Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Aston Martin Vantage 2018
Bugatti Chiron Sport
Rolls Royce Cullinan SUV
NAIAS Detroit 2018 - G und sonst?Video im Artikel!
Bugatti Chiron im Plan
Gestärkter Ghibli-Luxus
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Passat Alltrack



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Premium-Luxus
Marken & Modelle  26.11.2014 (Archiv)

Mercedes CLA Shooting Brake

Wer sich bei einem Shooting Brake über mangelnden Laderaum beklagt, der hat das Shooting Brake-Konzept und die CLA-Linie nicht verstanden. Hier geht rasante Optik nun einmal vor Nutzen - normalerweise.

Immerhin stehen auch im Mercedes-Benz CLA Shooting Brake bei 4,63 Meter Fahrzeuglänge maximal 1354 Litern Ladekapazität bereit. In diesem Fall muss Schönheit also nicht allzu viel leiden.



Sportliche Proportionen und das ungewöhnliche, dynamische Design brachten schon dem viertürigen CLS Shooting Brake eine einmalige Stellung ein. Jetzt folgt der CLA Shooting Brake, ebenfalls mit niedriger Gesamthöhe und coupéhaft gestreckter Silhouette, flachem Greenhouse mit niedriger Fenstergrafik über hohen Schultern und einem kräftigen verlängerten Rücken. Das nach hinten gezogene Shooting Brake-Heck bringt größere Kopffreiheit im Fond deutlich größer als beim viertürigen CLA. Die effektive Kopffreiheit im Fond fällt über 4 cm höher aus als beim Schwestermodell. Auch der Einstieg in die zweite Reihe ist deutlich komfortabler

Lademeister

Der Laderaum bietet 495 bis 1354 Liter Ladevolumen (bei Beladung bis zur Oberkante der Rücksitzlehnen bzw. bei umgeklappter Sitzbank und dachhoher Beladung). Werden die Rücksitze in die steilere „Cargo“-Stellung gebracht, beträgt das Ladevolumen 595 Liter. Trotzdem können fünf Passagiere mitfahren. Details wie die magnetische Arretierung der Durchladeklappe in der Fondsitzlehne für lange Gegenstände wie Ski erleichtern die Variabilität. Gepäckraumbreite von bis zu 1328 mm ist führend im Segment.

Der CLA Shooting Brake wird zum Verkaufsstart mit zwei Dieseln, drei Benzinern sowie dem Allradantrieb 4MATIC erhältlich sein. Besonders effizient ist der 100 kW /136 PS starke CLA 200 CDI. Seine Höchstgeschwindigkeit beträgt 215 km/h. Im Durchschnitt (nach NEFZ) verbraucht er 3,9 l auf 100 km, was einer Kohlendioxidemission von 101 Gramm pro km entspricht. Alle Versionen sind serienmäßig mit Start-Stopp-Funktion ausgestattet und erfüllen die Abgasnorm Euro 6. Der Allradantrieb ist ebenfalls bereits ab Markteinführung, aber zunächst nur im CLA 250 4Matic und im CLA 250 Sport 4Matic zu haben. Im September 2015 folgen die Diesel-Varianten CLA 200 CDI 4Matic und CLA 220 CDI 4Matic.



Das Interieur setzt das sportliche Erscheinungsbild des Exterieurs fort. Das doppeltubige Kombiinstrument besteht aus zwei großen Rundinstrumenten, deren silberfarbenen Zeiger rote Inlays haben. Die neue Lenkrad-Generation im Drei-Speichen-Design wird in verschiedenen Varianten bis hin zum unten abgeflachten Multifunktions-Supersportlenkrad mit roten oder schwarzen Ziernähten angeboten. Um den sportlichen Charakter zu unterstreichen, besitzt der CLA Shooting Brake in den Ausstattungslinien AMG Line und Urban vorne wie hinten Integralsitze. Die Fondsitzbank betont die äußeren Sitzplätze (2+1-Sitzer). Abhängig von der Ausstattung sind farbige Kontrastziernähte erhältlich.

Elektronik

Der CLA Shooting Brake verfügt über die neueste Telematikgeneration. Das freistehende Display hat eine Bildschirmdiagonale von 17,8 cm (7 Zoll). Auf Wunsch ist in Kombination mit Command Online oder für das Audio 20 das Display mit einerm 8-Zoll-Bildschirm erhältlich.



Zur Wahl stehen beim CLA Shooting Brake die beiden Ausstattungslinien Urban und AMG Line, jeweils mit vielen eigenständigen Details bei Exterieur und Interieur. Mit besonderen Designdetails setzt das limitierte Sondermodell Orange Art-Edition zur Markteinführung Akzente: orange Zierelemente in Verbindung mit ausgewählten Ausstattungen wie zum Beispiel AMG Line und Night-Paket unterstreichen die sportliche Linie. Für einen sportlich-markanten Auftritt sorgen die 18-Zoll-AMG Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design schwarz lackiert mit orangem Felgenhorn sowie die orangen Zierelemente an Front- und Heckschürze. Die Bi-Xenon-Scheinwerfer tragen einen orangen Akzentring.

Der CLA Shooting Brake verfügt serienmäßig über Collision Prevention Assist Plus, von dem sich die Sicherheitsexperten von Mercedes-Benz eine Vermeidung von rund 30 Prozent der Auffahrunfälle verspricht. Ebenso serienmäßig der Attention Assist, der den Fahrer bei dessen Müdigkeit warnt.

Der neue CLA Shooting Brake ist das fünfte Mitglied der Kompaktwagenfamilie von Mercedes-Benz. Mit Einführung der neuen Kompaktwagenmodelle hat sich die Marke Mercedes-Benz spürbar verjüngt. das Durchschnittsalter der Kunden ist weltweit gesunken.

ampnet/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Mercedes #Kompaktwagen


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Mercedes E-Klasse 10
Die neue E-Klasse wurde von Mercedes-Benz präsentiert und sie präsentiert sich im kurzen Test 2016 wieder...

Mercedes bringt Maybach zurück
Mit dem Supersportwagen GT hat Daimler eine neue Sub-Marke eingeführt: Mercedes-AMG. Nun kommt mit Merced...

Benz im Beauty Insider
Ein besonderes Editorial-Shooting fand vor einigen Wochen in Wien statt. Es ging darum, Frühlingsduft in ...

CLA mit CW-Rekord im Test
Sein Messedebüt gibt auf dem Genfer Automobilsalon die neue CLA-Klasse von Mercedes-Benz. Was wir in Wien...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Mercedes-Benz...
  Mehr zu MG...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at