Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Tipps und Service  

27.3.2017 12:49      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Abfall statt Öl in Reifen
Schneeketten anlegen?
Zucker + Hefe = Diesel
Fahrzeug für Verkauf bewerten lassenWegweiser...
KFZ-Schutzbrief oder Mitgliedschaft im Automobilclub
Spike-Reifen: Rechtslage in europäischen Staaten
Winterreifenpflicht 2016
mehr...








grlz Heft #10


Aktuelle Highlights

MOD Wien



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service
Service  13.07.2016 (Archiv)

Reifenlagerung: wie man es richtig macht

Der durchschnittliche Fahrer wechselt seine Reifen zwei Mal im Jahr - vor dem Winter und vor dem Sommer. Und was passiert nun mit den Reifen, die in der Zwischenzeit nicht gebraucht werden?

Sie müssen sorgfältig gelagert werden, damit Sie in der nächsten Saison wieder verwendet werden können. Einige Autofahrer entscheiden sich für die professionelle und praktische Lagerung in einer Werkstatt. Andere wiederum entscheiden sich dafür, Ihre Reifen in der eigenen Garage oder im Keller zu lagern. Worauf müssen Autofahrer bei der Lagerung Ihrer Reifen achten? Hier nun die wichtigsten Tipps:

Hinstellen oder hinlegen?

Reifen zur Lagerung aufrecht hinzustellen ist laut Fachleuten eindeutig die bessere Alternative. Außerdem raten Sie von der weit verbreiteten Methode ab, die Reifen zum Lagern einfach übereinander zu stapeln. Das Gewicht der oben liegenden Reifen übt starken Druck auf die unten liegenden Reifen aus. Um die Bildung von Abplattungen zu vermeiden, können die Reifen regelmäßig rotiert werden. Auch ein Reifenbaum, an den die Reifen sicher bis zur nächsten Saison gehängt werden können, ist eine gute Lösung.

Achten Sie auf die richtigen Temperaturen

Extrem kühle Lagerplätze schaden den Reifen auf Dauer. Experten empfehlen einen Lagerplatz, der angemessen beheizt und belüftet ist. Die ideale Raumtemperatur liegt hierbei zwischen 15° und 25° Celsius. Direkte Sonneneinstrahlung sowie warme Heizungen in der Nähe der Reifen sollte vermieden werden. Außerdem ist es gut für die Reifen, wenn der Luftdruck um etwa 0,5 bar über dem empfohlenen Wert des Herstellers liegt.



Reifencheck vor dem Lagern

Reifen und Felgen sollten vor dem Lagern gründlich gereinigt werden. Sobald die Reifen sauber sind, sollten Sie das Gummi
gründlich untersuchen. Sind Schäden wie zum Beispiel Risse, Schnitte oder Beulen sichtbar? Sieht der Reifen bereits porös aus? Falls ja, dann sollte der Reifen entsorgt werden und ist nicht mehr für die Lagerung tauglich.

Reifenlagerung kurz zusammengefasst:
  • Die Reifen wenn möglich aufrecht lagern und nicht übereinander stapeln.
  • Lagerung auf einem Reifenbaum ist empfohlen.
  • Die Reifen vor dem Lagern gründlich reinigen und auf Schäden untersuchen. Messen Sie die Reifenprofiltiefe und tauschen Sie die Reifen aus, falls notwendig.
  • Markieren Sie den Reifen mit Kreide: 'V' für vorn, 'H' für hinten sowie 'L' für links und 'R' für rechts.
  • Erhöhen Sie den Reifendruck etwas über die Normalgrenze (um etwa 0,5 bar).
  • Wählen Sie einen trockenen und gut belüfteten Lagerplatz.
  • Die ideale Temperaturspanne beträgt 15°C-25°C.
  • Vermeiden Sie Plätze in der Nähe von Fenstern oder direkt neben Heizungen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Reifen #Lagerung #Tipps


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Abfall statt Öl in Reifen
Forscher der Ohio State University haben aus Essensabfällen Reifen hergestellt. Das spart den Einsatz vo...

Sommerreifen im Test
Tipps zum Sommerreifen, der richtige Reifenwechsel und der Sommerreifentest 2016: Hiermit sind sie gerüst...

Reifen gut lagern
Mit der Umrüstung von Winter- auf Sommerreifen stellt sich die Frage nach der richtigen Einlagerung der W...

So wintert man das Cabrio perfekt ein
Dank des traumhaften Altweibersommers konnten Cabriobesitzer ihr automobilistisches Oben-ohne-Vergnügen h...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Service | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Copyright ahnden



Heizung: Bedarf berechnen



MOD Wien



Urlaub in Österreich



Star Wars Fan Film



Elektrisch sportlich



Brexit-Verlierer


Golf Update 2017

Aktuell aus den Magazinen:
 1. April: Registrierkasse Manipulationsschutz für Kassen wird Pflicht.
 Inflation im Pfund England spürt den Brexit bereits
 Autosalon 2017 Die Highlights und Traumautos von der Auto-Messe aus Genf.
 Urlaubsangebote Österreich vereinfacht die Suche nach Angeboten im Tourismus
 Großbaustelle in Ottakring Neue Straßenbahnführung und grüne Verkehrswüsten

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net