Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Volvo V90 Cross Country T5 AWD
Audi TTS mit 306 PS
Hyundai Tucson erneuert
Opel X erfolgreich
Audi A4 2019 gezeigt
Mercedes erneuert die C-Klasse
Porsche Mission E wird Taycan
Opencars Kleinhaugsdorf 2018: Fotos!Fotoserie im Artikel!
Cabrio und Sportwagentreffen 2018
Neue Mercedes G-Klasse aus Graz
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Marken & Modelle  20.05.2015 (Archiv)

Camaro gibt Kontra

Der Wettstreit der US-Sportwagen-Ikonen geht in die nächste Runde: Chevrolet stellte auf Detroits Belle Isle den neuen Chevrolet Camaro vor, den ewigen Rivalen des Ford Mustang.

Auch für den Camaro gelten dabei die aktuellen Regeln beim Sportwagen-Bau: leichter, windschlüpfiger, kleiner, schneller, agiler, effektiver und auch noch dynamischer gestaltet. Nur zwei Teile wanderten von der fünften in die sechste Generation: das Bowtie-Emblem und SS-Logo am Heck.

Dabei sind 70 Prozent der Teile nur für den Chevrolet Camaro entwickelt worden, wobei sein Gewicht um mehr als 90 Kilogramm abnahm. Die Länge des Camaro 2016 nahm um fast sechs Zentimeter auf 4,78 Meter, die Breite misst mit 1,90 Meter nun zwei Zentimeter weniger und die Höhe sank um fast drei Zentimeter auf 1,35 Meter. Der Radstand schrumpfte um rund vier Zentimeter auf 2,81 Meter.



Standardmotor der LT-Version in den USA ist der 3.0 L Turbo mit 205 kW / 295 PS und einem maximalen Drehmoment von 400 Newtonmetern (Nm). Damit beschleunigt der Camaro in weniger als sechs Sekunden von 0 auf 100 km/h. Mit einem Verbrauch von 7,8 Litern auf 100 km (30 mpg) ist dieser Camaro der effektivste.

Der neue 3,6 L V6-Benziner leistet 250 kW / 335 PS und bietet 385 Nm Drehmoment. Dem Direkteinspritzer mit variabler Ventilsteuerung und der Abschaltung von zwei Zylindern beim Fahren ohne Beschleunigung reklamiert Chevrolet für seinen Motor die Bestmarke bei der spezifischen Leistung im Wettbewerbsumfeld.



Der Camaro SS bekommt die 6.2L LT1 V8-Maschine aus der Corvette Stingray, allerdings angepasst an den Camaro. Der Motor arbeitet ebenfalls mit Direkteinspritzung, variabler Ventilsteuerung und Zylinderabschaltung. Er leistet 339 kW / 455 PS und schafft bis zu 617 Nm an die angetriebene Hinterachse.

All drei Motoren arbeiten mit einem Sechs-Gang-Getriebe (beim SS mit Zwischengasfunktion). Optional kann eine Acht-Gang-Automatik erworben werden. Auch der Camaro wird nun mit einem einstellbaren Fahrwerk (Magnetic Ride Control) und einem Fahrmodus-Schalter ausgestattet. Der bietet drei Stufen: Schnee/Eis, Tour, Sport und bei den SS-Modellen die Track-Einstellung für die Rennstrecke. Die bisherige klassische Handbremse für manuelle Bedienung musste einer elektrischen Parkbremse weichen.

Wie beim Mustang bietet nun auch der Camaro ein anspruchsvolleres Innenleben mit besseren Materialien und besserer Verarbeitung. Der Camaro wird in den beiden Versionen LT und SS angeboten. Er soll im Laufe dieses Jahres in den USA beim Händler stehen.

ampnet/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Chevrolet #US-Cars #Detroit #Muscle Cars


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Camaro ZL1 1LE - der Racer
Lange hatten amerikanische Muscle-Cars vom Schlage eines Chevrolet Camaro den Ruf, auf der Geraden schnel...

Mustang galoppiert durch Europa
In seinem ersten vollen Verkaufsjahr wurden in Europa 15335 Ford Mustang ausgeliefert. Das ist eine sport...

NAIAS Detroit 2016
Wien haben wir hinter uns. die US-Automesse hat für das Publikum gerade erst geöffnet. Die Highlights sin...

Chevrolet Camaro 2016 für Europa
Ein erster Test des Mustang-Herausforderers: Mit einem von Grund auf neuentwickelten Modell läutet Chevr...

Chevrolet Camaro i42 in limitierter Auflage
Irmscher plant eine limitierte Auflage des auf der Essen Motor Show vorgestellten Chevrolet Camaro i42. D...

Chevrolet Camaro neu!
Chevrolet hat die Serienversion des neuen Camaro vorgestellt. Der Camaro kombiniert sportliches Aussehen ...

Chevrolet Camaro - Held in Transformers
Im neuen Blockbuster Transformers spielen gleich einige Autos des General Motors Konzerns Hauptrollen. Zu...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Chevrolet...
  Mehr zu Corvette...
  Mehr zu Ford...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at