Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Mercedes-Benz EQC
Aston Martin DBS Superleggera
Manhart BMW M5
Classic Cars, Movie Stars im MaiFotoserie im Artikel!
Teurer Autopilot
Aston Martin Vantage 2018
mehr...









Aktuelle Highlights

Audi eTron 55



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Premium-Luxus
Marken & Modelle  16.06.2015 (Archiv)

So kommt der BMW 7 im Herbst

Mit dem Generationswechsel beim 7er wird BMW in seiner Topreihe etliche Innovationen einführen. Inklusive 2-Liter-Verbrauchsvariante.

Bei der Karosseriestruktur wurde auch carbonfaserverstärkter Kunststoff (CFK) verwendet, es wird Laserlicht und einen Plug-in-Hybrid. Zu den dynamischen Aspekten gehören das aktive Fahrwerkssystem Executive Drive Pro und der Fahrerlebnisschalter mit Adaptiv-Modus. In dieser Einstellung wird das Setup adaptiv an den aktuellen Fahrstil und die Strecke angepasst. Das iDrive Systems wird um Touchdisplay und Gestiksteuerung erweitert. Dazu gibt es Querverkehrswarnung, den Lenk- und Spurführungsassistenten, aktiven Seitenkollisionsschutz, Surround-View mit 3-D-Ansicht sowie ferngesteuertes Parken.

Mit der Erweiterung des Modellangebots um den BMW 740e hält die in den i-Modellen erstmals eingeführte eDrive Technologie Einzug ins Luxussegment. Das Plug-in-Hybrid-Modell, das auch als BMW 740Le mit langem Radstand sowie als BMW 740Le xDrive auf den Markt kommt, wird von einem Vier-Zylinder-Benziner und einem Elektromotor angetrieben, die gemeinsam eine Systemleistung von 240 kW / 326 PS erzeugen. Im EU-Testzyklus für Hybridfahrzeuge kommt der BMW 740e auf einen kombinierten Kraftstoffverbrauch von 2,1 Litern je 100 Kilometer. Die CO2-Emissionen betragen 49 Gramm pro Kilometer (vorläufige Werte). Der von einer Lithiumionen-Hochvoltbatterie mit Energie versorgte Elektroantrieb leistet eine deutlich spürbare Unterstützung des Verbrennungsmotors bei dynamischen Beschleunigungsmanövern. Außerdem ermöglicht die BMW eDrive Technologie Rein elektrisches Fahren ist mit einer Geschwindigkeit von bis zu 120 km/h und mit einer Reichweite von bis zu 40 Kilometern möglich.



Das Gewicht der Baureihe konnte durch die CFK-Verwendung um bis zu 130 Kilogramm gesenkt werden. Alle Sechs- und Acht-Zylinder-Motoren werden serienmäßig mit einem ebenfalls weiterentwickelten 8-Gang-Steptronic-Getriebe kombiniert. Der optional verfügbare Allradantrieb xDrive weist einen optimierten Wirkungsgrad auf.

Elektrische Fahrfreude

Eine gestiegenes Maß an Luxus wird die Executive-Lounge Ausstattung mit Massagefunktion inklusive Vitality-Programm, Panorama-Glasdach Sky Lounge und besonderer Ambientebeleuchtung sowie Smartphone-Halterung mit induktiver Ladestation bieten. In der Fondkonsole sind ein ausklappbarer Tisch, zusätzliche Cupholder sowie das „Touch Command“ untergebracht. Das herausnehmbare 7-Zoll-Tablet ermöglicht die Steuerung der im Fond verfügbaren Infotainment- und Komfortfunktionen des neuen BMW 7er und kann außerdem zum Abspielen von externen Audio- und Videodateien, als Spielkonsole oder zum Surfen im Internet genutzt werden.



Eine Neuheit im Luxuslimousinen-Segment ist auch das aus dem i8 bekannte Laserlicht, das, als Alternative zu den serienmäßigen Voll-LED-Scheinwerfern angeboten wird. Die Laserlicht-Scheinwerfer erzeugen ein besonders helles und rein weißes Licht. Sie erzielen zudem eine gegenüber den LED-Scheinwerfern verdoppelte Fernlichtreichweite von 600 Metern.

Der Funktionsumfang des Systems Driving Assistant Plus wird um den Lenk- und Spurführungsassistenten, den Spurhalteassistenten mit aktivem Seitenkollisionsschutz, die Prävention Heckkollision sowie die Querverkehrswarnung ergänzt. Im Rahmen des teilautomatisierten Fahrens kann der Stauassistent auf Straßen aller Art genutzt werden.



Die serienmäßige Ausstattung des 7er umfasst eine Zwei-Achs Luftfederung einschließlich automatischer Niveauregulierung und die Dynamische Dämpfer Control. Unmittelbar zur Markteinführung der neuen 7er Reihe stehen das M-Sportpaket, das Design Pure Excellence und ein Individual Design zur Verfügung.

ampnet/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#BMW #Luxusauto #Premiumauto #Oberklasse


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
BMW i8 als Cabrio
BMW feiert auf der Autoshow in Los Angeles die Weltpremiere des offenen i8. Der Plug-in-Hybrid-Roadster m...

BMW M760 Li xDrive im Test
Da wollen sie uns so gern beweisen, dass auch ein mindestens 2,3 Tonnen schweres, 5,25 Meter langes Auto ...

100 BMW 7
BMW legt aus Anlass des 100-jährigen Firmenjubiläums eine auf 100 Einheiten limitierte Sonderedition des ...

BMW 330e und 225xe im ersten Test
BMW i3 und i8, 5er-Hybrid-Limousine, 7er und X5 Plug-in: Das Elektro-Zeitalter in München hat längst bego...

BMW 7 - erste Eindrücke
Barock oder klassizistisch wirkt der 7er BMW auch nach den leichten Retuschen an der Karosserie nun wirkl...

xDrive für den BMW 5er GT und den 740d
Der weltweit führende Premium-Automobilhersteller BMW baut sein Angebot allradgetriebener Fahrzeuge konse...

BMW 760li - mehr Premium geht nicht
BMW hat die oberste der oberen Marken aus Bayern neu definiert. Der BMW 760li durfte in einer Pressepräse...

50 Jahre BMW 700
Die Zeichen standen nicht gut. BMW steuerte in den 50er Jahren immer mehr ins Dilemma: 1952 erreichte zwa...

So wird der neue BMW 7
Rund um München wurden neue Erlkönige gesichtet. Die BMW 7 sind kaum mehr getarnt und lassen schon einen ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu BMW...

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Microsoft wartet auch Hardware Der Managed Desktop ergänzt die 365 Cloud
 Audi Stromer Wettbewerbsfähiger Quattro in Paris
 Bewertungen im Web Studie zeigt die Akzeptanz vor dem Kauf
 Politische Netz-Baustellen Regulierung, Datenschutz, Meinungsfreiheit
 Mercedes EQC Erster Stromer von Mercedes Benz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at