Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Audi TTS mit 306 PS
Hyundai Tucson erneuert
Opel X erfolgreich
Audi A4 2019 gezeigt
Mercedes erneuert die C-Klasse
Porsche Mission E wird Taycan
Opencars Kleinhaugsdorf 2018: Fotos!Fotoserie im Artikel!
Cabrio und Sportwagentreffen 2018
Neue Mercedes G-Klasse aus Graz
Golf GTI TCRWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

McLaren 600 LT



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Marken & Modelle  14.07.2011 (Archiv)

Audi A5 überarbeitet und aufgewertet

Audi wertet die A5-Baureihe auf. Sportback, Coupé, Cabriolet und die S5-Modelle erhalten Verbesserungen bei den Motoren, beim Quattro-Antrieb und beim Infotainment.

Seiten: [1] [2] weiter...

Die Heckleuchten und die Scheinwerfer sind neu gezeichnet, auf Wunsch liefert Audi sie in Xenon-Plus-Technologie mit homogenem LED-Tagfahrlicht. Im Interieur setzen neue Farben und Materialien Akzente, die Bedienung wurde in vielen Details verfeinert. Auf Wunsch ist der A5 Sportback jetzt auch als Fünfsitzer zu haben.

Das neue Motorenprogramm besteht komplett aus aufgeladenen Direkteinspritzern. . Das Programm umfasst drei Benziner und vier TDI, die CO2 Emissionen sind dabei um bis zu 22 Prozent gesunken. Im Schnitt ist der Verbrauch der Motoren um elf Prozent gesunken, das Start-Stop-System und das Rekuperationssystem sind für alle Motor-Getriebe-Varianten Serie.

Der neue Kühlergrill, in hochglänzendem Schwarz gehalten, hat angeschrägte obere Ecken, seine Querrippen und die Audi-Ringe wirken nun skulpturaler. Der neue Stoßfänger integriert ausgeprägte Lufteinlässe mit kräftigen Stegen, modifizierten Gittern und flachen Nebelscheinwerfern. Die Motorhaube wirkt durch scharf herausgearbeitete Kanten plastisch – die ganze Front wirkt noch flacher und breiter.

Auch die Scheinwerfer sind überarbeitet: Ihre Unterkante formt eine Welle, ihr Inneres ist neu strukturiert. Bei den optionalen Xenon-plus-Einheiten bildet das LED-Tagfahrlicht eine schmale, homogene Spange, die den Scheinwerfer einfasst. Auf Wusch liefert Audi das adaptive light mit dynamischem Kurven- und Abbiegelicht. Die Heckleuchten präsentieren sich ebenfalls neu designt, auf Wunsch mit durchgängigen LED-Leuchtenbändern. Weitere Details finden sich am Stoßfänger.

Durch die Überarbeitungen wächst die Außenlänge um jeweils einen Millimeter. Der A5 Sportback ist 4,71 Meter lang, Coupé und Cabriolet je 4,63 Meter. Die Farbpalette wurde neu gemischt – sie umfasst 16 Farben; beim A5 Cabriolet ist das vollautomatische Akustikverdeck in vier Farben lieferbar. Für die Liebhaber einer noch dynamischeren Optik steht das S-line-Exterieurpaket zur Wahl.

  Audi A5 und S5  1/4 weiter...


Im Innenraum kommen neue Lenkräder, auf Wunsch mit abgeflachtem Kranz, mit neuen Lenkstockhebeln und mit schmalen Chromspangen an den Bedienelementen, zum Einsatz. Die Optionen Sitzheizung und Sitzbelüftung werden jeweils direkt über einen Taster in drei Stufen bedient. Der Zündschlüssel, der Wählhebel der Automatik­getriebe, die Taste des optionalen Fahrdynamiksystems Audi drive select sowie die Bedienung der Klimaanlage und des Multifunktionslenkrads erfuhren ebenfalls Änderungen. Die Displays sind jetzt durchgängig weiß beleuchtet.

Die Blenden am Kombiinstrument und auf der Mittelkonsole tragen einen neuen Lack, auch die Bezüge und Dekoreinlagen – in Aluminium Trigon und den Holzsorten Nussbaumwurzelholz und Eschemaser naturell – sind neu ausgewählt. Fast alle Interieurfarben sind neu, beim Coupé und beim Sportback ersetzt Leder Feinnappa die Sorte Valcona, auf Wunsch sind auch die Armauflagen mit Leder bezogen.

Eine weitere attraktive Option ist das S-line-Sportpaket. Es taucht den Innenraum in Schwarz und verfeinert ihn mit vornehmen Applikationen. Ein Sportfahrwerk, das die Karosserie um 10 Millimeter tiefer legt, und 18 Zoll-Räder ergänzen das Paket. Freunde des Besonderen finden im Programm Audi exclusive viele weitere Individualisierungsvorschläge, darunter auch zweifarbige Sitzbezüge.

Der von Grund auf überarbeitete 1.8 TFSI mit 125 kW / 170 PS verbraucht im Mittel (nach EU-Norm) nun noch 5,7 Liter pro 100 km (134 Gramm CO2 pro km). Das sind 21 Prozent weniger als bisher und ist laut Audi Bestwert in der Klasse. Der 2.0 TFSI leistet wie bisher 155 kW / 211 PS. Neu im Audi A5 ist der 3.0 TFSI, ein V6 mit Kompressoraufladung, der 200 kW / 272 PS abgibt.

Nächste Seite...

ampnet/jri

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Audi


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Audi A5 wird 2016 neu
Er hätte auch ganz anders aussehen können, der neue A5: Es gab Entwürfe mit einer geraden Flanke, und Aud...

Die neuen Audi-Sportler auf der IAA
Audi wird auf der IAA erstmals seine neuen S-Modelle der Öffentlichkeit präsentieren. Die Ingolstädter ve...

Audi A8 mit Hybridantrieb
2012 bringt Audi den A8 hybrid in Serie. Sein 2.0 TFSI-Benzinmotor und die E-Maschine geben 180 kW / 245 ...

Audi A6 ab 2012 mit Hybridantrieb
Im kommenden Jahr wird es nun zur neuen Limousine Audi A6 auch eine Hybrid-Variante geben. Dabei trägt ei...

Audi R8 Spyder
8,2 Sekunden auf 200 und die 300 werden auch offen geknackt. Der R8 ist auch als Cabrio etwas Besonderes....

Audi beim GTI-Treffen 2011
Audi ist auch in diesem Jahr wieder auf der Wörtherseetour in Kärnten , dem großen Meeting der Audi-, Sea...

Audi zeigt neuen Q3 in Shanghai
Der Audi Q3 wird im Juni in Österreich zu Preisen ab 31.300 Euro auf den Markt kommen. Seine Premiere fei...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Marken & Modelle | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Audi...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at