Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Der nächste L200
Situative Winterreifenpflicht startet
Social Media im AutoWegweiser...
Tempolimits bringen mehr Unfälle
Toyota Camry kommt wieder
Neuer Kunststoff für die Ökobilanz
Mazda rüstet Apps nach
AutoSzene: Das neue Heft ist daWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

Custom Wheels Wien



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Kurzmeldungen
Tipp  29.04.2013 (Archiv)

Werkstatt für das nächste Service finden

Mit dem Auto zum Service fahren - das ist geübte Praxis für jeden Autobesitzer, denn das Pickerl zur Überprüfung des Fahrzeuges und die üblichen Service-Arbeiten nach Service-Heft sind zu absolvieren.

Im Serviceheft steht ganz klassisch, welche Routinearbeiten am Fahrzeug zu machen sind, wenn es im Betrieb ist. Nach bestimmten Intervallen - und diese sind zeitlich genauso wie nach Kilometerleistung bemessen und von Fahrzeug zu Fahrzeug unterschiedlich - geht es also mit dem Auto in die Werkstatt, damit es gewartet wird. Ölwechsel, neue Ölfilter und einige Kontrollen sind dabei die Basis.

Moderne Autos sehen es nicht mehr ganz so klassisch - nicht nur, weil die Wartungsintervalle immer länger werden und damit die Abstände für die Fahrt in die Werkstatt, sondern auch, weil das Serviceheft mit der Anleitung, wann man in die Box fahren soll, durch Computer ersetzt wird. Der Bordcomputer übernimmt häufig diese Angelegenheit und errechnet aus der tatsächlichen Nutzung sowie aufgrund von Sensoren, die Probleme und Abnutzung ermitteln, den richtigen Zeitpunkt für den Besuch in der Werkstatt.



Und schließlich gibt es auch noch die 'Pickerlüberprüfung', wo die gesetzliche Kontrolle der Fahrtauglichkeit von Autos bestimmt wird. Im 3-2-1-Rhytmus wird hier all jenes geprüft, was die gesetzliche Regelung vorschreibt. Es gilt, Autos sicher zu halten.

Noch ein Zeitpunkt kann wesentlich für einen Werkstattbesuch werden. Wenn nämlich bei einem Automodell Mängel der Fertigung festgestellt werden, rufen die Hersteller die Fahrzeuge zurück in die Werkstätte. Die Automarken führen dann Reparaturen und Nachbesserungen in der Regel schnell und gratis durch.

Ist klar, dass das Auto auf eine Hebebühne sollte oder eine Kontrolle ansteht, ist noch die Frage nach der besten Adresse dafür zu klären. Die Vertragswerkstätte oder der Service-Betrieb des Verkäufers eines Neuwagens sind da oft naheliegend. Und nicht selten die teuerste Wahl. Wenn es nicht gerade um eine kostenlose Rückrufaktion geht, dann sollte man zumindest Preise und Leistungen vergleichen - die freien Werkstätten bieten mitunter deutlich bessere Angebote. Und das bei ansonsten voller Leistung, denn die Ersatzteile sind an Normen gebunden und die Gewährleistungen ähnlich.

Für Vergleiche lohnt sich der Blick auf das Umfeld, denn weite Fahrten zahlen sich wirtschaftlich nicht aus. Eine Übersicht wie die des Werkstättenportals Autoservice.com helfen natürlich, wenn Sie ihre Umgebung flink nach passenden Werkstätten durchsuchen wollen. Sie finden dabei nicht nur Adressen und Kontakte sondern vor Allem auch die Leistungsbeschreibungen der Betriebe - wenn Sie den Lack reparieren wollen, sollte ja auch eine Lackiererei im Betrieb vorhanden sein, den Sie beauftragen gedenken.

Mit den passenden Hinweisen oben und dem Link in den Werkstätten-Guide sind Sie rasch in der Lage, die richtigen Anbieter zu finden. Es liegt also an Ihnen, die Angebote einzuholen und den besten Betrieb für das nächste Service zu finden.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Werkstätte #Auto #Service #Autoservice #Ersatzteile #Autoteile #Überprüfung


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Änderungen beim Pickerl 2018
Für einige Autofahrer ändert sich 2018 etwas, wenn es um das Pickerl für das Auto geht. Die normale PKW a...

Datenbank: Die billigsten Tankstellen
Die staatliche Spritpreisdatenbank kommt am 16. August 2011 und ist bereits fertig. Eine Umkreissuche der...

Bosch: Diagnose Update online
Bei jeder Verbindung zum Esitronik-Center werden automatische aktuelle Updates gesucht. Bosch will den Up...

Grüne Telemarik spart Kosten
Mit 'grüner Telematik' - zunehmend das Interesse von Flottenbetreibern und Privatverbrauchern gewinnend -...

Mazda Europe Service
Wer seinen Urlaub mit dem Auto antritt kann nur hoffen, dass der Wagen im Ausland nicht den Geist aufgibt...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Tipp | Archiv



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


BMW X7 2018


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars

Aktuell aus den Magazinen:
 Sechsfach-Jackpot Zweiter Super-Jackpot in diesem Jahr
 Vermummungsverbot im Web? Warum diese Idee bedenklich ist...
 Urheberrecht in Europa Youtube profitiert von den Filtern!
 Chrome blockiert Mitbewerb? Mehr Blockierung bei Google
 Hacker fordern Geld Erpressung per Spam - was tun?

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at