Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Autofahrer zahlen 476 Milliarden Steuern
Abarth 124 Spider
Auto mit VR fernsteuern
Toyota RAV4 Hybrid
Diesel-Fahrverbote in Deutschland möglich
Wegwerf-Schneeketten
Maybach geht wieder nach oben
Vignette 2018 klebenWegweiser...
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Passat Alltrack



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen
Tipp  20.01.2014 (Archiv)

Mit Grips zum Grip: Umrüsten auf Winterreifen nicht vergessen

Bald ist es trotz Frühlingstemperaturen an manchen Orten wieder soweit - der leidige Winter steht bereits vor der Tür. Haus, Garten und natürlich auch das Auto müssen winterfit gemacht werden.

Wesentlicher Punkt bei Letzterem sind die Winterreifen, die dafür sorgen, dass Fahrer und Fahrgäste selbst bei Eis, Glätte und Schnee sicher zu Hause ankommen. Auch wenn es vielleicht noch etwas hin ist bis zum ersten Schnee – die Reifen sollten vor dem ersten winterlichen Kälteeinbruch gewechselt werden. Wir frischen Ihr Wissen über Winterreifen mit unserem Überblick inzwischen noch einmal etwas auf.

Winterreifenpflicht in Österreich

Seit dem Jahr 2008 besteht in Österreich die Pflicht, bei winterlichen Straßenverhältnissen die entsprechenden Reifen zu nutzen. Lenker eines PKWs dürfen diesen vom 1. November bis zum 15. April bei winterlichen Straßenverhältnissen wie Matsch, Schnee und Eis nur in Betrieb nehmen, wenn an allen Rädern Winterreifen montiert sind.

Im Gegensatz zu den „normalen“ Reifen verfügen die Winterreifen über eine spezielle Gummimischung, die ihre Elastizität auch bei niedrigen Temperaturen erhält und so eine ausreichende Kraftübertragung ermöglicht. Des Weiteren sind spezielle und zusätzliche Lamellen am Winterreifen angebracht, so dass eine bessere Verzahnung mit Schnee erreicht wird.

Schneeketten?

Übrigens: Wenn die Fahrbahn mit einer zusammenhängenden Eis- oder Schneeschicht bedeckt ist, müssen Schneeketten auf mindestens zwei Antriebsrädern angebracht sein.



Qualitäts- und Kategorie-Unterschiede auch bei Winterreifen

Auch bei Winterreifen gibt es große Qualitätsunterschiede und diverse Kategorisierungen. Die Standard-Winterreifen gehören zur Geschwindigkeitskategorie T und sind für eine Fahrgeschwindigkeit von bis zu 190 km/h geeignet.



Schnellfahrer sollten sich hingegen Winterreifen der Kategorie U, H oder V anschaffen, die auch für höhere Geschwindigkeiten geeignet sind und in unterschiedlichen Reifendimensionen erhältlich sind.

Neue Reifen nach sechs Jahren

Der ADAC oder der ÖAMTC empfiehlt, die Reifen für den Winter alle sechs Jahre zu wechseln. Im Lauf der Zeit verhärtet die Gummimischung und die Hafteigenschaften der Reifen lassen deutlich nach. Das Profil verschlechtert sich. Alle österreichischen Fahrer sind verpflichtet, einen regelmäßigen Wechsel vorzunehmen, da die Reifen laut dem Gesetzgeber mindestens 4 Millimeter Profiltiefe aufweisen müssen. Ansonsten gilt der Reifen von der Mindestprofiltiefe her als Sommerreifen.

Da die Kfz-Werkstätten in der Saison ob des regen Reifenwechsels meist erst nach einer Wartezeit einen Termin freihaben, sollten sich Fahrer frühzeitig um ihre Winterreifen kümmern. Wer sparen möchte, kann die Reifen online kaufen. Viele Werkstätten schlagen auf den Einkaufspreis noch Extra-Geld drauf, deshalb ist der Einkauf im Netz eine gute Möglichkeit, um zu sparen. Auch deshalb, weil Winterreifen wegen der hohen Kautschukpreise in den vergangenen zwei Jahren deutlich teurer geworden sind. Gute Fahrt!

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Winterreifen #Schnee #Gesetz #Pflicht


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Europa und die Winterreifen
Pflicht sind Winterreifen nicht überall, Strafen bei Missachtung der Gesetze aber mitunter hoch. Wo Sie W...

Situative Winterreifenpflicht
November ist und Schnee ist auch mancherorts schon anzutreffen. In Österreich gilt also seit gestern die ...

Engpass bei Winterreifen?
Als mögliche Folge der Verschrottungsprämie könnte es zu Lieferengpässen bei Winterreifen kommen, meinen ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Tipp | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at