Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Mercedes-Benz GLC F-Cell
BMW Z4 2019 wird größer
Audi R8 V10 Quattro
Kein Karl und Adam bei Opel mehr
Highlights vom Autosalon ParisVideo im Artikel!
Ferrari V12 in Paris
Winterreifentest 2018
BMW Z4 2019
Lexus UX 250h
Toyota kommt wieder mit Corolla
mehr...









Aktuelle Highlights

Custom Wheels Wien



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Marken & Modelle  07.11.2012 (Archiv)

Jaguar XF Sportbrake im Test

Jaguar hat Erfolg mit seinen neuen Modellen. Wiederholt sich das beim XF Sportbrake, der im November 2012 beim Händler stehen wird?

Der Vorderwagen des Jaguar XF Sportbrake kann schon einmal nicht als Anlass für Designdiskussionen herhalten. Der ist bis zur B-Säule mit dem der Limousine identisch. Die Seitenlinie bleibt dank des abfallenden Dachs dynamisch, was durch die nach hinten spitz zulaufenden Fensterflächen noch unterstrichen wird. Und das Heck wölbt sich recht eigen zwischen den beiden optisch zarten C-Säulen über die breiten Schultern. Die großen, pfeilförmigen Heckleuchten und ein diffusorähnlicher Einsatz unterhalb des hinteren Stoßfängers sorgen für Breite und den standesgemäß starken Abgang.

Der Sportbrake hat in der Länge gegenüber der Limousine um gut fünf Millimeter dazugewonnen, mit 4,97 Meter Länge so gerade eben noch unterhalb der Fünf-Meter-Marke. Dafür kann er aber mit deutlich mehr inneren Werte beeindrucken als das Äußere vermuten lässt. Sitzriesen werden sich freuen, wenn ihnen in der Limousine das Dach bisher zu nahe kam. Die Kopffreiheit auf den Rücksitzen wuchs um 5,9 Zentimeter. Der Kofferraum fasst im Kombi 550 Liter, lässt sich aber mit einfachen Handgriffen auf 1635 Liter vergrößern. Dabei entsteht ein ebener Laderaumboden von maximal 1,97 Metern Länge und einer minimalen Breite von 1,06 Metern.


Fotos: Jaguar XF Kombi

Das Leergewicht wuchs um rund 90 Kilogramm durch das Kombiheck und die neue Hinterachse mit Luftfederung und Niveauausgleich bei der Einstiegsmotorisierung auf 1824 Kilogramm. Die Nutzlast beträgt 566 Kilogramm.

Zum Einstieg gibt es den bekannten 2,3-Liter-Vierzylinder Diesel mit 147 kW / 200 PS und einem maximalen Drehmoment von 450 Newtonmetern (Nm) bei 2000 Umdrehungen pro Minute. Der bringt es – unterstützt von der serienmäßigen Start-Stopp-Automatik – auf einen Durchschnittsverbrauch (nach EU-Norm) von 5,1 Litern auf 100 Kilometer. Den Standardsprint schafft er in 8,5 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h. Zusammen mit dem in allen XF eingesetzten Acht-Gang-Automatikgetriebe von ZF bildet er eine harmonische Einheit. So kraftvoll und dabei leise, wie diese Einheit zu Werke geht, hat man schnell den Gedanken im Kopf: Man braucht nicht mehr als den Vierzylinder-Diesel.

Jaguar bietet aber auch noch einen Drei-Liter-Twinturbo-Diesel mit sechs Zylindern an, der zwei Leistungsstufen zur Verfügung: 177 kW / 240 PS und 500 Nm sowie 202 kW / 275 PS und 600 Nm. Für beide Motoren nennt Jaguar einen durchschnittlichen Normverbrauch von 6,2 Litern. Der schwächere Sechszylinder schafft die 240 km/h und den Spurt von 0 auf 100 km/h in 7,1 Sekunden, der stärkere braucht nur 6,6 Sekunden und wird bei 250 km/h abgeregelt. Mit diesen Sechszylindern lassen sich also Fahrleistungen erzielen, die eines Jaguar würdig sind.

Jaguar sieht sich mit dem XF Sportbrake in der Lage, im Premium-Markt so starke Gegner wie die Mercedes-Benz E-Klasse, den 5er BMW und den Audi A6 angreifen zu können. Das wird die drei Großen nicht gleich das Fürchten lehren. Aber der XF Sportbrake hat das Zeug dazu, sich als Hecht im Karpfenteich, als unkonventionelle Alternative zu den Etablierten zu profilieren. So mancher wird ihn als Lustmobil anderen Lastmobilen vorziehen.

ampnet/red

Unsere Bewertung: Sterne.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Jaguar #Kombi


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Jaguar XF Sportbrake 2.2 Td im Test
In unserer Reihe der Golf-Tests haben wir dieses Mal eine Raubkatze mit Rucksack auf den Golfplatz gelock...

Jaguar XF 3.0 AWD
Zum Landrover-Allrad gibt es exklusiv einen neuen 3,0-Liter-V6-Motor mit Kompressor, der vom bekannten V8...

Jaguar F-Type im ersten Test
Das Warten hat ein Ende. Nach mehr als 50 Jahren hat Jaguar den Mut gefasst, für den legendären und immer...

BMW 3er GT
BMW feiert auf dem internationalen Automobil-Salon in Genf im März die Weltpremiere des 3er Gran Turismo....

Mercedes CLA und E-Klasse 2013
Nachdem die Studie des Mercedes Coupe auf A-Basis in Wien stand, ist der CLA nun in Detroit präsentiert w...

Jaguar XJ und XF AWD im Test
Alles lief prima. Auf der bestens präparierten Winter-Teststrecke konnten die Experten von Jaguar demonst...

Jaguar XF Sportbrake
Mit dabei auf dem Jaguar-Stand in Genf ist der neue XF Sportbrake, den die Weltöffentlichkeit erstmals in...

Jaguar: Sportwagen-Studie C-X16
Mit der Studie C-X16 zeigt Jaguar auf der IAA in Frankfurt seinen Sportwagen der Zukunft. Das gilt optis...

Jaguar XJ im Test
Eigentlich konnte ja das Aussehen des neuen Jaguar-Flaggschiffs niemanden mehr überraschen; denn auf Mess...

Jaguar XF im Test
Ein Diesel, der für seine Insassen wie ein Benziner klingt – kraftvoll, bissig und mit einer Harmon...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Audi...
  Mehr zu BMW...
  Mehr zu Jaguar...
  Mehr zu Mercedes-Benz...

 

  Sponsoren, Partner:
  


VieCC 2018 Wien


BMW X7 2018


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars

Aktuell aus den Magazinen:
 7-Fach Jackpot Lotto 6 aus 45 hat neuen Rekord!
 Sechsfach-Jackpot Zweiter Super-Jackpot in diesem Jahr
 Vermummungsverbot im Web? Warum diese Idee bedenklich ist...
 Urheberrecht in Europa Youtube profitiert von den Filtern!
 Chrome blockiert Mitbewerb? Mehr Blockierung bei Google

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at