Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Mercedes erneuert die C-Klasse
Porsche Mission E wird Taycan
Opencars Kleinhaugsdorf 2018: Fotos!Fotoserie im Artikel!
Cabrio und Sportwagentreffen 2018
Neue Mercedes G-Klasse aus Graz
Golf GTI TCRWegweiser...
E-VW: Neo ab 2019
Motomotion 2018Fotoserie im Artikel!
Autoszene: Das neue Auto.At-HeftWegweiser...
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porsche Taycan



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Auto-News
Test Drive  14.06.2011 (Archiv)

Der Hybrid-Sportler im Test: Honda CR-Z

Honda stellt mit dem CR-Z nicht nur ein sportlich-attraktives Coupé vor, sondern versucht auch seiner Umweltschiene treu zu bleiben und liefert den CR-Z nur als Hybrid aus.

Der Honda CR-X ist wohl vielen noch in Erinnerung: ein sportliches Coupé, das für eine breite Schicht erschwinglich war. Im Vergleich zum neuen Civic hat man sich mit der Neuauflage des CR-X nicht so weit aus dem Fenster gelehnt. Das neue Hybrid-Modell weist auch einige Charakteristika des Vorgängers auf.

Der Honda CR-Z strahlt Sportlichkeit aus. Dafür verantwortlich zeichnen sich die markante Motorhaube sowie die Seitenlinien, die Shark-Fin-Antenne ebenso wie die großen Lufteinlässe an der Front. Leider fällt die Rundumsicht dem Design ein wenig zum Opfer. Aus einem Schrägparker auszuparken wird zu einem Glückspiel, da die C-Säule extrem wuchtig und die hinteren Fenster nur sehr klein sind. Wie auch die deutschen Autohersteller, setzt man beim Tagfahrlicht auf LEDs, was sich ebenso positiv auf die sportliche Erscheinung des Hondas auswirkt.

  Honda CR-Z  1/3 weiter...



Fotos vom Test

Diese Sportlichkeit findet sich im Innenraum wieder. Honda-typisch präsentiert sich das Cockpit in futuristischem Design, dafür sorgen unter anderem die blauen Anzeigen. Besonders stechen die Ledersitze hervor. Die ergonomisch geformten Sitze sehen nicht nur sehr schön aus, sondern sind auch noch bequem und bieten den notwendigen Seitenhalt bei sportlicher Fahrweise.

Die Highlights im Innenraum sind sicher das Multifunktions-Sportlederlenkrad, der Lederschaltknüppel (mit kurzen, knackigen Schaltwegen), die Alu-Pedale und der USB-Anschluss in der Mittelkonsole. Trotzdem der Honda CR-Z ein Coupé ist, findet man im Kofferraum bei umgelegten Sitzen mit 583 Litern genügend Platz vor, um Gepäck für einen Kurzurlaub zu zweit unterzubringen.

Doch kommen wir zum eigentlichen Vergnügen beim Honda CR-Z; dem Fahren. Der Honda CR-Z weist vom Fahrverhalten her Ähnlichkeiten zum Honda Civic auf, ist aber noch sportlicher, zumindest, was die Straßenlage betrifft. Dafür verantwortlich ist auch der Radstand von 2.425 m.

Der Benzinmotor des Honda CR-Z leistet 114 PS, dazu kommen dann noch 14 PS Unterstützung vom Elektromotor. Allerdings muss man bei der Beschleunigung Abstriche machen. Hier zeigt der CR-Z Schwächen. Auch wenn man in den Sportmodus schaltet, wird die Kraft nicht übertragen. Der Honda brüllt zwar im Drehzahlbereich laut auf , doch man spürt davon nur kaum etwas.

Sport-Modus, Normal-Modus, Econ-Modus stehen vor bzw. während der Fahrt zur Auswahl und je nachdem in welchem Modus man unterwegs ist, ändert sich der Verbrauch des Honda CR-Z. Bei uns hat der CR-Z mit 6,2 Liter im Durchschnitt einen guten Liter mehr verbraucht als der Durchschnittsverbrauch, der von Honda angegeben wurde.



Fazit:
Der Honda CR-Z ist vom Design her wirklich gut gelungen, sowohl innen, als auch außen. Bei der Sportlichkeit des Design hätten wir uns noch einen stärkeren Motor gewünscht, was durchaus auch in Hybrid-Form möglich wäre.

Gefällt uns:
+ Frisches sportliches Design
+ Verarbeitung im Innenraum
+ Umwelfaktor

Gefällt uns nicht:
- Rundumsicht

Technische Daten des Honda CR-Z:
Motorleistung: Benzinmotor 114 PS, Elektromotor: 14 PS
Durchschnittlicher Verbrauch: 5,0 l Super (Testverbrauch: 6,1 l)
CO2-Ausstoß: 117 g/km
Beschleunigung: 9,9 Sek von 0 auf 100 km/h
Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h
Ausmaße: Länge 4.080 m / Breite 1.740 m / Höhe 1.385 m
Kofferraumladevolumen: 225 l - 595 l (bei umgeklappten Sitzreihen)
Preis des Testwagens inkl. aller Sonderausstattungen: 26.840 EUR

nr

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Honda #Autotest #Test #Hybrid


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Toyota Prius Plus im Auto.At-Test
Der Prius Plus ist quasi der große Bruder vom Toyota Prius mit mehr Platz und mehr Raffinessen. Bei uns m...

Für alle Fälle: Der Honda Jazz Hybrid im Test
Der neue Honda Jazz ist klein und pfiffig, bietet aber innen deutlich mehr Platz, als er vermuten lässt. ...

Honda verstärkt Europa
In seiner Rede anlässlich des 82. Genfer Automobilsalons bestätigte Manabu Nishimae, Präsident von ...

Honda Civic ist neu
Der neue Honda Civic wird morgen auf dem Frankfurter Automobilsalon seine Weltpremiere feiern. Bereits he...

Honda CR-Z Hybrid gewinnen
Seit 30. Juni 2011 feiert Conrad Österreich 15. Geburtstag mit einem Jubiläumsgewinnspiel, bei dem es je...

IAA 2011: Die nächste Generation des Honda Civic
Honda zeigt auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt (13.-25.9.2011) den neuen Ci...

Honda Accord 2011 kommt in Genf
Auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert Honda den Accord des Modelljahrgangs 2011. Limousine und Tourer...

Honda Jazz Hybrid in Paris
Honda feiert auf dem Pariser Autosalon die Weltpremiere des Jazz Hybrid. Mit der Markteinführung des Jazz...

Durch die Blume: Der Honda Insight im Test
Der Trend zu umweltfreundlicheren Autos ist schon seit Langem erkennbar. Nun ist endlich die Zeit gekomme...

Honda Accord im Test
Matsch und Dreck auf allen Wegen. Dem Tester gefällt es sehr, sein Objekt mal nicht in Postkarten-Umgebun...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Test Drive | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Honda...

 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...
 Facebook mit Login Seiten für Datenschutz absichern
 Facebook-Seiten in Gefahr EUGH urteilt zum Datenschutz im Social Web
 Sportwagen und Cabrios 2018 Heiße Fotos vom Treffen in Kleinhaugsdorf

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at