Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

McLaren 600LT
Belohnung für gute Fahrt
Elektrische Seele
Overboost bei VW Amarok
Auto China 2018Video im Artikel!
Zwei mal 108 Alfa Romeo 4C
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen
Marken & Modelle  15.11.2013 (Archiv)

Seat Leon ST ist neu

Der neue Seat Leon ST beweist, dass attraktives Design und hohe Alltagstauglichkeit keine Widersprüche sein müssen. Das verspricht der Hersteller zumindest bei der Einführung des Wagens.

Das dritte Mitglied der Leon-Familie verbindet das junge, dynamische Design und das präzise Fahrverhalten seiner Geschwister mit einem ausgesprochen hohen Nutzwert, auch der Preis soll ihn gut positionieren.


Fotos: Leon ST

Neben dem Design, sehr guten Fahrleistungen und geringem Verbrauch das wichtigste bei dem neuen 4,54 Meter langen Kompakt-Kombi: Das Fassungsvermögen des Ladeabteils beträgt satte 587 Liter und lässt sich durch müheloses Umklappender Rückbank auf 1.470 Liter erhöhen. Hinzu kommt eine große Variabilität, so dass sowohl die großen, aber auch kleinen Dinge im Leon ST gut aufgehoben sind.

'Niemand muss sich mehr zwischen sportlich und praktisch entscheiden. Der neue Leon ST bietet beides', betont Seat-Vorstandsvorsitzender Jürgen Stackmann:. 'Mit seinem dynamischen Auftritt, seinem überraschend hohen Nutzwert und seiner hochmodernen Technologie definiert der Leon ST einen neuen Standard unter den kompakten Kombis - und das zu einem sehr attraktiven Preis. Wie die bereits sehr erfolgreichen Leon und Leon SC vertritt der neue ST perfekt die Markenwerte von Seat.'

Das Design des Leon ST führt die emotionale Seat Formensprache konsequent fort, ebenso das hohe Qualitätsniveau bei Materialien und Verarbeitung. Das Angebot an hochmodernen Motorisierungen ist vielfältig, wobei das Leistungsspektrum der TDI- und TSI-Triebwerke von 63 kW/86 PS bis 135 kW/184 PS reicht. Der besonders effiziente, neue 1.6 TDI Ecomotive mit 81 kW/110 PS erreicht einen Verbrauch von nur 3,3 Liter pro 100 km im NEFZ-Zyklus, entsprechend einem CO2-Wert von lediglich 87 Gramm pro km.

Der neue Kombi von Seat fährt sich ebenso präzise und agil wie der Leon und der Leon SC. Neben den Ausstattungslinien Reference und Style unterstreicht der FR, die dynamischste Modellversion, den Führungsanspruch bei den sportlichen Kompaktkombis. Neben der umfangreichen Serien-Ausstattung gibt es auch zahlreiche Angebot an Hightech-Optionen wie etwa die Voll-LED-Scheinwerfer, die automatische Distanzregelung ACC und die adaptive Fahrwerksregelung DCC. Das erhöht zwar den Preis, zeigt aber gleichzeitig, dass Seat auch auf diesem Gebiet auf der Höhe der Zeit ist.

dpp/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Seat #Kombi #Kompaktauto


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Seat Leon Cupra im Test
Einst das Sorgenkind von Volkswagen und jetzt selbstbewusst wie nie. Seat schwimmt derzeit auf einer Erfo...

60 Jahre Seat
Diese Woche jährt sich die Fertigung des ersten Seat Automobils zum 60. Mal. 1953 wurden die ersten Seat ...

Seat: Der neue Leon
Seat bringt Ende des Jahres den neuen Leon auf den Markt. Er wird bei kompakteren Abmessungen mehr nutzba...

Seat Leon Cupra R
Der Leon Cupra R ist das stärkste Serienmodell in Seats Unternehmensgeschichte. Die Bezeichnung 'R' steht...

Tuning für Seat Leon Cupra und Golf GTI
O.CT Tuning verpasst den beiden Sportlern aus dem Volkswagen-Konzern noch eine gehörige Portion Power. 31...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Seat...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at