Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Innovative Elektroautos und Co.
Auto-Wert ermitteln: Was bekomme ich für mein Auto?Wegweiser...
Neues Layout im Web
Unterhaltung auf der ReiseWegweiser...
Hein Gericke soll Großhändler werden
NOx-Katalysator ohne Zusätze
Mazda Kai in Tokio
Autos von Amazon
Holz als Bio-Treibstoff
IAA 2017: Wohin weist der Weg?
mehr...








Weihnachts-Magazin 2017


Aktuelle Highlights

Elektro-Zukunft



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen
Service  08.02.2014 (Archiv)

Einen Gebrauchtwagen importieren

Auf der Suche nach einem Gebrauchtwagen ist die Auswahl in der Region unter Umständen nicht sonderlich groß.

Besonders wenn ein Fahrzeug gesucht wird, das nicht so häufig wie ein Golf oder Audi in den Kleinanzeigenmärkten zu finden ist, kann es schwierig werden, in Österreich fündig zu werden. Hilfreich ist es dann, sich auch im benachbarten Deutschland umzusehen und ein Auto zu importieren. Allerdings müssen dabei einige Punkte beachtet werden.

Vorsicht bei Umbauten
Um eine möglichst große Auswahl an Gebrauchtwagen in Betracht ziehen zu können, sollten Online-Gebrauchtwagenmärkte auf jeden Fall genutzt werden. Wer nur nahe der Grenze suchen möchte, kann sich auf entsprechenden Regionen bei Autoscout24.de beschränken. Damit ein Fahrzeug als Gebrauchtwagen angesehen wird, ist aber zu beachten, dass es bereits mindestens 6.000 Kilometer gefahren hat. Sind weniger Kilometer auf der Anzeige zu sehen, gilt es als Neuwagen und Mehrwertsteuer muss an das Finanzamt gezahlt werden.


Foto: leaf/clipdealer.de

Um auf der sicheren Seite zu sein, sollten nur Autos gekauft werden, die nicht nachträglich getunt oder umgebaut wurden. Für den neuen Besitzer kommt unter Umständen viel Arbeit zu, da jeder Umbau in Österreich erneut eingetragen werden. Eintragungen, die bereits in Deutschland vorgenommen wurden, sind in der Heimat wertlos.

Anzahlung bei großem Interesse
Über einen Gebrauchtwagenmarkt lassen sich schnell einige interessante Fahrzeuge finden. Bei der Kontaktaufnahme ist es wichtig, Auffälligkeiten am Auto bereits im Vorfeld zu klären. Roststellen oder kleine Kratzer auf Fotos, die in der Beschreibung nicht erwähnt werden, sind ebenso zu erfragen wie mögliche Unfälle. Wer sich auf ein einziges Fahrzeug versteift und sicher ist, dass er es kaufen möchte, kann einen Vorvertrag abschließen und eine Anzahlung leisten. Auf keinen Fall wird das Auto aber bereits jetzt komplett bezahlt! Eine Anzahlung von zehn Prozent sollten ausreichen, damit der Verkäufer beruhigt ist und es bis zum vereinbarten Termin nicht an einen anderen Interessenten verkauft.

Bei der Besichtigung ist es ratsam, eine Begleitperson zu haben, die sich mit Fahrzeugen auskennt und mögliche Mängel schnell sieht. Muss ein Käufer alleine reisen, sollte er sich vorher bei der entsprechen TÜV- oder Dekra-Stelle in der Umgebung nach den Öffnungszeiten erkundigen und einen Termin für einen Gebrauchtwagencheck abmachen. Das Fahrzeug wird dann von Profis auf Mängel untersucht, sodass der potentiellen Käufer weiß, ob der Preis gerechtfertigt ist.

Einen Gebrauchtwagencheck einplanen
Möglich ist es natürlich auch, sich mehrere Autos anzusehen. Wer mit dem Flugzeug anreist, sollte sich auf ein paar Gebrauchtwagen beschränken, die in einer Stadt angeboten werden, um lange Wege zu vermeiden. Im eigenen Auto ist man flexibler und kann geschickt eine Route so legen, dass mehrere Ort nacheinander angefahren werden. Allerdings wird dann auf jeden Fall eine Begleitung benötigt, die bei einem Kauf eines der Fahrzeuge wieder nach Hause fährt.

Nach dem Kauf muss noch die örtliche Kfz-Zulassungsbehörde aufgesucht werden, um dort ein Ausfuhrkennzeichen zu erstehen. Ohne dieses spezielle Kennzeichen ist es nicht erlaubt, das Auto zu überführen. Es ähnelt dem normalen deutschen Kennzeichen mit seiner schwarzen Schrift auf weißem Grund, hat jedoch rechts einen roten Balken, auf dem das Ablaufdatum zu lesen ist.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Gebrauchtwagen #Import


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!

Ausstattung bei Reimporten oft vorteilhaft
Reimport-Fahrzeuge sind eine günstige Alternative zur Konfiguration eines Neuwagens. Da der Umbruch im Markt derzeit viele neue Anschaffungen bringt, lohnt sich der Blick auf die Variante des Re-Imports.

Gebrauchtwagen kaufen
Einen Gebrauchten kann man an vielen Orten kaufen, nirgendwo ist jedoch das Angebot so vielfältig, wie im...

Garanta mit 60. Zulassungsstelle in Österreich
Mit der neu eröffneten Zulassungsstelle kommt Unterberger-Denzel einem großen Bedürfnis seiner Kunden ent...

Autosuche mit Geschwindigkeitsvorteil
Kennen Sie das? Da findet man endlich genau das, was man immer schon haben wollte, bei den Kleinanzeigen....

Neueste Zulassungszahlen
Nachdem unser Import nicht automatisiert eingelesen wurde, haben wir heute die Daten manuell aktiviert. D...

Gebrauchtwagen im Jänner
Im Jänner 2011 wurden 62.895 gebrauchte Kraftfahrzeuge (Kfz) zum Verkehr zugelassen, um 9,9% mehr als im ...

Tipps für den Gebrauchtwagenkauf
'Wer nicht fragt ist selber schuld', so lautet die Devise beim Kauf eines Gebrauchtwagens. Erst kürzlich ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Service | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Audi...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien


Ventilspiel Fotos


King of Europe Drifting


HSN 2017 Vösendorf


BMW Alpina


Tuning Days Melk


Jaguar E-Pace

Aktuell aus den Magazinen:
 Mining im Browser Monad und Coinhive sammeln beim Surfen
 BMW i3 S Mehr Reichweite, mehr Geschwindigkeit
 Copter-Infos für Österreich Neue App bietet Drohnen-Piloten mehr übersicht
 Magazin für Weihnachten Das neue Sonderheft für den Advent ist da!
 Sonar Whal für Web-Entwickler Testen und optimieren von Websites mit gratis-Werkzeug

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at