Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Neuer Kunststoff für die Ökobilanz
Mazda rüstet Apps nach
AutoSzene: Das neue Heft ist daWegweiser...
Sunday Breakfast statt Movie Night
Mazda CO2-arm
Opels Zukunft zeigt GesichtVideo im Artikel!
Marchionne kommt nicht zurück
McLaren 600LT
Belohnung für gute Fahrt
mehr...









Aktuelle Highlights

Audi eTron 55



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen
Service  24.02.2014 (Archiv)

Brave Autofahrer in Österreich

Die Statistik für 2013 zeigt: Die Verkehrssünder werden weniger. Sie zeigt aber auch, dass die Abzocke auf der Straße steigt und das Verständnis schwindet.

7% weniger Drängler auf der Autobahn, 10% bessere Statistik bei den Kindersitzen im Auto, 8% weniger Telefonierer am Steuer, 9% mehr Gurte bei der Fahrt angeschnallt: Die Autofahrer in Österreich zeigen sich immer mehr von der positiven Seite.

Gleichzeitig aber steigt die Rate an Schnellfahrern, was man auch anders lesen kann: Der immer größere Drang für die Exekutive, auf diese Art Einnahmen zu generieren, macht die Statistik schlechter. Die öffentlich gewordenen Verordnungen, bestimmte Mengen an Übertretungen zu erreichen, wirkt sich auf die Trefferquote der Polizei aus. Und noch ein Grund ist offensichtlich: Verstärkt werden auf Autobahnen und Straßen sinnlose Geschwindigkeitslimits gesetzt, die auf Unverständnis und damit Widerwillen der Autofahrer stoßen. Es geht um grüne Klientelpolitik und Abzocke bei den Autofahrern, so die generelle Einschätzung und damit geringe Akzeptanz von solchen Tempolimits - ein Prozentpunkt Steigerung ist in dieser Hinsicht sogar eher moderat.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Anzeigen #Statistik #Polizei #2013 #Radar #Strafen #Autobahn #Österreich


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Tempo 140 km/h auf der A1
Die Westautobahn in Österreich ist Schauplatz der nächsten Testphase für mehr Geschwindigkeit auf den Aut...

Internet als Gefahr im Auto
Ein Viertel der Autofahrer gehen im Auto online und beantworten selbst unter der Fahrt eMails und Nachric...

Neue Strafen und Strafzonen
Es scheint, als ob die neuen Möglichkeiten, Verfehlungen zu begehen, gleich zu neuen Einnahmen führen sol...

Protest gegen Polizei in Reifnitz
Rund um den Wörthersee gibt es viel Trubel, wenn die GTI-Seefahrer aus allen Himmelsrichtungen eintreffen...

Braucht man eine Rechtschutz-Versicherung?
Haftpflicht-Versicherung ist obligatorisch, alle darüber hinaus gehenden Versicherungen jedoch sind eine ...

Blitze gegen Radar
Der US-Tüftler Jonathan Dandrow hat eine Kennzeichen-Halterung für Autos entwickelt, die durch helle Lich...

Warnung vor Radar
Smartphone-Apps, die ihre autofahrenden Nutzer vor Radarfallen warnen, erfreuen sich großer Beliebtheit. ...

Ampelradar und Tempo 30 in Wien
Die Autofahrer in Wien werden weiter geärgert. Wo die Ampelradar-Anlagen noch für mehr Sicherheit sorgen ...

Radar mit Foto von vorne
Auch in Österreich blitzen nun schon einige Radarkästen von vorne. Doch nicht nur für die damit 'angespro...

Forum: Ihre Meinung dazu!

adi mittendorfer* 27.2.2014 08:41
.... ist schon lange meine Meinung
Diese Abzocke ist widerlich, die Beschränkungen arten aus. Es gibt quasi keine Selbstverantwortung mehr und wir werden verblöden. Vorher ziehen sie uns mit überzogenen Vorschriften, die einem jederzei . . . [mehr!]
[AufZack Talk] [Forum] [Thread]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Service | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Microsoft wartet auch Hardware Der Managed Desktop ergänzt die 365 Cloud
 Audi Stromer Wettbewerbsfähiger Quattro in Paris
 Bewertungen im Web Studie zeigt die Akzeptanz vor dem Kauf
 Politische Netz-Baustellen Regulierung, Datenschutz, Meinungsfreiheit
 Mercedes EQC Erster Stromer von Mercedes Benz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at