Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Audi e-tron im ersten Test
BMW X7
Audi eTron Quattro
Borgward BX7
mehr...








Advent.at Magazin 2018


Aktuelle Highlights

Autobahnbignette 2019



Querverweise
Gebrauchtwagen Wert

 
Auto.At Offroad
13.04.2011 (Archiv)

Audi zeigt neuen Q3 in Shanghai

Der Audi Q3 wird im Juni in Österreich zu Preisen ab 31.300 Euro auf den Markt kommen. Seine Premiere feiert das neue kompakte Premium-SUV auf der Auto Shanghai (19.-28.4.2011).

Zum Start rollt der Q3 mit drei Vierzylinder-Motoren vom Band, einem TDI und zwei TFSI. Alle Aggregate kombinieren die Direkteinspritzung mit der Turboaufladung, einem Rekuperationssystem und einem Start-Stop-System. Sie leisten zwischen 103 kW / 140 PS und 155 kW / 211 PS.

Der jeweils stärkste Benziner und Diesel sind mit dem permanenten Allradantrieb Quattro und der Siebengang S-tronic. Im Schubbetrieb öffnet das Doppelkupplungsgetriebe die Kupplung und lässt den Q3 frei rollen, wenn der Fahrer im optionalen Fahrdynamiksystem Audi Drive Select den Modus Efficiency gewählt hat. Auch diese Maßnahme hilft den Verbrauch zu senken.

Mit Audi Drive Select kann der Fahrer über vier Modi verschiedene Systeme seinem individuellen Fahrstil anpassen, darunter auch das Motormanagement und die optionalen adaptiven Dämpfer. Beim Audi Q3 integriert das Stabilisierungssystem ESP eine elektronische Quersperre – sie regelt im Kurven-Grenzbereich die Verteilung der Antriebsmomente auf die Räder durch kleine, kaum wahrnehmbare Bremseingriffe. In allen Varianten bietet das ESP eine Gespannstabilisierung. Auf Wunsch liefert Audi einen Anfahrassistent; zu einem späteren Zeitpunkt folgt ein Bergabfahrassistent, der im Gefälle die Geschwindigkeit konstant hält.

Der 2.0 TFSI steht mit 125 kW / 170 PS und 155 kW / 211 PS zur Verfügung. In der stärkeren Variante beschleunigt er den Q3 in 6,9 Sekunden von null auf 100 km/h und auf 230 km/h Höchstgeschwindigkeit. Der 2.0 TDI ist zunächst mit 130 kW / 177 PS erhältlich. In der etwas später folgenden Basisversion verbraucht der 103 kW / 140 PS starke Q3 2.0 TDI mit Frontantrieb auf 100 Kilometer im Mittel weniger als 5,2 Liter Kraftstoff. Die Motoren bieten Drehmomente von 280 Newtonmeter bis 380 Nm.

  Audi Q3  1/4 weiter...


Die leicht coupéhafte Linienführung und die flach gestellte Frontscheibe sollen den sportlichen Charakter unterstreichen. In den Grundzügen folgt die Karosserie dem größeren Q5. Dank Leichtbau wiegt die Basisversion unter 1500 Kilogramm. Motorhaube und die umgreifende Heckklappe, die auch die LED-Rückleuchten beinhaltet, bestehen aus Aluminium, in der steifen und sicheren Fahrgastzelle sind viele ultrahochfeste Stähle im Einsatz. Der cW-Wert beträgt 0,32. Der Audi Q3 ist 4,39 Meter lang, 1,83 Meter breit und 1,60 Meter hoch (einschließlich Dachreling).

Audi stellt für das Interieur zahlreiche Material- und Farbangebote zur Wahl. Die horizontale Gliederung der Instrumententafel betont die Breite. Das optionale, bis zu sieben Zoll große Farbdisplay befindet sich auf der Armaturentafel und ist ein Novum in der Q-Baureihe. Die Audioanlage Chorus mit Aux-in-Anschluss ist ebenso serienmäßig an Bord wie eine Klimaanlage und ein umfangreiches Paket an Rückhaltesystemen. Die Serienausstattung lässt sich um Optionen wie adaptive Xenon plus-Scheinwerfer und einen weiterentwickelten Parkassistenten erweitern, der den Fahrer auch vor seitlichen Hindernissen warnt.

Der Gepäckraum bietet 460 bis 1365 Liter Volumen. Eine Dachreling ist Serie. Zu den Optionen gehören ein Laderaumpaket, ein Beifahrersitz mit klappbarer Lehne, ein Wendeladeboden, eine Wendematte, ein Ladekantenschutz aus Edelstahl, eine Durchladeeinrichtung in der Rücken­lehne der Fondbank und eine Skitasche. Der Audi Q3 kann Anhänger bis zu 2,0 Tonnen Gewicht ziehen.

Im Bereich Infotainment offeriert Audi einen ganzen Baukasten von Komponenten. An der Spitze steht das große Festplatten-Navigationssystem MMI Navigation plus und das Surround Sound System von Bose mit beleuchteten Tieftönern vorne. Etwas später folgt das Bluetooth-Autotelefon online inklusive WLAN-Hotspot, das den Q3 vollständig ans Internet anbindet.

Der Audi Q3 wird im spanischen Martorell bei Barcelona gebaut.

ampnet/jri

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Audi #Auto Shanghai


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Audi Q7 mit Bose-Sound
Die Bose Advanced Staging Technology gestaltet die Bühnendarstellung noch genauer und räumlicher - wie be...

Audi Q3 als RS
RS – diese beiden Buchstaben stehen bei Audi für die besonders sportlichen Modelle der Produktpalet...

Audi SQ5 im Auto.At-Test
313 PS unter der Haube. Zahlreiche technische Spielereien und vier Ringe vorne und hinten. Wir durften de...

Audi Q5 und Ford Ranger
Sportlich ins Gelände und praktisch hochbeinig, mit dem Audi Q5 und dem Ford Ranger gibt es zwei interess...

Gelingt Audi der Q?
Der große Coup steht Medienberichten bevor, denn Audi wird seine Q-Reihe massiv erweitern. Kann das funkt...

Audi A5 überarbeitet und aufgewertet
Audi wertet die A5-Baureihe auf. Sportback, Coupé, Cabriolet und die S5-Modelle erhalten Verbesserungen b...

Shanghai Auto 2011
Die Automesse in China zeigt nicht nur die Trends aus Asien in diesem Jahr, sondern auch viele Neuheiten ...

Autofrühling, Auto Emotion und Drive 2011
Dieses Wochenende steht im Zeichen der lokalen Automessen in Wr. Neustadt, Graz und Linz. Hier sind die H...

Ausblick auf neuen Audi A3 in Genf
Das Audi A3 concept wird am 81. Genfer Autosalon der Öffentlichkeit präsentiert. Die Studie wird einen Vo...

Abt A7 - das Design noch einmal geschärft
Der Audi A7 ist bereits an sich schon eine stramme Erscheinung. Das Design ist so stringent auf Stärke ge...

Audi TT TDI quattro im Test
Knapp zwei Zentimeter länger wurde Audis TT Coupé nach dessen Überarbeitung. Der minimale Zuwachs ist gla...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Archiv



 

Marken im AutoGuide:
  Mehr zu Audi...

 

  Sponsoren, Partner:
  


AutoSzene Magazin


VieCC 2018 Wien


BMW X7 2018


BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018


Volvo V90 Test

Aktuell aus den Magazinen:
 Facebook startet Watch Youtube-Mitbewerber von Facebook
 Weihnachts-Magazin Das neue Advent.At-Heft ist da!
 Cebit abgesagt Keine IT-Messe in Hannover mehr
 Anrainerparken für Unternehmen Wien ändert Kurzparkregeln im Dezember
 Vignette 2019 Alle Infos und Aktionen zur Autobahnvignette

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at