Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Mercedes erneuert die C-Klasse
Porsche Mission E wird Taycan
Opencars Kleinhaugsdorf 2018: Fotos!Fotoserie im Artikel!
Cabrio und Sportwagentreffen 2018
Neue Mercedes G-Klasse aus Graz
Golf GTI TCRWegweiser...
E-VW: Neo ab 2019
Motomotion 2018Fotoserie im Artikel!
Autoszene: Das neue Auto.At-HeftWegweiser...
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porsche Taycan



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Marken & Modelle  24.10.2012 (Archiv)

Opel Cascada: 4 Sitze im Cabrio

Das neue Cabriolet Opel Cascada ist ein klassischer Viersitzer mit lang gestreckter Silhouette und aufwändig verarbeitetem Stoffdach. Und das an der Spitze bei Opels Produktpalette.

Die Länge von knapp 4,70 Metern und Breite von 1,84 Metern positioniert das neue Open-Air-Modell in die Mittelklasse, seine Premium-Technologien und sein Design heben es zugleich Richtung Spitze des Opel-Portfolios. Anfang 2013 wird der Cascada auf den Markt kommen.

Nach Generationen von Kadett- und Astra-Cabrios belebt Opel mit dem Cascada die Tradition der viersitzigen Cabriolets mit Stoffdach, die Opel in den Fünfziger- und Sechzigerjahren mit Cabriolets der Baureihen Kapitän und Rekord gepflegt hatte.


Fotos: Opel Cascada

Mit seinem breiten Stand und seiner fließenden Eleganz zeigt das Cascada-Design die klassische Ausprägung mondäner Fahrzeuge aus vergangenen, glamourösen Tagen. Mit geöffnetem Verdeck bietet der Cascada ein makelloses Cabrio-Profil: Von der geneigten A-Säule an stört keine Abdeckung für das Dach und kein sichtbarer Überrollschutz die Silhouette. Tief in den Seitenflanken läuft das Opel-typische Sichelmotiv, das sich weiter oben in einer scharfen Kante spiegelt, die sich bis ins Heck zu den umlaufenden Rückleuchten erstreckt. Eine horizontal, um den Passagierraum verlaufende Chromleiste betont die sanft hochgezogene Taille und markiert in fließender Ausbildung den Übergang zwischen Karosserie und Stoffverdeck. Das Stoffverdeck öffnet und schließt in 17 Sekunden bei Geschwindigkeiten bis zu 50 km/h.

Beim Stoffdach des Cascada kommen Materialien von höchster Qualität von Zulieferern zum Einsatz, die prestigeträchtige Premium-Cabriolets ausstatten. Das Verdeck bietet aufgrund eines Polyester-Vlieses zwischen äußerer Dämmschicht und Innenraumverkleidung eine außergewöhnlich gute Akustik- und Wärmedämmung. Zum Marktstart sind drei Dachfarben verfügbar; sie können mit zehn Karosserietönen kombiniert werden.

Die geschwungene Armaturentafel zeigt sportliche Eleganz. Sie fließt dynamisch in die Türen und umgibt so Fahrer und Beifahrer. Die Sitze des Cascada sind komplett neu. Tiefe Konturen sowie elegante Stoff- und Lederbezüge sorgen für ein angenehmes Sitzgefühl. Darüber hinaus verfügt das neue Cabrio von Opel über eine geschwindigkeitsabhängige elektrische Zahnstangen-Servolenkung. Die adaptive Fahrwerkskontrolle Flexride ist ebenfalls verfügbar. Das System verbessert mit den Fahr- und Handling-Eigenschaften auch die Sicherheit.

Die Karosseriesteifigkeit ist ein Schlüsselkriterium für die Qualität von Cabriolets. Sie beeinflusst Fahrverhalten, Lenkpräzision, Akustik, Sicherheit und Komfort. Zur Steifigkeit tragen Maßnahmen wie die gekreuzten Unterboden-Stahlträger und die verstärkten Schwellerprofile bei. Sie sorgen für Verwindungs- und Biegesteifigkeiten auf Limousinen-Niveau.

Als Basisaggregat des Cascada fungiert der 1,4-Liter-Turbobenziner mit manuellem Sechs-Gang-Getriebe. Er ist in den Leistungsstufen 88 kW / 120 PS und 103 kW /1 40 PS erhältlich und bietet mit Overboost jeweils ein maximales Drehmoment von 220 Newtonmetern (Nm). Auf Dieselseite lässt sich der 121 kW / 165 PS starke 2.0 CDTI mit manueller Sechs-Gang-Schaltung oder mit Sechs-Stufen-Automatik kombinieren. Das maximale Drehmoment liegt hier mit Overboost bei 380 Nm. Die Spitzenmotorisierung stellt derzeit der 1.6 SIDI Turbo Ecotec-Motor aus der neuen Familie mittelgroßer Benzinmotoren dar. Mit dem 125 kW / 170 PS starken Turbo liegen Overboost bis zu 280 Nm zwischen 1650 und 3200 Umdrehungen pro Minute (U/min) an.

ampnet/red

Unsere Bewertung: Sterne.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Vorschau #Test #Cabrio #Opel


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Opel Kapitän wird 75
Auf dem Bahnhofsvorplatz in Rüsselsheim treffen sich am kommenden Sonnabend ab 9.45 Uhr Opel Kapitäne der...

Opel Cascada - Cabrio
Pünktlich zur Cabrio-Saison stellt Opel auf dem Genfer Automobilsalon den Cascada vor. Der offene Viersit...

Opel Cascada Cabrio
Opel hat erste Bilder seines neuen Cabriolets Cascada veröffentlicht. Es zielt auf anspruchsvolle Kunden....

Cascada: Natalie Horler
Cascada und ihr Produzentenduo Yanou (Yann Peifer) und Manian (Manuel Reuter), gelten als einer der erfol...

VW Golf 7 ab 2012
Eigentlich sollte der Volkswagen Golf VII schon rasch als Ablöse für den Golf VI kommen. Doch der aktuell...

Konzepte für Opel
Magna will offenbar sein bisheriges Unternehmenskonzept als Auftragsfertiger mit der Beteiligung an Opel ...

Opel GT: Das Comeback einer Legende
Mit dem neuen Opel GT kehrt eine Legende aus früheren Zeiten wieder zurück auf die Straßen. Dieses Mal al...

Cabrio des Jahres: Opel Tigra Twin Top
Eine 20-köpfige Fachjury zusammengesetzt aus Motorjournalisten und Experten aus elf Ländern, hat den neue...

Astra Cabrio: Ein Opel zum Bräunen
Am Markt ist er noch nicht, dennoch werden über den neuen Opel bereits Wunderdinge kolportiert: So soll e...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Opel...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...
 Facebook mit Login Seiten für Datenschutz absichern
 Facebook-Seiten in Gefahr EUGH urteilt zum Datenschutz im Social Web
 Sportwagen und Cabrios 2018 Heiße Fotos vom Treffen in Kleinhaugsdorf

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at