Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Roadtrip liest Wikipedia
Parkplätze für Elektroautos
Änderungen beim Pickerl 2018
Was ist mein Auto noch wert?Wegweiser...
Friedrich Motorsport-Auspuff via Konfigurator
KFC stoppt selbstfahrende Autos
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Tipps und Service
Tipp  19.07.2013 (Archiv)

Elektronik an der Nummerntafel

Ein neuer Trend, der Elektronik-Tuning einfach macht, beginnt bei der hinteren Nummerntafel. Dort ist nämlich Strom von der Beleuchtung vorhanden und so allerhand möglich.

Das hintere Kennzeichen hat gesetzliche Auflagen - es muss schließlich zur Identifizierung gut lesbar angebracht sein und hat auch eine Schutzfunktion durch den Reflektor. Nachkommende Fahrzeuge erkennen ein potentielles Hindernis früh anhand der großen Fläche der Reflektion. Für die Nacht ist eine Beleuchtung der Kennzeichen vorgeschrieben, diese Nummerntafelbeleuchtung erfordert dort auch eine Stromzuführung.

Und nun wird es spannend für all jene, die ihr Auto aufrüsten wollen oder die optische Highlights zum Auffallen montieren wollen. Das vorhandene Stromnetz und die Befestigungsmöglichkeiten lassen so Interessierte aufhorchen. Schon naheliegende einfache Erweiterungen werden dabei zum Leckerbissen für einfaches 'Tuning'.

Da wären beispielsweise die selbstleuchtenden Kennzeichen von http://www.kennzeichen.de: Diese sind eigentlich ganz normale Nummerntafel aus Alu, die Blechschilder werden aber durch zwei Folien zur Besonderheit. Eine direkt am Metall aufgetragene Folie ist am Strom angeschlossen und leuchtet hell durch die vordere Folie, die die gesetzlich vorgeschriebene Reflektion und den Aufdruck beinhaltet. Das Kennzeichen erfüllt also nicht nur seinen Zweck, sondern leuchtet in der Nacht wie eine Leuchtreklame von selbst!

Schon das Kennzeichen ist also optimierbar. Genauso geht es mit dem Rahmen dazu weiter. Die rückseitige Anbringung ist dabei wie geschaffen für eine Einparkhilfe (Parksensoren oder Rückfahrkamera). Mit ein paar guten Ideen und den vorhandenen Anbringungsmöglichkeiten am Auto lassen sich also durchaus einfach Nutzen und Aussehen verbessern. Die Ideen dazu sind mit diesen Tipps sicher noch nicht am Ende, oder?

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Nummerntafel #Kennzeichen #Licht #Einparkhilfe #Sensoren #Kamera


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Digitale Nummernschilder
Nicht nur das Auto selbst, sondern auch das Nummernschild ist bald online. Unternehmen und die Werbung so...

Tuning: Lochbleche aus der Automobilindustrie
Optisches Tuning am Auto wird immer beliebter und lässt sich dank verschiedener Ideen und Materialien ohn...

Sensoren für TNT
Forscher der University of Utah haben handliche Detektoren aus Kohlenstoffnanoröhren entwickelt, die schn...

Clarion will auch ans Gas
Der Car-HiFi-Spezialist Clarion hat in Zusammenarbeit mit seinem Mutterkonzern Hitachi und dessen Automot...

Bildschirm als Nummerntafel
Der US-Bundesstaat South Carolina erwägt den Einsatz elektronischer Autokennzeichen. Diese haben Bildschi...

Radar von oben
Ein neues Geschwindigkeits-Kontrollsystem vom kanadischen Hersteller Peak Gain Systems soll Raser, die s...

Nummerntafeln als Werbeschilder
In den USA sollen neue Geldquellen angezapft werden: In Schwarzeneggers Kalifornien könnte so bald ein Au...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Tipp | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at