und mit einer Auswahl von Car2go-Städtenamen als zusätzlichem Markensymbol gekennzeichnet.

ampnet/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Carsharing #Wien #Car2go #Mercedes #Smart


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Drive Now in Wien
Endlich ein Carsharing mit richtigen Autos: BMW/Mini sowie Sixt bringen das Premium-Carsharing 'DriveNow'...

Auto falten statt parken
Das faltbare Elektroauto 'Armadillo-T' soll zu einer erheblichen Beschleunigung bei der täglichen Parkpla...

Schlechtes Zeugnis für grünes Carsharing
'Grüner Taum vom Carsharing geplatzt' titelt der Standard heute und stellt dem Versuch, Verkehr durch gem...

Car-Sharing und Neuwagenabsatz
Wenn man in einer der ausgewählten Städte zuhause ist, dann sieht man die entsprechenden Carsharing-Wagen...

Car to Go
Ein Mobilitätskonzept rund um den Smart wird derzeit gerade in Ulm in Deutschland getestet. Die Daimler A...

Carsharing in Graz
CarSharing.at erhält mit Ende Mai fünf neue Standorte von der Stadt Graz zur Verfügung gestellt. Das Beso...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Mercedes-Benz...
  Mehr zu Smart...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Factcheck



Neu an der Wiener Börse



MOD Wien



Billigere Hotels



Gebrauchtwagenkauf



Garten im Frühling



Ostern


Brexit-Verlierer

Aktuell aus den Magazinen:
 Luxus S-Klasse Mercedes zeigt die neue Spitze in China
 Adblocker mit Spenden gerechtfertigt Flattr wird an umstrittene Adblocker-Firma verkauft
 Wiener Wiesn im Prater Auch 2017 findet das Oktoberfest auf der Kaiserwiese statt
 MTV Music Awards 2018 Soll Wien Austragungsort der EMA werden?
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net