Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Auto » Auto.At » Magazin » Kurzmeldungen  

10.12.2016 02:02      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Sattelschlepper mit Brennstoffzelle
Sparen beim Autokauf: diese Hinweise sollte man kennen
Elektroautos fahren besser mit Batterie
Auto.At in instagram
Golf 7 Facelift für 2017
Maut in Deutschland: Österreich kritisch
Smart Street: Ghostbusters
Toyota ruft zurück
Mercedes bei Car2go
Mehr Unfälle, weniger Tote
mehr...








style.at Pictorial Magazin


Aktuelle Highlights

Kostenlose Vignette



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen
Marken & Modelle  01.02.2016 (Archiv)

Zippy Car könnte umbenannt werden

Tata hat mit dem Auto ein Problem, das in Kürze vorgestellt werden soll. Das 'ZiCa' kollidiert mit dem Zika-Virus.

Der indische Autobauer Tata Motors erwägt wegen dem derzeit grassierenden Zika-Virus bei Schwangeren die Umbenennung seines Modells 'Zica'. Dabei hatte das Unternehmen ganz Anderes im Sinn bei der Namensgebung: Zica sollte eigentlich eine Zusammensetzung der englischen Wörter 'Zippy' ('flott') und 'car' ('Auto') bedeuten. Das Timing des Virus ist deshalb besonders ungünstig, weil der Wagen noch diese Woche auf der Messe 'Auto Expo' bei Neu Delhi vorgestellt werden soll.

'Wir haben den Namen ausgewählt, als es das Problem noch nicht gab, und ihn schon im Dezember den Medien vorgestellt. Aber jetzt überdenken wir die Sache und werden entscheiden, ob wir den Namen ändern oder nicht', so Unternehmenssprecherin Minari Shah. Bei der Auto Expo werde der Wagen aber noch unter demselben Namen vorgestellt. 'Wir können den Namen nicht so kurzfristig ändern', heißt es in der Stellungnahme von Tata Motors.

Das Zika-Virus wird in Südamerika durch Stechmücken übertragen und steht im Verdacht, durch Infektion von Schwangeren bei deren Embryonen Schädelfehlbildungen auszulösen - eine Mikrozephalie. In der Folge entwickeln sich die Embryonen im Mutterleib nicht richtig, wobei insbesondere der Kopf und das Hirn zu klein ausgebildet werden. Das wiederum kann zu geistigen Beeinträchtigungen führen. Mikrozephalie kann aber auch andere Ursachen haben, zum Beispiel Röteln während der Schwangerschaft. Ein weiteres Problem: Der Erreger hat sich bereits in über 20 Ländern Lateinamerikas ausgebreitet. Einen Impfstoff gibt es nicht.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Tata #Name #Marke #Virus


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Peugeot mit Tata in Indien
Der französische Automobilhersteller Peugeot scheint sich mit Tata Motors künftig wieder verstärkt auf d...

Tata profitiert von den Zukäufen
Auch Indiens Autobauer Tata, Hersteller des weltweit billigsten Automobils Nano und seit zwei Jahren auch...

Tata macht Gewinne
Der indische Auto- und Lkw-Hersteller Tata Motors ist in die Gewinnzone zurückgekehrt. Die Tata-Zukäufe ...

Carl-Peter Forster wird CEO bei Tata
Forster wurde als Group Chief Executive Officer des indischen Konzerns bekanntgegeben. Er verantwortet da...

Tata steigert Nano-Produktion
Tata Nano steht bei den Indern hoch im Kurs. Der indische Autohersteller Tata Motor wird ab sofort die Pr...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Postfaktum



Medienmanipulation



Kostenlose Vignette



Spielespass



Wildstyle 2016



Weihnachtstraum



Spikes


ComicCon Vienna

Aktuell aus den Magazinen:
 Christbaumkerzen kosten Geld Mehr Energie als der Kühlschrank: So sparen Sie am Christbaum!
 GnR: Konzert in Wien 2017 kommen Axl Rose, Slash und Co. nach Österreich
 Gratis Vignette 2017 Auch heuer wieder: Aktionen rund um die Autobahnvignette
 Illegale Spams für Hofer Wahlwerbung mit Daten der Wahlbehörde
 Comics und Spiele ComicCon, Videocon und Spielespass in Wien

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net