Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Audi e-tron im ersten Test
BMW X7
Audi eTron Quattro
Borgward BX7
mehr...








Advent.at Magazin 2018


Aktuelle Highlights

Autobahnbignette 2019



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Offroad
Aktuell  26.06.2013 (Archiv)

Suzuki SX4 - anders als der Trend

In der heutigen Zeit scheint derzeit der Trend 'Klein ist fein' bestimmend zu sein. Dies scheint jedenfalls für viele der Autohersteller so zu sein. Diesem Trend möchte Suzuki jetzt mit seiner Entscheidung entgegen wirken.

Als Motto bei der Entwicklung und Herstellung des SX4 war dann auch 'Think bigger' auserkoren worden. Kurz und knapp könnte man die erste Generation des Suzuki SX4 bezeichnen, der einem Kleinwagen ähnlich ist. Jetzt gibt es den Wagen in einer Version für die Kompaktklasse, damit sich Familien auch an dem hochwertigen Modell erfreuen können.

Allgemeines zum SX4

Präsentiert wird der Wagen ab September mit 15 Zentimetern mehr an Länge sowie einem Radabstand, der um 10 Zentimeter erhöht wurde. Nun kann der Wagen locker gegen den Mitsubishi ASX oder gegen den VW Tiguan anfahren.



Allerdings müssen nunmehr auch über 2.500 Euro mehr bezahlt werden. Erhältlich ist der Wagen für einen Preis von 19490 Euro. Allerdings wird der SX4 Classic im Programm verbleiben, so dass auch für diejenigen Interessierten der Erwerb möglich ist, wenn das Budget eine Belastung in der Höhe nicht zulässt.

Neues vom SX4

Der Wagen zeichnet sich bereits dadurch aus, dass es im vorderen Bereich viel mehr Beinfreiheit gibt. Durch die Radstandvergrößerung haben nun auch auf der Rückbank zwei Erwachsene Platz.

Ebenso gibt es nun mit einem Fassungsvermögen von 430 Litern einen größeren Kofferraum, da das Volumen um 160 Liter erhöht wurde. Damit stellt dieser Kofferraum einen der größten dar, den es in seiner Klasse gibt. Als praktisch erweist sich auch die Verstellbarkeit der Lehne der Rückbank. Dies ist nämlich in der Neigung möglich. Einen weiteren Stauraum gibt es im Boden unter dem Kofferraum.

Etwas Tristesse bei der Einrichtung

Während des Design der Karosserie recht modern ausgefallen ist und die Farben sehr frisch daher kommen, wirkt die Innenausstattung eher trist und grau. Auch technisch - beispielsweise wie mit Blick auf das immer öfter gegenwärtige Infotainment - ist der Wagen nicht besonders umfangreich ausgestattet.

Jetzt soll bis zum Start des Verkaufs zumindest noch der Einbau einer Rückfahrkamera und eines Navigationssystems erfolgen. Es fehlen dann jedoch noch immer viele Assistenzsysteme, wie sie von anderen Wagen bekannt sind. Lediglich ein Tempomat wird seitens des SX4 mitgebracht und Start-Stop-Automatik ist an Bord. Genial ist das zweiteilige Panorama-Dach, bei dem beide Glasteile beweglich sind und eine nie da gewesene Öffnung erlauben.

Präsentiert wird der Wagen von Suzuki als ein waschechter Geländewagen. Erhältlich ist das Modell mit einem Allradantrieb, für den ein Aufpreis von 1700 Euro berechnet wird. Dafür werden dann vier unterschiedliche Fahrprogramme geboten. Ersatzteile wie für den Classic-Wagen sind auf www.autoersatzteile24.at zu finden.

Unsere Bewertung: Sterne.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Suzuki #Geländewagen #Offroad


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Suzuki Vitara S im Test
Die Geländewagen von Suzuki haben Kultstatus. Wenn ein Vitara sich auf die Straßen begibt, darf man also ...

Suzuki Swift Plug-in-Hybrid und SX4-FCV
Ein Suzuki Swift mit Steckdosen-Hybridantrieb feiert in Tokio Messe-Premiere. Unter der Haube werkelt ein...

Suzuki SX4 mit Brennstoffzelle
Suzuki präsentiert bei der Umweltausstellung des G8-Gipfels auf der japanischen Halbinsel Hokkaido den Pr...

Fiat Sedici
Fiat tummelt sich mit dem neuen Sedici erstmals im wachsenden Segment der SUVs. Der Plattformbruder des S...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Mitsubishi...
  Mehr zu Suzuki...
  Mehr zu VW...

 

  Sponsoren, Partner:
  


AutoSzene Magazin


VieCC 2018 Wien


BMW X7 2018


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live

Aktuell aus den Magazinen:
 Facebook startet Watch Youtube-Mitbewerber von Facebook
 Weihnachts-Magazin Das neue Advent.At-Heft ist da!
 Cebit abgesagt Keine IT-Messe in Hannover mehr
 Anrainerparken für Unternehmen Wien ändert Kurzparkregeln im Dezember
 Vignette 2019 Alle Infos und Aktionen zur Autobahnvignette

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at